.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Netzwerkunterstützung?

Dieses Thema im Forum "JFritz" wurde erstellt von Christoph_vW, 17 Sep. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Christoph_vW

    Christoph_vW Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wäre es möglich JFritz eine Netzwerkunterstützung zu verpassen? d.h. JFritz als Server und einen JFritz Client der dann auf anderen PCs im Netz/übers Internet die Anrufe anzeigt?

    Dann könnte ich mir wenn ich Zuhause bin, die Anrufe die in meinem Zweitwohnsitz eingehen anzeigen lassen und die Person gleich zurückrufen.
     
  2. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo,

    ich habe vor ein paar Tagen ein neues Feature eingebaut.
    Jeder Anrufmonitor kann nun ein externes Programm starten. Damit könnte man einer weiteren JFritz-Anwendung den Anruf signalisieren, eine EMail verschicken, oder sich den Anruf auf der D-Box (DreamBox) anzeigen lassen.

    Damit müsste sich doch auch dein Problem lösen, oder?
    Einen extra JFritz-Server will ich eigentlich nicht programmieren.

    Man könnte dafür [google]wget[/google] oder [google]sendmail[/google] bzw. [google]sendemail[/google] benutzen. Es gibt auch Windowsversionen von diesen Programmen.

    Gruß,
    Robert
     
  3. Christoph_vW

    Christoph_vW Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, lässt sich machen... Dann schreibe ich mir den Client Server Kram selber.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.