.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

netgear WGT 624 WLAN Router hinter Fritz Box 5050

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von sailer9781, 22 Aug. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sailer9781

    sailer9781 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo , habe folgendes Problem ,

    Habe die fritz box fon 5050 bekommen , die ich vor meinem netgear router betreiben möchte. Es sollte aber so sein das der netgear router die verbindung über die fritz box herstellt . das heißt , die fritz box sloote nur modem nicht router sein .

    Habe das häckchen bei der fritz box für internet einwahl rausgenommen. dann bei meinem netgear router auf pppoe die einwahldaten von 1&1 eingegeben , funktioniert auch einwandfrei . aber ich kannn nicht mehr über voice over ip telefonieren. die fritz box meldete immer wieder beim verbinden dns fehler . da habe ich den tip bekommen bein den internet rufnummern in der fritz box "anderer anbieter " auszuwählen und bei registrar die adresse 212.227.15.197 einzugeben . bekomme aber dann immer den fehler 503 , oder zeitüberschreitung .

    Muß ich noch was beachten .


    Bitte um Hilfe
     
  2. asterpeter

    asterpeter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn die Fritz!Modem ist dann lass die doch auch einwählen. Was spricht dagegen.
    Den Netgear kannst du ansonsten mit voller Funktion dahinter anschließen.
    Siehe mal unten auf der Homepa (Signatur) - Seite Diverses - Menüpunkt: 9
     
  3. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Kein 1&1 Problem und an anderen Stellen im Forum hinreichend beantwortet.

    jo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.