.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Netcologne?Welcher VOip Anbieter

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von marco-bormann, 22 Jan. 2006.

  1. marco-bormann

    marco-bormann Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    bin ziemlich neu in diesem Gebiet und möchte mir gerne eine Voip Flatrate anschaffen.Da ich aber bei Netcologne bin kann ich viele Angebote nicht nutzen da diese alle einen Telekom Anschluss benötigen.Könnt ihr mir einen Anbieter mit einer günstigen phone flat empfehlen?

    Danke imVorraus

    MFG
    Marco
     
  2. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Moin Marco,
    ein Anbieter wäre da wohl GMX: Die Flatrate kostet 10 EUR pro Monat, Mindestlaufzeit 12 Monate, dazu gibt's noch (zwangsweise) eine Fritz!Box für 30 EUR zzgl. 10 EUR Versan. Die Fritz!Box ist DSL-Modem, Router und VoIP-Adapter für vorhandene Telefone in einem.
    Lohnt sich denn eine VoIP-Flat überhaupt für Dich? Sprich: Telefonierst Du mehr als 1000 Minuten pro Monat?
     
  3. andreas

    andreas Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    btw: Bei Netcologne gibt es die Telefonflat für 14,90 Eur
     
  4. rene92

    rene92 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich selber bin unter anderem auch bei Netcologne,
    an diesem Anschluss nutze ich:
    Gmx Voip, Dus.net, Sipgate und ein paar ausländische um unter diesen Nummern erreichbatr zu sein.

    Meine Standart einstellung:
    Festnetztnummer unter GMX registriert als Voipnummer, diese Abgehend für alle Festnetzgespräche. (mit Voip-Flat für 10¤/Monat)

    Dus.net für alle gespräche ins Mobilnetz 17,9ct im Sekundentakt.

    Sipgate für Auslandsgespräche (ukraine)

    Zusätzlich meine Festnetznummer bei enum regristiert mit weiterleitung auf Sipgate, um von anderen Voip-Usern kostenfrei erreicht zu werden.

    Ein Vorteil von Gmx (1&1) und Dus.net ist das die Deine Festnetznummer übertragen (Wenn Du das möchtest)

    Kosten:
    Gmx Flat 10¤
    Dus.net ohne Grundgebühr
    Sipgate ohne Grundgebühr

    Mann sollte jedoch bei der Voip-Flat bedenken das sich das nur Lohnt wenn mann wirklich viel telefoniert (mehr als 1000 Minuten / Monat)

    Lies mal unter VoipBuster und so, dort gibt es Flats für fast um sonnst, wie stabil die Laufen weiß ich nicht.

    Gruß

    Rene