NetBSD Grandstream und Sipura wollen nicht

iTimm

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2004
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo leute ich habe nun mal ne HArte nuss hier vor mir.

Ich habe einen NetBSD 1.6 Router stehen mit logischerweise einem IPNat..
...Firefall (ipf) ist deaktiviert.


Ich bekomme weder ein Grandstream BT-100 noch ein Sipura ATA zum laufen.

X-Lite läuft jedoch wenn ich 5060 und 8002 weiterleite....

...bei den Telefonen habe ich schon alles mögliche probiert, meine konfiguration sieht wie folgt aus:

#basic routing
map ppp0 192.168.1.0/24 -> 0/32 proxy port ftp ftp/tcp
map ppp0 192.168.1.0/24 -> 0/32 portmap tcp/udp 40000:60000
map ppp0 192.168.1.0/24 -> 0/32

#IPhone
rdr ppp0 0.0.0.0/0 port 5060 -> 192.168.1.12 port 5060 udp
rdr ppp0 0.0.0.0/0 port 5004 -> 192.168.1.12 port 5061 udp
rdr ppp0 0.0.0.0/0 port 3478 -> 192.168.1.12 port 3478 udp
rdr ppp0 0.0.0.0/0 port 3479 -> 192.168.1.12 port 3479 udp
rdr ppp0 0.0.0.0/0 port 10000 -> 192.168.1.12 port 10000 udp
rdr ppp0 0.0.0.0/0 port 10001 -> 192.168.1.12 port 10001 udp
rdr ppp0 0.0.0.0/0 port 10002 -> 192.168.1.12 port 10002 udp
rdr ppp0 0.0.0.0/0 port 10003 -> 192.168.1.12 port 10003 udp
rdr ppp0 0.0.0.0/0 port 10004 -> 192.168.1.12 port 10004 udp
rdr ppp0 0.0.0.0/0 port 10005 -> 192.168.1.12 port 10005 udp
rdr ppp0 0.0.0.0/0 port 10006 -> 192.168.1.12 port 10006 udp
rdr ppp0 0.0.0.0/0 port 10007 -> 192.168.1.12 port 10007 udp
Es läuft stumpf nicht, weder mit noch ohne Portweiterleitung, die Telefone und ATAs loggen sich nicht ein.

Tausche ich testweise den router gegen ein 0815 billig hardware router aus geht es ohne jedes Problem. Aktuellste Firmware habe ich auf dem BT-100.

Was habt ihr noch an tipps ausser den Hardware Router nehmen ;)

Grüße ein verzweifelter
iTimm
:?
 

CaptainCrunch

Neuer User
Mitglied seit
8 Apr 2005
Beiträge
169
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Unter OpenBSD (mit pf) würde ich's so machen:

Code:
rdr on $Ext proto tcp from !$IntNet to any port 5060 -> $IntIP port 5060
Hab aber jetzt nicht mehr im Kopf, inwieweit sich ipf und pf dabei unterscheiden, sorry.
 

iTimm

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2004
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sorry das ist genau das was meien zeile:

Code:
rdr ppp0 0.0.0.0/0 port 5060 -> 192.168.1.12 port 5060 udp
mache, bei NetBSD wird die WAN IP wenn sie variiert als 0.0.0.0/0 angegeben.

Und TCP zusätzlich habe ich auch schon Probiert. Proto gibt ja lediglich das Progtokoll an.

Aber wie gesagt es will nicht :/.

Irgendwie scheint keiner ausser mir dieses Problem zu haben, denn ich finde nirgends was im Internet etwas.
Oder keiner aussr mir nutzt ein IP-Phone hinter nem NetBSD NAt.

:? :? :(
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,066
Beiträge
2,018,406
Mitglieder
349,384
Neuestes Mitglied
staudy83