.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Neue 1und1-Nummer schon im Telefonbuch

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Berlingo, 12 Apr. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Berlingo

    Berlingo Neuer User

    Registriert seit:
    10 Apr. 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    hab gerade mal unter www.telefonbuch.de nach meiner neuen Nummer geschaut und siehe da - gestern noch "kein Anschluß unter dieser Nummer" und heute schon im Telefonbuch.

    Gruss

    Matthias
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Da kommt meine (hoffentlich!) erst garnicht rein! :mrgreen:
     
  3. wodzicka

    wodzicka Neuer User

    Registriert seit:
    3 Juni 2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja aba hallo ! landen die da etwa automatisch im tel.buch, wenn man sich eine neue (zusätzliche) nummer bei 1und1 bestellt ? kann man das irgendwie beeinflussen ? (meine vorwahl gibts ja noch nicht, konnte das also noch nicht sehen.)
     
  4. radar

    radar Neuer User

    Registriert seit:
    10 Okt. 2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @wodzicka

    Die werden nur auf ausdrücklichen Wunsch(häkchen machen) ins Telefonbuch gestellt.
     
  5. ginoginelli

    ginoginelli Mitglied

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das will ich doch aber auch hoffen :banned:
     
  6. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wieso habt ihr denn solche Angst vor dem Telefonbuch?
     
  7. wodzicka

    wodzicka Neuer User

    Registriert seit:
    3 Juni 2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Keine Angst. Stell Dir aber mal vor, Du bekommst täglich irgendwelche nervigen Werbeanrufe rein, weil Deine Nr. im Telefonbuch steht, bzw. irgendwelche Callcenter einfach die elektronischen Telefonbücher automatisiert abarbeiten ... Das kann richtig stressig werden mit der Zeit, jede Woche aufs Neue erklären zu müssen, daß wir a) schon einen Staubsauger haben, b) an Lotto nicht interessiert sind, c) mit Handys und guten Tarifen bestens versorgt sind, d) nicht an Gott glauben, e) unsere Tiefkühlprodukte im Laden und nich an der Haustür kaufen, f) schon seit langer Zeit Tele2 hatten und das nicht nochmal brauchen, g) sowieso kein Geld haben, um n neues Auto zu kaufen, also auch keines probefahren wollen, h) ... bla bla bla ! Hatten wir alles, bevor ich vor ca. 10 Monaten komplett auf VoIP umgestellt habe. Nun gebe ich die Nummern nur noch persönlich an die weiter, die's auch was angeht, bzw. veröffentliche nur solche Nummern, die ich problemlos "ausschalten" kann. Wenn ich heute (online oder auf irgendwelchen Zettelchen) nach ner Telefonnummer gefragt werde, schreib ich da dank rufnummer.de nur noch 0190... rein. Vielleicht hilft's ja :wink:
     
  8. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mhh, kann ich wenig nachvollziehen....

    Diese Probleme hatte ich bisher noch nicht. Aber der Grund klingt plausiebel :)
     
  9. lakerz

    lakerz Neuer User

    Registriert seit:
    7 Apr. 2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @wodzicka: Ich trau der Seite rufnummern.de nicht so ganz, kann man sich da wirklich kostenlos so eine 0180 oder 0190er Nummer registrieren und bekommt dann Geld für die Anrufe? Oder kostet es irgendwas, monatlich doer so?
     
  10. wodzicka

    wodzicka Neuer User

    Registriert seit:
    3 Juni 2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sei froh ! Wenn die Nummer erstmal irgendwo "verkauft" worden ist ... naja war fast so wie mit dem ganzen eMail-Müll.

    Ist zwar hier nicht ganz so passend zum Thema, aber trotzdem: Ja. Es gibt dort "Wunsch"rufnummern, die kosten was und es gibt auch kostenlose. Geld gibts auch, allerdings abzüglich der Kosten für die Weiterleitung auf Deinen Anschluß. Steht alles auf der Seite.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.