.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

.NET Compact Framework auf der Thomson STB installieren

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von NEELIXThomas, 23 Nov. 2006.

  1. NEELIXThomas

    NEELIXThomas SOT-Team

    Registriert seit:
    31 März 2006
    Beiträge:
    2,150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    wer von Euch lust hat, bzw. kann mal versuchen oder ein Möglichkeit suchen wie wir das Compact Framwork auf der STB installiert bekommen.

    Eventuell kennt ja auch schon jemand eine Möglichkeit.
     
  2. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Neuer User

    Registriert seit:
    16 Okt. 2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    50° 42' N, 10° 59' O
    Guten Morgen,

    kannst Du mal sagen was Du schon probiert hast?
    Wo liegt das Problem?

    Torsten
     
  3. NEELIXThomas

    NEELIXThomas SOT-Team

    Registriert seit:
    31 März 2006
    Beiträge:
    2,150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    da die box ja keinen cab installer hat habe ich versucht mit der wceload.exe aus dem Emulator und der .netx86 cab Datei aus Visual Studio, .NET von hand zu installieren. Ging aber leider nicht, es kommt die Meldung "Installation von .NET 2.0 abgebrochen".

    Ich denke man könnte im Emulator mal sozusagen eine art Shnapshot der vorhandenen Dateien machen, dann das Framework installieren und dann vergleichen welche dateien dazu gekommen sind und dies dann ins filesystem der Netzwerkfreigabe in die richtigen Ordner schieben.

    EDIT.: ganz vergessen, wofür brauche ich das, ich habe mich entschieden den Client mit .NET weiterzuentwickeln, in Visual Studio bin ich wesentlich sattelfester als in EVC++, sodas die Releases schneller und besser werden :), das dumme nur vorher müßen wir .NET installiert bekommen.
     
  4. MarkusTC

    MarkusTC Neuer User

    Registriert seit:
    21 Mai 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    gestern hatte ich auch versucht das .net CF zu installieren, da ich auch in .net mehr Erfahrungen habe. Bisher leider erfolglos.

    Gruß
    MarkusTC
     
  5. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Neuer User

    Registriert seit:
    16 Okt. 2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    50° 42' N, 10° 59' O
    Habe zwar Null Ahnung, aber vielleicht kann man ein nk.bin für die Thomson mit cap Unterstützung bauen (geht ja ohne Sound). Dann auf der Box verwenden und die Cap-Unterstützung in die PKClient importieren (Reg-Eintrag) und zugehörige Dateien kopieren. Dann wieder Original nk.bin verwenden. Meine Vermutung ist, dass wir diese Unterstützung noch öfters brauchen.

    Torsten
     
  6. NEELIXThomas

    NEELIXThomas SOT-Team

    Registriert seit:
    31 März 2006
    Beiträge:
    2,150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hat jemand lust das zu versuchen, ich bin gerade dabei das ganze im Emulator zu untersuchen.

    BTW hat jemand Ahnung vom uninstaller in CE, soviel wie ich weiß werden die installierten Dateien irgendwo gespeichert um sie später deinstallieren zu können.

    Bei CE werden diese Daten glaube ich in der Registry abgelegt, aber wissen tu ich es nicht
     
  7. dhyani

    dhyani Neuer User

    Registriert seit:
    24 Okt. 2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hi,

    ich habe vor ein paar tagen auch feststellen müssen das das Compact .Net Framework leider nicht auf der Box ist. Sag mir doch mal bitte wo ich das wceload tool herbekomme ohne das ich mich bei MS registrieren muss (wenn das überhaupt auf legalem weg möglich ist).

    Ich hab übrigens schon mein erstes Test Programm für .NET etwickelt, welches die Prozessor ID und den RAM ausliest, was an sich nichts besonderes ist, außer das es vollständig mit der Open Source IDE SharpDevelop 2.1 entwickelt wurde.

    Ich will am WE auch noch mal versuchen, das .NET auf der Box zu installieren. Im übrigen kenne ich mich sehr gut mit der Integration des Webbrowsers in Anwendungsoberflächen aus, so das man das Design in HTML machen kann und dann mit dem Windows.external Interface zwischen Javascript und der Eigentlich Applikation kommunizieren kann. Das möchte ich dann gerne auf das CompactFramework übernehmen. Das würde dann unbegrenzte Möglichkeiten beim Entwurf der Oberfläche mit HTML und Javascript eröffnen.

    SharpDevelp für das CompactFramework hat aber noch ein paar kleine macken, so passiert es manchmal, das der Designer Code generiert der im Compact FRamework nicht unterstützt wird. Den muss man dann per Hand wieder entfernen. Ist aber keine große Sache.

    gruss

    dhy
     
  8. NEELIXThomas

    NEELIXThomas SOT-Team

    Registriert seit:
    31 März 2006
    Beiträge:
    2,150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    so mal ein kurzer Statusbericht, alle nötigen Files habe ich ausgemacht und ins Windowsverzeichnis kopiert, funktionieren tut es trotzdem nicht da die Box meckert das NET nicht richtig installiert wurde.
    Jetz probiere ich mal die Registry Einträge zu suchen vielleicht hängt es da.
     
  9. jensih

    jensih Neuer User

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Systemadministrator
    Ort:
    Hamburg
    Und wie schauts aus?
    In einem anderen Thread hattest du da so eine Anmerkung gemacht....
     
  10. Fab_Bo

    Fab_Bo Mitglied

    Registriert seit:
    29 Sep. 2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie soll es wohl aussehen, wie ich ihn kenne hat er es längst geschafft, und lässt die Finger fliegen, um die neue Version fertig zu machen. Viielleicht heißt die ja dann SOT 2, oder so.
     
  11. NEELIXThomas

    NEELIXThomas SOT-Team

    Registriert seit:
    31 März 2006
    Beiträge:
    2,150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nicht alles verraten, ;-)

    leider schaffe ich diesmal kein "Sonntags" Release (aber es gab ja mitte der Woche schon ein kleines, von daher habe ich nichteinmal ein schlechtes gewissen :-D )

    um euch neugierig zu machen hier schonmal ein paar vorabinfos:
    - SOTClient.exe komplett neu unter .NET programmiert
    - automatische Installation des .NET Frameworks durch die PKFCLient.exe
    - neuer Dateiname SOTClient.exe (somit sollte dann die Verwechslungsgefahr ausgeschlossen werden)
    - integration des CAB installers (die exe des installers muß sich aber jeder selber mittels Platform Builder erstellen)

    Hauptaugenmerk lege ich gerade auf die automatische installation des .NET Frameworks und das in der neuen SOTClient.exe alle funktionalitäten der alten PKClient.exe enthalten sind.
     
  12. MarkusTC

    MarkusTC Neuer User

    Registriert seit:
    21 Mai 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das hört sich ja super an. Respekt...