.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Netzinterne Anrufe - Softphone vs. ATA 286

Dieses Thema im Forum "Nikotel" wurde erstellt von mata, 17 Okt. 2005.

  1. mata

    mata Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich besitze den GS ATA 286 und telefoniere damit nun seit 18 Monaten in das Festnetz nahezu ohne Probleme.

    Da ich zukünftig öfters unterwegs bin, möchte das SIPPS Softphone auf meinem Notebook benutzen, um mit meiner Frau netzintern zu telefonieren.

    D.h. ich habe mir einen weiteren User bei Nikotel beschafft und mir eine Wunschnummer zugelegt. Nun dachte ich, dass ich mit dem Softphone meine Wunschnummer des ersten Anschlusses wählen kann. D.h. 99xxxxxxxxxx wählen und gut ist's. Leider funzt das nicht. Anders herum geht es auch nicht - d.h. Telefon via ATA und die Wunschnummer des zweiten Users (Softphone) anwählen.

    Ich dachte mir, dass die Settings in SIPPS fehlerhaft sind. Ich habe meinen Stamm-User in die Config eingetragen und konnte ohne Probleme in das Festnetz telefonieren. D.h. - SIPPS ist sauber eingerichtet.

    An was kann es liegen, dass ich nicht netzintern telefonieren kann.

    Bisher habe ich im Netz noch nichts brauchbares gefunden. Die lösung ist mit Sicherheit trivial...

    PS Ich habe noch nie netzintern telefoniert, d.h. auch nicht mit meinem ATA.

    Gruss
    mata
     
  2. mellerhannes

    mellerhannes Mitglied

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Münzenberg (Hessen)
    Für eine Lösung - trivial oder nicht - wäre ich auch sehr dankbar. Habe das Problem seit Monaten mit XLite und Sipura 2000.

    Meine Lösung für die Praxis ist bis jetzt jedenfalls sehr trivial:
    Auf dem Sipura läuft der Nikotel-Account. Auf dem Notebook der Web.de-Account. Damit sind untereinander kostenlose Gespräche möglich.

    Aber so recht will es nicht in meinen Kopf, dass Gespräche von Nikotel zu Nikotel nicht möglich sein sollen ....
     
  3. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Das liegt höchstwahrscheinlich an den Softphones, die mit dem "302-Redirect" den nikotel verwendet, nicht zurechkommen. Prinzipell gehen netzinterne Anrufe, wenn man zum Beispiel zwei Grandstream-Geräte verwendet.
     
  4. mellerhannes

    mellerhannes Mitglied

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Münzenberg (Hessen)
    Dann sollte Nikotel entweder Xlite o.ä.nicht auf ihrer Website anbieten oder darauf hinweisen, dass die kostenlosen netzinternen Gespräche mit Softphone nicht möglich sind.

    Aber ich will mich nicht schon wieder in dieses Thema reinsteigern - ich hab ja eine Lösung!
     
  5. mata

    mata Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na Entschuldigung - das kann ja wohl beim besten Willen nicht sein. Wenn dem so wäre, dann ist das ein guter Grund Nikotel den Rücken zu kehren.

    Wenn Nikotel SW zur Verfügung stellt, dann bitte mit einem entsprechenden Vermerk. Aber SW nur für zahlungspflichtige Dienstleistungen anzubieten wäre ziemlich frech!!!

    Gruss
    mata
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Hast Du mal probiert, mit 2 Softphones untereinander zu telefonieren ? Das Problem mit den internen Nikotel-Anrufen ist ja nicht wirklcih neu - es tritt in unterschiedlichen Gerätekonfigurationen immer wieder mal auf. Und meine oben gemacht Aussage beruht auf bisherigen Erfahrunge, die eben immer wieder damit zusammenhängen.
     
  7. mata

    mata Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    UPDATE:

    Ich bin einen Schritt weiter!

    Ich konnte nun doch das "ATA -Telefon" anrufen - es hat auch geklingelt. Leider konnte ich das Telefonat nicht annehmen.

    Am Softphone hörte ich, dass der angerufene nicht erreichbar sei... eine Benachrichtigungsmail der VoiceMail habe ich erhalten.

    Was habe ich geändert an der Config? NIX!!!

    Ich bleibe am Ball...


    PS Die Hintertür über web.de kann ich nicht nutzen. Ich wohne in Südamerika

    Gruss
    mata
     
  8. mata

    mata Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo betateilchen,

    ich habe leider keine Möglichkeit das ganze mit 2 Softphones auszuprobieren... :-(

    Gruss
    mata
     
  9. mellerhannes

    mellerhannes Mitglied

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Münzenberg (Hessen)
    @ betateilchen
    Von XLite zu Xlite klappts.

    @mata
    Wenn ich vom Softphone aus anrufe, klingelts am Sipura. Soweit ok! Schon bevor dort jemand abnimmt, bekomme ich am XLite die Fehlermeldung "486 Busy". Selbst wenn ich am Xlite auflege, klingelts am Sipura weiter. Das läßt sich nur durch Abnehmen des Hörers am Sipura beenden.