.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

netcapi + callback

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von shadowfink, 15 Sep. 2005.

  1. shadowfink

    shadowfink Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,
    wollte einfach mal fragen ob schon einer ne callback verbindung mit mcdialer über netcapi, sprich die "voip flat" hinbekommen hat?
    www.mcdialer.de

    Bisher stand ja bei einem call-back A) die fritzbox allein wegen nicht vorhandener software im weg und b) eine isdn karte mit mcdialer im weg, weil dann der s0 von der box belegt wäre.

    außerdem wäre eine netcapi verbindung ja insgesammt schöner.

    ich hab mich eben mal versucht! ich kann mcdialer soweit einstellen, dass er einen anruf auf einer voip nr registriert, aber es erfolgt kein rückruf!
    außerdem zeigt er die anrufer nr nur mit "1" an ....

    in einem anderen thread hab ich gelesen, dass einer mit phoner und netcapi über controller 5 eine voip verbindung hergestellt hat....das wäre ja dann schonmal ein anfang

    freue mich auf anregungen und tipps

    bye shadowfink
     
  2. lier99

    lier99 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Sep. 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Dafuer benoetigt man neben der fb noch eine zweite kiste und die muss auch noch unter windows laufen. Wenn auf der fb noch platz ist, dann waere doch das schreiben einer entsprechenden software schoen oder was existierendes zu portieren, was auf capi aufsetzt wie z.b. capircvd...

    Das Problem mit der "s0 belegung" verstehe ich nicht: Wenn die verbindung
    von/nach aussen hergestellt ist, ist ein B-kanal in benutzung. Es könnte sogar noch ein zweites festnetzgespräch ins internet geschickt werden.
     
  3. shadowfink

    shadowfink Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja im prinzip schon;)
    aber daran hängt ja meine tk anlage...und die soll auch dran bleiben!

    wenn einer ne erweiterung für die box schreiben würde...die dann callback ermöglicht! klasse :)
    aber die windows version alla mcdialer würde mir erstmal reichen, da mein rechner 24h läuft und auf windoof basiert
     
  4. fritzchen

    fritzchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich meine an dem internen s0 der 7050 lässt sich doch ein ganzer Bus dranhängen. Wenn Du keine Lus hast die Kabel selber zu belegen kannst Du Dir ja einen simplen Port-Verdoppler besorgen. Wird bei Reichelt bestimmt nicht Welt kosten.
    Ich selber habe TK-Anlage und Computer erfolgreich am s0-Bus der 7050 angeschlossen
     
  5. shadowfink

    shadowfink Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    okay danke für den tipp!

    aber in der theorie muss das doch mit netcapi klappen, also würde ich das zugern hinbekommen
     
  6. Andre

    Andre IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Dez. 2004
    Beiträge:
    3,307
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Schotten
    erledigt: http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=491858&postcount=22