Netgear - Firmwareupdates, Doku, Portforwarding

exim

Admin a.D.
Mitglied seit
27 Apr 2004
Beiträge
1,013
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Portforwarding mit Netgear-Routern, Anleitungen mit Screenshots: http://www.portforward.com/routers.htm (Englisch)

Hersteller-URLs:
http://www.netgear.de/
http://www.netgear-info.de/
http://www.netgear.com/

Nicht schaden kann auch eine Suche nach "Netgear" auf Bugtraq :wink: : http://search.securityfocus.com/swsearch

Allgemeine Warnung bzgl. Wireless-Geräte: Andere Länder - andere WLAN-Funkkanäle! Deswegen möglichst zuerst auf den deutschen Seiten nach Firmware- oder Treiberupdates schauen.

Gruß,
Exim
 

carpe:diem

Mitglied
Mitglied seit
13 Nov 2005
Beiträge
521
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Und für deutsche DSL-Router keine Firmware von der internationalen Seite laden. Immer nur von Netgear.de
Damit könnt ihr euch eine Menge Stress sparen.

Grund:
In Deutschland ist der Annex B Standard und im Rest Annex A. Wenn man nun die Firmware vom Annex A nimmt, kommt man nicht mehr ins Internet.
 
Zuletzt bearbeitet:

robinsonR

Mitglied
Mitglied seit
17 Apr 2006
Beiträge
560
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
carpe:diem schrieb:
Und für deutsche DSL-Router keine Firmware von der internationalen Seite laden. Immer nur von Netgear.de
Damit könnt ihr euch eine Menge Stress sparen.

Grund:
In Deutschland ist der Annex B Standard und im Rest Annex A. Wenn man nun die Firmware vom Annex A nimmt, kommt man nicht mehr ins Internet.
Heisst das, ich könnte meinen DG834GB (ISDN) mit einem (internationalen/englischen) Firmware-Update für Annex A einsetzen?
 

MadMurdock

Neuer User
Mitglied seit
14 Mai 2006
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das könnte u.U. klappen. Ich weiß nur nicht ob der Router vorher überprüft "welche Sprache er vorher spricht".

Aber wie war das? Probieren macht spaß?!
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,114
Beiträge
2,030,253
Mitglieder
351,456
Neuestes Mitglied
andreasw79