Netgear Ta Router hinter FBF 7050

schalla

Neuer User
Mitglied seit
13 Jun 2005
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo an alle.
Ich habe mir auf empfehlung die FBF zugelegt, weil diese eine Prioritäten einstellung für VOIP erlauben soll. Nur habe ich ersteinmal das Problem das ich den Netgear TA Router von Sipgate hinter der Box nicht zum laufen bekomme. Ich glaube es liegt an Port 5060 den der Netgear braucht, ich ihn aber nicht bei der FBF forwarden kann da diese ihn selber für VOIP benutzt. Wer kann mir da noch ein paar Tipps geben. Mit jedem anderen Router bekomme ich die Verbindung hin nur mit der Box nicht.

Gruß Schalla
 

schalla

Neuer User
Mitglied seit
13 Jun 2005
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Biddöö

Kann mir den Wirklich keiner weiter helfen.
Ich habe mittlerweise per Telnet die Ports 5060 und auch DMZ auf den Netgear eingestellt. Leider geht auch dies Nicht. Absolut keine Chance mehr für meine Konstelation.

Grußß Schalla
 

schalla

Neuer User
Mitglied seit
13 Jun 2005
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Gibt es wirklich keinen der mir da noch ein paar Tipps geben kann. Sollte ich mit die Box wirklich umsonst zugelegt haben???

Gruß Schalla
 

Udo

Mitglied
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
571
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

der Netgear nutzt den Port 5083. den musst du im portforwarding eintragen. Der TA 612V istr nicht dafür gedacht hinter einem anderen Router betrieben zu werden, aber möglich ist es...

Gruss Udo
 

schalla

Neuer User
Mitglied seit
13 Jun 2005
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Der Hammer ist ja das ich weiß das es geht und zwar mit jedem anderen Router, aber mit der Fritzbox geht es nicht. Ich habe den Port eingetragen und auch andere aber wie gesagt die Registrierung steht immer auf failled.

Gruß Schalla
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.