.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Netzwerk über Voice over Ip möglich???

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von erik_aktiv, 19 Dez. 2004.

  1. erik_aktiv

    erik_aktiv Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,

    nun der titel ist vielleicht etwas verwirrend, aber ich habe mir folgendes gedacht:

    ich wohne in einem ort der auch in zukunft keinen dsl bekommt, nun wollte ich folgendes tun. ein freund wohnt in der stadt und hat einen dsl anschluß (bis 3000 möglich), über tiscali gibt es eine flatrate "surf &phone" mit der man ohne zeit oder volumenbegrenzung surfen oder telefonieren kann...

    wenn er mich über VOIP anrufen würde ist dies kostenlos..., kann er auch meinen rechner anwählen und eine internetverbindungsfreigabe machen?????
    gute idee, oder?
    somit könnte ich über seinen VOIP dsl zugang surfen, aber wie macht man das?????

    ich habe selbst nur einen isdn anschluß!

    wer kann tips geben bzw. mich aufklären ob dies überhaupt möglich ist?

    :idea:
     
  2. Staubsauger

    Staubsauger Guest

    Da ist das Problem, mit ISDN hast du maximal 64Kb (128 mit Kanalbündelung), du kannst dadurch nicht mit DSL-Geschwindigkeit surfen.

    Somit bleibt einzig die Möglichkeit, dass du mit der Tiscali-Flat surfst und dir dadurch keine Gedanken zu den kosten machen musst.

    Gruss Tobi
     
  3. Dakapo

    Dakapo Mitglied

    Registriert seit:
    10 Aug. 2004
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH)
    Hallo,
    das Problem ist, dass beim VoIP oft Störungen mit in die Signale kommen. Das hängt vom jeweiligen Codec ab. Es gibt z.B. Codecs, bei denen eine Faxdaten-Übertragung möglich ist. Allerdings kann es auch hier Störsignale geben und ich würde jetzt einfach mal behaupten, dass unabhängig davon ob es wirklich funktioniert, die Verbindung zumindest recht langsam sein dürfte, weil die ganzen Fehler ausgebügelt werden müssten.

    Weiterhin bin ich mir nicht sicher, was Tiscalli dazu sagt, wenn da täglich stundenlange Verbindungen zu einer Telefonnummer gehen. Was ist denn mit Arcor? Dort gibt's doch ne echte ISDN-Flat oder nicht? Damit sollte es dann ja zumindest von der technischen Seite her problemlos klappen.
     
  4. erik_aktiv

    erik_aktiv Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was ist denn mit Arcor? Dort gibt's doch ne echte ISDN-Flat oder nicht? Damit sollte es dann ja zumindest von der technischen Seite her problemlos klappen.[/quote]


    nun arcor gibts für mein nest (kahlgrund) auch nicht, daher diese idee....
    auch wenn ich nur die hälfte an isdn geschwindigkeit bekomme, habe ich den kostenfaktor ausgeschaltet und zum chatten oder kleine downloads reicht es auch....

    g
    erik
     
  5. Daiml

    Daiml Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Arcor hat die ISDN Flat eingestellt - diese steht nur noch laufenden Verträgen zur Verfügung. Es gibt in Deutschland keine Bundesweite Flatrate für ISDN! Wobei ARcor auch schon keine war, weil nur im Ausbaugebiet von Arcor.

    die idee ist ziemlich Clever.
    bist du dir sicher, dass man mit Tiscali Festnetzgespräche ungerenzt anwählen kann?
    dann wäre es wirklich nur noch eine Sache des Codecs.
    Wenn die Verbindung langsam ist, ist das ja nix neues...immerhin ists ja nur max. 64kbit/s... problem könnten die Fehler sein, v.a. bei downloads. aber wenn es nen guten codec gibt, sollte es eigentlich auch keine fehler geben. aber ich weiß nicht ob die programmierer schon so gut sind in VoIP ;)
     
  6. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aus der Idee wird wohl eher nichts. Du muesstest selbst im Internet sein, um per VoIP erreichbar zu sein. Damit hast Du eine Verbindung, die 64kbit transportieren kann - auch per VoIP passen da nicht mehr Daten durch.

    Wie waere es, wenn Du stattdessen eine WLAN-Verbindung zwischen Dir und Deinem Freund aufbaust? Sofern eine freie Sichtverbindung herstellbar ist, kann man da schon einiges machen. Vor allem haette das den Vorteil, dass Du die DSL-Bandbreite hoechstwahrscheinlich auch voll ausnutzen koenntest - mindestens aber 1 MBit.
     
  7. Predator

    Predator Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2004
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bremen
    es ist noch nicht mal eine direkte sichtverbindung nötig :wink: dafür müssten dann aber an einem Linksys WRT54G einige modifikationen vorgenommen werden damit er auf eine leistung von 250mw kommt :lol:

    dann geht so einiges *lach*

    mfg.
    PREDATOR :D
     
  8. Dakapo

    Dakapo Mitglied

    Registriert seit:
    10 Aug. 2004
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH)
    Das stimmt so aber nicht. Bei Tiscalli geht's doch um ne Verbindung VoIP-> Festnetz, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe. Es soll einfach seine Festnetznummer angerufen werden und über den aufgebauten Kanal sollen eben Daten und keine Sprache per VoIP übertragen werden.
     
  9. erik_aktiv

    erik_aktiv Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    yep du hast mich genau verstanden!!!
     
  10. erik_aktiv

    erik_aktiv Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wlan verbindung nicht möglich, da ich "in den bergen" wohne... schnüff
    ps: VoIP ins Festnetz ist bei Tiscali möglich und dies auch unbegrenzt als flatrate!!!
     
  11. Daiml

    Daiml Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hm ja dann müsstet ihr das hald mal testen ohne flatrate
    ob überhaupt ne verbindung geht!
    da gehts hald um den codec
    ne isdn leitung hat hald nen "codec" dass man auch daten übermitteln kann. aber für vo-ip?! hm...
    irgendjemand hat doch was von nem fax codec gesagt

    weisst du wie man nen DFÜ-Server auf deinem PC einrichtet? in XP isses ganz einfach... wenn du auf "neue Verbindung" erstellen gehst, dann siehst du schon selbst was du auswählen musst, damit sich jemand bei dir einwählen kann!
    also mit ISDN kann ich ganz leicht in meinem pc per telefonleitung rein.
    evtl. gehts ja mit diesem fax codec...

    viel glück!