.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Neu: FW 2.43 - Erfahrungsberichte

Dieses Thema im Forum "Mitel (Aastra)" wurde erstellt von udosw, 13 Nov. 2005.

  1. udosw

    udosw Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2004
    Beiträge:
    1,114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hannover
    Unter http://www.detewe.de/rde/xchg/detewe/hs.xsl/de-11253.htm gibt es eine neue Firmware: 2.43.

    Ich habe keine Änderungen in den Menues entdeckt, aber mein erster Eindruck ist eine bessere Sprachqualität. In der 2.42 (und noch schlimmer in der 2.41) hatte ich den eindruck, dass die (automatische) Lautstärkeregelung micht richtig funktionierte. Ich empfand die Lautstärke beim Telefonieren oft als schwankend - besonders, wenn man automatische Ansagen, wie die im Asterisk, anrief. Das ist jetzt weg.

    Prima!

    Udo
     
  2. MSprecher

    MSprecher Guest

    Hallo,

    habe die Firmware 2.43 sofort installiert.
    Gespannt verfolge ich nun, ob meine fast täglich stattfindenden Verbindungsunterbrüche zwischen PC und OC31 (USB Verbindung) der Vergangenheit angehören.

    Bin doch sehr beeindruckt, wie fleissig bei DeTeWe an der Behebung der letzten Probleme gearbeitet wird. Hoffentlich bleibt das so!

    Gruss
    Matthias
     
  3. TheChemist

    TheChemist Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    6
    Für die OC 31 mit (oder ohne) Zusatzlizenz habe ich die FW 2.43 noch nicht entdecken können.

    Noch beeindruckter wäre ich übrigens von DeTeWe, wenn die Anlage fehlerfrei funktionieren würde ...

    MfG

    The Chemist
     
  4. MSprecher

    MSprecher Guest

    Hallo,

    guckst Du hier....

    http://www.detewe.de/rde/xchg/SID-3F57F9FF-79FA66F/detewe/hs.xsl/de-13482.htm

    etwas weiter unten...


    Bei mir läuft bisher alles wie es soll.

    Gruss
    Matthias
     
  5. RGSBE

    RGSBE Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Funkelektroniker Kommunikationstechnik
    Ort:
    Bad Essen
    Zwischenbericht OC31 Lan mit 2.43

    13.11.05 08:00 Installiert. Bisher alles wie bei 2.42 ohne Probleme.

    Der Fehler mit der führenden "0" in den Verbindungsdaten scheint
    behoben zu sein. Eine klasse Anlage, wenn die Software funktioniert.

    Vielen Dank an den Support!

    Gruß

    Reinhard
     
  6. MGT

    MGT Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    bei mir leider immer noch die gleichen Probleme wie bei Firmware 2.42..

    bereits mehrfach hier im Forum erwähnt....

    zur Zusammenfassung: Kein VoIP mehr möglich nach ca. 24h.
    nur noch hoher Pfeifton....kein Zugriff mehr auf Web-Oberfläche der Anlage möglich...


    Warum schafft es Detewe nicht, diesen Bug zu beheben...

    So ist es einfach nicht möglich, VoIP fest einzustellen in der Anlage.... ansonsten kann man ja nicht mehr telefonieren...nur noch ein Neustart der Analge weckt selbige wieder zum Leben
     
  7. GK

    GK Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2005
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Entwickler bei DeTeWe
    Ort:
    Kiel
    Hallo MGT,

    das ist ja auch noch nicht die die letzte Firmware gewesen.
    Momentan haben wir glaube ich ganz gute Aussichten, dass wir diesen Fehler gefunden haben (Fix in der nächsten Version).
    Jedenfalls haben wir einen Fehler gefunden, der das Verhalten erklären kann (plötzliche "Verblödung" sämtlicher Netzwerkfunktionalität).

    Den Betroffenen, die sich bei mir gemeldet hatten schicke ich in den nächsten Tagen eine Vorabversion zum Testen.

    Manchmal ist es halt sehr schwer, Fehler zu finden, die nur unter ganz bestimmten Umständen auftreten und sich schlecht reproduzieren lassen.

    Gruss,
    Gunnar
     
  8. Geiselhart

    Geiselhart Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Batterservice USV Anlagen
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,
    ich hab ein Problem seit dem update 4.2.3 Oc 31.
    Die Anlage reg. sih bei meinem SIP QSC überhaupt nicht mehr.
    Unter SIP alles eingestellt aber sie macht gar nichts unter sip.
    Im LOG erscheint nicht mal das Sie es versucht, einfach tot.
    Alles andere funktioniert, ist da was bekannt?
    Du schreibst Ihr arbeitet derzeit wieder an nächstem Beta,
    ist da der Fehler behoben? Kannst du mir die dann zum testen schicken?

    Danke

    Gruss

    Achim
     
  9. christian@freihoff.org

    Registriert seit:
    13 Nov. 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dito. dieses problem habe ich hier auch. erst stelle ich fest, dass ich per voip nicht rauskomme, dann möchte ich übers netz auf die anlage zugreifen, was nicht möglich ist. dann muss ich den strom trennen, und dann die anlage aus dem konfig-menü neu starten. erst dann meldet sie sich sipmäßig wieder an. hat aber gerade eben so nicht funktioniert, hab nun nochmals den stecker gezogen, mal gucken ob sie sich gleich wieder anmeldet... aha, da kommt was.

    naja, immerhin klappt die normale telefonie.

    ich hätte bitte auch gerne eine vorabversion.
     
  10. MSprecher

    MSprecher Guest

    Hallo allerseits,

    nach etwas über 40 Stunden hat auch bei meiner OC31 die "plötzliche Verblödung" zu einem Verlust der USB-Verbindung zwischen PC und OC31 und gleichzeitig zum Verlust der Internetverbindung zwischen OC31 und ECI-DSL-Modom geführt.

    Gerne beteilige ich mich auch zukünftig mit meiner Problemkonfiguration als Beta-Tester.
    Ich kann mich RGBSE nur anschliessen: Eine Klasse-Anlage, wenn sie dann auch bei mir mal reibungslos funktioniert.

    Gruss
    Matthias
     
  11. GK

    GK Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2005
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Entwickler bei DeTeWe
    Ort:
    Kiel
    @Geiselhart,

    das Problem mit QSC kann ich so auf die Schnelle nicht nachvollziehen, bei mir klappt das reibungslos.

    Gruss,
    Gunnar
     
  12. Geiselhart

    Geiselhart Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Batterservice USV Anlagen
    Ort:
    Stuttgart
    QSC

    @GK

    Hallo Gunnar,
    hast du meine PN nicht bekommen?
    Das mit QSC hat sich erledigt nachdem ich die Firmware nochmal aufgespielt habe. keine Ahnung an was es lag.

    Das Problem ist nur noch die 24 Std nachdem gar nix mehr geht erst nach Netzstecker ziehen aber das ist ja bereits bekannt.
    Wenn du da eine Beta Version hast mail mir, denn bald wird ISDN abgeschaltet und dann wäre das nervent wenn alle 24 Std der Stecker gezogen werden muss, da der Anschluss auch nicht direkt bei mir daheim ist.

    >Gruss Achim
     
  13. GK

    GK Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2005
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Entwickler bei DeTeWe
    Ort:
    Kiel
    Hallo,

    ich denke bis Ende der Woche werden wir wissen, ob wir die Ursache für diesen Effekt gefunden haben. Wenn nicht, wäre es sehr hilfreich wenn sich jemand aus Schleswig-Holstein oder Hamburg, der von dem Effekt betroffen ist, melden könnte. Wir würden ihm dann eine speziell präparierte Anlage schicken und besuchen, sobald der Effekt eingetreten ist um das Problem sozusagen "post mortem" zu untersuchen.
    Das Problem ist, dass der Effekt nur bei einigen Kunden auftritt und insbesondere bei uns noch nie aufgetreten ist.

    Gruss,
    Gunnar
     
  14. Geiselhart

    Geiselhart Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Batterservice USV Anlagen
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo GK,
    also eines konnte ich schon mal feststellen, wenn ich nur einen SIP programmiere kommt dieser Fehler nicht vor.
    Abers osobald ich 2 SIP Accounts eingebe (bei QSC) kommt das Problem mit der 24 Std. das dann die Anlage nicht geht bzw. keine Regestreirung mehr durchgeführt wird.

    Vielleicht hilft das ein wenig weiter.

    Grüsse aus Stuttgart

    Achim
     
  15. christian@freihoff.org

    Registriert seit:
    13 Nov. 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also ich weiß, dass es zumindest bei 1&1 probleme beim registrieren geben kann, wenn man mehrere voip-accounts mit dem gleichen passwort hat. ich habe daher direkt verschiedene paswörter verwendet, um den fehler auszuschließen. können wir also eigentlich ausschließen, dass die opencom dadurch in trouble kommt.
    ich werd mal probehalber alle accounts bis auf einen rausschmeißen.


    könnte dort vielleicht der hund begraben sein? möglicherweise wird die firmware nicht korrekt übertragen, oder fehlerhaft abgespeichert.
    wie oft habt ihr jeweils die neue firmware aufgespielt und auf welchem wege?
     
  16. MGT

    MGT Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    bei mir gab es NIE probleme beim Aufspielen der jeweiligen Firmware.
    Selbst die Anlage, die mir Detewe zum Austausch zugeschickt hatte, bei der die Firmware bereits drauf war, hat dieses Problem mit der 24h-Trennung der Internet-Konnektivität gezeigt.
    Also am flaschen Aufspielen der Firmware kann dieses Problem nicht liegen.
    Teste derzeit eine Spezial-Firmware von Detewe... mal sehen ob die Anlage morgen immer noch ihre Internet-Verbindung hat.
    Wenn ja, dann haben es die Jungs wohl endlich in den Griff bekommen.
    Ich berichte morgen wieder...
     
  17. MGT

    MGT Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Pustekuchen..... klappt leider immer noch nicht...
    Anlage ist soeben wieder gestorben...


    :-(
     
  18. christian@freihoff.org

    Registriert seit:
    13 Nov. 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    a propos soeben, vorhin kam endlich die fritzbox an. so kann ich endlich das voip anständig nutzen. ob ich die opencom dann weitergebe, oder sie parallel weiterbenutze weiß ich noch nicht, aber für beide fälle ist natürlich notwendig, dass das problem bald im griff ist.

    was mir noch aufgefallen ist: seit der 2.43 hat die anlage bestimmt zwei tage gebraucht um datum und uhrzeit upzudaten. hats vielleicht damit zu tun? dass die anlage sich bei der zeitserver-abfrage irgendwie überschlägt? würde ja zu den 24stündigen ausfällen passen.
     
  19. GK

    GK Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2005
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Entwickler bei DeTeWe
    Ort:
    Kiel
    OK,
    dann suchen wir weiter :(

    Kann ausser Geiselhart jemand überprüfen, ob es bei Ihm auch so ist, dass das Problem nicht auftritt, wenn nur ein SIP-Account konfiguriert ist?

    Gruss,
    Gunnar
     
  20. christian@freihoff.org

    Registriert seit:
    13 Nov. 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    da die opencom nun nur nebenbei läuft, bin ich für jedes experiment zu haben. habe nur noch einen sip-account drinstehen.

    nur gerade hab ich das problem, dass die OC keine registrierung der rufnummer mehr durchführt, obwohl ich sie nun schon dreimal neu gestartet habe.

    edit: nach noch zweimal neustarten hat sie sie voip-rufnummer nun registriert. werde nachher noch ein tel dranhängen und etwas traffic produzieren.