.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Neue Antenne nur halbe Leistung ?!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von Tito_2000, 9 Jan. 2006.

  1. Tito_2000

    Tito_2000 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich stelle meine Frage hier, weil ich denke dass hier Leute mit Ahnung antworten !

    Also:
    Ich habe meine FritzBox SL WLAN umgebaut wie auf go-e-shop.de beschrieben und von dort auch mein Set erhalten, allerding ohne Antenne da ich noch eine von einem anderen 802.11b AP habe.
    Ich habe diese dann angeschlossen, allerdings habe ich gemerkt, dass der Empfang sich überhaupt nicht gebessert hat und die Geschwindigkeit
    von 24mbit/s jetzt auf 11mbit/s runter gegangen ist !

    Jetzt wollte ich wissen, ob es Antennen gibt, die nur 802.11b unterstützen und ob ich mir doch noch ne andere holen sollte !

    PS: Die Antenne ist doppelt so groß als die Originale
     
  2. Tito_2000

    Tito_2000 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Achja:
    Wenn ich mit meinem Laptop neben meinem Desktop ins Netzwerk gehe, habe ich 100% Leistung aber auf dem desktop nur 30%-40%, könnte das mit dem
    USB Adapter am Desktop zusammenhängen ???
     
  3. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,676
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Vertraue dem WLAN-Monitor in der Fritz nicht, das ist eine Lachnummer ;)
    WLAN 802.11b und .11g laufen auf den gleichen Frequenzbereichen (siehe Wikipedia). Damit sollte eine andere Antenne auch nicht nur für ".11b" sein.
    Was die Empfangsqualität angeht, schaue Die das Tool auf Deinem PC an, das stimmt weit besser mit der Realität überein.

    USB-Adapter haben aber von Natur aus einen miserablen Sende-Empfangsbereich:
    Die Antenne darauf ist halt nur ca. 1 cm groß, im Vergleich zu einer ca. 4cm-Antenne bei PC-Card-Adaptern, also nur eine Notlösung :(
     
  4. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,146
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Ich nehme an, mit "hier" meinst Du generell dieses Forum und nicht das "ATA"-Subforum. Habe Dich nach "WLAN" verschoben.
     
  5. Christian1234

    Christian1234 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Falls es immer noch nicht bekannt ist:
    es gibt Antennen von 19,5 cm äusserer Länge, die für jenseits von 2,5 Ghz gedacht sind. Folglich haben die dann weniger dBi bei 2,4 Ghz.
     
  6. Tito_2000

    Tito_2000 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für das verschieben aber ATA Subforum ?
    Da hab ich mich wohl veklickt !

    Zu Novice:
    Also der WLAN Adapter im Laptop ist fest eingebaut und ist auf nicht "reingeschoben" ich gehe gleich noch meinen USB Adapter umtauschen und besorg mir ne PCI Karte mit ext. Antenne, dass müsste es ja tuhen !
    Nochwas: Ich gucke immer mit NetStumbler wie die Verbindung dass mit der Anzeige in der Fritz Box ist ja auch immer nur aktualisiert wenn ich es anklicke
     
  7. Christian1234

    Christian1234 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Das wurde ich aber nur mit einer PCI Karte plus 5 dBi Antenne mit Verlängerungskabel machen, sonst wird die Leistung vom PC-Gehäuse geschluckt.
     
  8. Tito_2000

    Tito_2000 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #8 Tito_2000, 10 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 10 Jan. 2006
    sowas dachte ich mir schon, aber ich habs jetzt hingekriegt,PCI mit Antenne!

    Frage:
    2 Wände + 10Meter Entfernung, habe -75db Empfang mit ner Antenne, die 3cm länger als die von der FritzBox ist, reicht eine 5dbi Antenne um auf -70db zu kommen bzw. wieviel db an Leistung bekomme ich dann dazu ?
     
  9. Christian1234

    Christian1234 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die kleinen Antennen von der PCI-Karte reichen eigentlich nicht. Kannst Du dann nicht mit einem kurzen LowLoss-Verlängerungskabel (wenig Verluste),
    eine normale 5 dBi Antenne mit einem Wandhalter an der Wand befestigen?
    Schau doch mal bei edv-schuster, dort habe ich auch meine Verlängerung mit Wandhalter her.
     
  10. cassy

    cassy Guest

    Hi Tito_2000

    die meisten Antennen, die für WLAN angeboten werden, sind das Geld nicht wert, sie nach Hause zu tragen. Diese bittere Erfahrung musste ich auch schon machen. Gerade die USB-Sticks sind hundsmiserabel. Die Centrino's und andere fest in Laptops eingebaute Chipsätze mit ihrem Antennendiversity (-Umschaltung zwischen zwei Antennen) sind da um Lichtjahre besser. Abhilfe hat bei mir nur eine Selbstbauantenne gebracht, die man so aber auch fertig kaufen kann:
    http://www.vallstedt-networks.de/?Fotogalerien/quad2
    Diese kleine unscheinbare Bi-Quad-Antenne sorgt dafür, dass ich trotz Stahbetondecken zum Laptop oder PDA ins Wohnzimmer komme. O.K., bei mir hängt da eine FBF 7050 dran (Antennemod. http://www.cassy.de/fbox/ bzw http://www.cassy.de/fbox7050/ ) und bei dir die PCI-Karte, ist aber vom Prinzip egal. Die Sendeleistung wird wie bei einem Reflektor in einer Richtung gebündelt und ist somit innerhalb der Antennenkeule stärker als bei den omnidirektional-abstrahlenden Stummelantennchen.
    Versuchs, kost' nicht viel und Du wirst sie nie mehr missen wollen..

    Ciao

    cassy
     
  11. Tito_2000

    Tito_2000 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hat mir ein Computerfachshop auch empfohlen (aus ner CD SPindel)