.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

netzinterner Faxversand

Dieses Thema im Forum "Nikotel" wurde erstellt von mellerhannes, 12 März 2005.

  1. mellerhannes

    mellerhannes Mitglied

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Münzenberg (Hessen)
    Hallo,

    Anfang der Woche wurden meine 6 MSN auf Nikotel portiert. Dabei habe ich mir eine nikofax-Nummer einrichten lassen, die auch prima funktioniert.

    Habe jetzt getestet, ob ich von meinem Notebook (mit eingebautem Analog-Modem) über den Sipura SPA 2000 Faxe versenden kann. Das hat direkt beim ersten Versuch geklappt. :rosen: Habe die XP-eigene Faxsoftware verwendet!

    Als Ziel habe ich meine nikofax-Nummer gewählt. Und was muß ich feststellen: Dieses über meinen Nikotel-Anschluß gesendete Fax wurde zum üblichen Festnetztarif abgerechnet, obwohl es ja netzintern gewesen ist.

    Da das Test-Fax natürlich nur kurz war, werde ich den überlasteten Support damit nicht auch noch behelligen - es würde um 1,3 Cent gehen.
    Aber für jemanden der öfters netzintern faxt ist das sicherlich ein Thema ... falls es so jemanden überhaupt gibt :)
     
  2. nitana

    nitana Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    jo und nikotel sagt nur netzinterne telefonate sind kostenlos, aber ein "fax" ist bei nikotel kein telefonat und kostet deshalb geld! so die aussauge von nikotel!!!!

    nitana