Netgear - Firmwareupdates, Doku, Portforwarding

exim

Admin a.D.
Mitglied seit
27 Apr 2004
Beiträge
1,013
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Portforwarding mit Netgear-Routern, Anleitungen mit Screenshots: http://www.portforward.com/routers.htm (Englisch)

Hersteller-URLs:
http://www.netgear.de/
http://www.netgear-info.de/
http://www.netgear.com/

Nicht schaden kann auch eine Suche nach "Netgear" auf Bugtraq :wink: : http://search.securityfocus.com/swsearch

Allgemeine Warnung bzgl. Wireless-Geräte: Andere Länder - andere WLAN-Funkkanäle! Deswegen möglichst zuerst auf den deutschen Seiten nach Firmware- oder Treiberupdates schauen.

Gruß,
Exim
 

carpe:diem

Mitglied
Mitglied seit
13 Nov 2005
Beiträge
521
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Und für deutsche DSL-Router keine Firmware von der internationalen Seite laden. Immer nur von Netgear.de
Damit könnt ihr euch eine Menge Stress sparen.

Grund:
In Deutschland ist der Annex B Standard und im Rest Annex A. Wenn man nun die Firmware vom Annex A nimmt, kommt man nicht mehr ins Internet.
 
Zuletzt bearbeitet:

robinsonR

Mitglied
Mitglied seit
17 Apr 2006
Beiträge
560
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
carpe:diem schrieb:
Und für deutsche DSL-Router keine Firmware von der internationalen Seite laden. Immer nur von Netgear.de
Damit könnt ihr euch eine Menge Stress sparen.

Grund:
In Deutschland ist der Annex B Standard und im Rest Annex A. Wenn man nun die Firmware vom Annex A nimmt, kommt man nicht mehr ins Internet.
Heisst das, ich könnte meinen DG834GB (ISDN) mit einem (internationalen/englischen) Firmware-Update für Annex A einsetzen?
 

MadMurdock

Neuer User
Mitglied seit
14 Mai 2006
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Das könnte u.U. klappen. Ich weiß nur nicht ob der Router vorher überprüft "welche Sprache er vorher spricht".

Aber wie war das? Probieren macht spaß?!
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
237,021
Beiträge
2,086,512
Mitglieder
358,992
Neuestes Mitglied
V550