Netzwerkprobleme mit 7960

data123

Neuer User
Mitglied seit
12 Dez 2004
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
7960; Network Configuration und Sipgate

Hallo zusammen,

hab viel in Euren Postings gelesen und denke das hier einige Experten zusammen treffen, daher hier eine für Euch vielleicht banale Frage:

Ich habe ein Cisco 7960 mit dem SIP Load P0S3-07-2-00. Dieses habe ich in meinen LAN gehängt aber bekomme keine Verbindung. Hab dann von einem PC im LAN mit PING versucht das Telefon, welches eine feste IP hat 192.168.1.10 zu erreichen aber das geht auch nicht.
Ach ja zu Info habe den Teledat Router 630 der Telekom im Einsatz. Was ist falsch eingestellt, bitte um Hilfe
 

RB

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Jun 2004
Beiträge
1,311
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, data123

Willkommen im Forum!

Wenn das Cisco schon nicht auf ein Ping reagiert, ist natürlich was oberfaul. Wenn die Netzwerkadresse und Subnetzmaske stimmen, muß das Telefon antworten!

Du kannst über die Tasten <settings><5><2> eine Statistik der Netzwerk-Verbindungen anschauen. Was steht denn da so drin?

Beliebter Fehler: Falsche Netzwerkbuchse genommen?

Gruß, Ralf
 

tnt

Mitglied
Mitglied seit
13 Nov 2004
Beiträge
246
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi data123

willkommen im Forum. Puuuhh, wo anfangen...?

Frage 1: Ist Dein sonstiges Netzwerk auf Subnet 192.168.1.x ?
Frage 2: Du sagst, Dein 7960 hat Firmware 7.2, aber wenn es nicht via Ping erreichbar ist, wie hat es sich dann das Image über den TFTP Server geladen?

Du schreibst, das Du viel in unseren Postings gelesen hast, allerdings meine ich, zwischen den Zeilen gelesen zu haben, dass Du glaubst, das Gerät hat von sich aus das Image 7.2...sehe ich das richtig???

Das Problem Router sollten wir ausklammern, bis das Telefon erreichbar ist über Ping und ansonsten die richtigen Reaktionen zeigt.

Gruß
thnt


Huups, Ralf war schneller....
 

data123

Neuer User
Mitglied seit
12 Dez 2004
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, erst einmal vielen Dank das Ihr so schnell geantwortet habt.
Erst mal zu Ralf:
die Network Statistics sieht wie folgt aus, RCV: 00001513, XMT:00001909
REr:00000000, BCast: 00001515
Phone Initialized
Elasped Time: 11:40:15
Port 1 Full100, Port 2 Full 100

Zu thnt:
JA, Router auf 192.168.1.1 und PC auf 192.168.1.33
Stimmt hatte ich so bekommen, und möchte jetzt gerne die richtigen Einstellungen einspielen aber wenn es sich im Netzwerk nicht meldet ist es auch Essig mit TFTP :-(

Ja wie gesagt hatte es schon als ich es bekommen habe
 

data123

Neuer User
Mitglied seit
12 Dez 2004
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nachtrag:

Hab den PC jetzt an den Ausgang des Phones gehängt, PC läuft einwandfrei Phone noch immer nicht zu rereichen .-(

Gruß
Jürgen
 

tnt

Mitglied
Mitglied seit
13 Nov 2004
Beiträge
246
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Data,

Aus den Ausführungen heraus, nehme ich an, das Telefon läuft noch mit der "Default" Firmware, richtig..?
Welche Subnet Mask ist eingestellt? Es sollte 255.255.255.0 sein...

Gruß
Thomas
 

data123

Neuer User
Mitglied seit
12 Dez 2004
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Thomas,

Ja ich glaube schon kann ich das irgendwo sehen, ob er noch auf default steht?
Wobei, oben im Display steht schon SIP und in der SIP Konfig ist bei Proxy schon sipgate.de eingetragen

Die Subnet Mask ist 255.255.255.0

Gruß
Jürgen
 

RB

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Jun 2004
Beiträge
1,311
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@all
Kleine Anmerkung:

Wir sollten aus dem ganzen einen eigenen Thread machen, da das im Moment mit Sipgate noch nicht viel zu tun hat. Wenn keiner Einwände hat, werde ich das nachher mal tun (Und die Postings verschieben).

@data123
Da Du den PC ans Telefon gehängt hast, können wir Hardware und Verkabelung wohl ausschließen.
Image-Version kann man über die Tasten <settings><5><3>, Application Load ID rauskriegen.

Du hast das Telefon also gebraucht bekommen. Dann können natürlich diverse Einstellungen verbogen respektive auf irgendwelche Spezialfälle eingestellt sein. Am besten gehst Du jetzt mal die ganzen Netzwerkeinstellungen durch und schreibst Dir das auf, was drin steht. Wenn man per Telnet drankäme, wär's natürlich einfacher :( geht aber ja nicht.
Ich wüsste zwar im Moment nicht, was da noch verbogen sein könnte, aber vielleicht finden wir ja was verdächtiges :)
 

tnt

Mitglied
Mitglied seit
13 Nov 2004
Beiträge
246
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Huups, wie das.....
Dann hast Du das Telefon also schon auf SIP konfiguriert erhalten...?

Wie auch immer, ich habe mal probiert, was pssiert, wenn ich eine Feste IP habe aber keine Verbindung zum TFTP....

Nun, Dein Telefon müsste 'ne ganze Weile "Requesting Configuration" und anschliessend "Boot DSP" anzeigen, richtig?

Gruß
Thomas


Edit: Ich habe mein Telefon mal ohne TFTP server gestartet. Wusste gar nicht, dass es in der Lage ist,, sich seine letzten Einstellungen zu laden...man lernt jeden Tag dazu....umso besser, falls der TFTP Server sich mal die Karten legt.
Zum Thema, das wiederum bestätigt, wie auch Ralf sagt, dass hier noch ewas "verbogen ist"


.....keine Nachricht mehr...läuft alles..?
 

data123

Neuer User
Mitglied seit
12 Dez 2004
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

hatte mich eben zwar abgemeldet ist aber wohl nicht durchgegangen.
Mußte einen Weihnachtsbaum holen!!

So nun bin ich wieder da und poste gleich mal wie meine Network Config aussieht.

Nochmals sorry das ich kurz weg war

Gruß
Jürgen
 

data123

Neuer User
Mitglied seit
12 Dez 2004
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,
war gerade einen Weihnachtsbaum kaufen.

Tip jetzt die Network Parameter ab und poste sie Euch

Sorry das ich mich erst verspätet wieder melde

Gruß
Jürgen
 

tnt

Mitglied
Mitglied seit
13 Nov 2004
Beiträge
246
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kann ja mal passieren... :dance:
 

data123

Neuer User
Mitglied seit
12 Dez 2004
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So hier nun die Network Parameter vom 7960:

DHCP server 0.0.0.0
MAC Adresse: 0008:2128:770C
HostName: SIP00082128770C
Domain Name:
IP Adress: 192.168.1.10
Subnet Mask: 255.255.255.0
TFTP Server: 192.168.1.33
Dynamic TFTP Server: 0.0.0.0
Default Router 1: 192.168.1.1
Default Router 2 bis 5: 0.0.0.0
DNS Server 1 bis 5: 0.0.0.0
Dynamic DNS Server 1 und 2: 0.0.0.0
Operational VLANId: 0
Admin VLANId: 0
Network Media Type: Auto
Network Port 2 Device Type: Hub/Switch
DHCP Enabled: NO
DHCP Address Released: NO
Alternate TFTP: NO
Erase Configuration: NO
HTTP Proxy Addr: UNPROVISIONED
HTTP Proxy Port: 80
GARP Enabled: NO

Hoffe Ihr könnt damit was anfangen, ansonsten schreibt mir was ich Euch noch zusenden kann!!

Gruß
Jürgen
 

tnt

Mitglied
Mitglied seit
13 Nov 2004
Beiträge
246
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
mmhhh,

ich kann so keine Fehler sehen. Da Du DHCP abgeschaltet hast, kann die DHCP Adresse freibleiben, bzw. wird nicht besetzt....Den einzigen Unterschied, den ich zu meiner Konfig sehe ist GARP Enabled: NO...das hat allerdings keine Auswirkung darauf......

Hast Du auch schon mal versucht, ob eine IP Adresse vom Router vergeben wird, wenn Du DHCP einschaltest...

Gruß
Thomas
 

RB

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Jun 2004
Beiträge
1,311
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin!

Habe mal einen neuen Thread draus gemacht :)

Ich finde auch, daß das alles erstmal harmlos aussieht. Zumindest hier kann ich keine Auffälligkeiten erkennen. Es fehlt zwar der DNS-Server, aber den braucht man eigentlich erst, wenn man wirklich telefonieren und nicht mit festen IP-Adressen für z.B. "sipgate.net" arbeiten möchte. Wer hat denn die Einstellungen gemacht? Du? Oder war das teilweise schon so drin im Telefon?

Dabei fällt mir ein: Probier doch einfach mal auf doof "Telnet 192.168.1.10" aufzurufen. Und als Gegentest, vom PC aus den Router anzupingen. Vielleicht liegt das Problem ja ganz woanders...

Und wozu dieses "GARP" gut ist, weiß ich nicht so genau. In der Doku habe ich dazu gar nicht gescheites gefunden :(

Gruß,
Ralf
 

data123

Neuer User
Mitglied seit
12 Dez 2004
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hab nun GARP auf YES gesetzt und DHCP eingeschaltet.
Ergebnis, das Phone bleibt auf Configuring IP stehen und nichts geschieht :-(

Gruß
Jürgen
 

tnt

Mitglied
Mitglied seit
13 Nov 2004
Beiträge
246
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hat Dein Router einen eingebauten DHCP Server, sorry hat ich vorher vergessen zu fragen...müsste eigentlich....und wenn ja, ist der Service eingeschaltet?

Gruß
Thomas
 

data123

Neuer User
Mitglied seit
12 Dez 2004
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Ralf,

Telnet funktionier auch nicht: Er sagt Verbinden fehlgeschlagen!
Router Ping funktioniert!!!

Gibt es keinen Reset Knopf am Phone wo ich dann die Werkseinstellungen zurück bekomme????

Gruß
Jürgen
 

data123

Neuer User
Mitglied seit
12 Dez 2004
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi Thomas,

ja hat er und mein PC holt sich auch seine IP Adresse vom Router!

Gruß
Jürgen
 

tnt

Mitglied
Mitglied seit
13 Nov 2004
Beiträge
246
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
data123 schrieb:
Hallo Ralf,

Telnet funktionier auch nicht: Er sagt Verbinden fehlgeschlagen!
Router Ping funktioniert!!!

Gibt es keinen Reset Knopf am Phone wo ich dann die Werkseinstellungen zurück bekomme????

Gruß
Jürgen
Irgenwo stand "Erease Configuration", habe ich selber noch nicht ausprobiert, müsste allerdings der RESET sein.....
Ich binj ehrlich gesagt verwirrt, obwohl alle Netzwerkeinstellungen vorhanden sind, reagiert das Telefon so, als wäre es komplett an einem anderen Subnet.... :gruebel: Ich gebe ehrlich zu, mir fällt zur Zeit nichts ein....
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,134
Beiträge
2,030,583
Mitglieder
351,502
Neuestes Mitglied
Andy112