Neue Firmware 1.0.4.63

TheChaos

Mitglied
Mitglied seit
23 Apr 2004
Beiträge
479
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hast du es schon getestet ob es keine probleme macht?
mir stellt sich da die frage ob man das auch wieder rückgängig machen kann, oder ob der beim updatecheck immer nur ne höhere versionsnummer nimmt?
 

Christoph

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
6,229
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Hm, späteres Downgraden sollte ohne Probleme möglich sein - eben ganz so, je nachdem welchen TFTP man eingestellt hat...
 

RyoBerlin

Forums-Buddha
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
1,184
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Laut Grandstream Webseite ist aber dei 55 noch die aktuellste!
 

TheChaos

Mitglied
Mitglied seit
23 Apr 2004
Beiträge
479
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hiho,

ich hab mich getraut:

Software Version: Program--1.0.4.63 Bootloader--1.0.0.16 HTML--1.0.0.30 VOC--1.0.0.5

wie man richtig sehen kann, wurden die voice codecs upgedated, d.h. iLBC und G.722 sind nun dabei, d.h. noch mehr unklarheit für mich, welcher codec der bessere ist ... :?

weiterhin dazu gekommen ist:
Use DNS SRV: Yes/No
User ID is phone number: Yes/No

Dial Plan Length:
(if specified, dialed number matching this length is sent immediately)

für firewalluser sollte DAS besonders interessant sein:
Use NAT IP (if specified, this IP address is used in SIP/SDP message)

allerdings will der da ne ip, was bei dynamischen ips ein wenig blöd ist. aber eigentlich sollte stun das ja überwinden ... ?!?!

SUBSCRIBE for MWI: No, do not send SUBSCRIBE for Message Waiting Indication (keine ahnung was das ist ...)

Date Display Format: fürs display ... :)
UND
Default Ring Tone: system ring tone
custom ring tone 1, used if incoming caller ID is ...


also das mit den ringtones finde ich ganz nett, allerdings habe ich keine ahnung wie man die editieren kann, sind auch .bin dateien. aber weder winimage noch linux will die öffnen können. weiterhin ist es merkwürdig dass man nur eine einzige nummer festlegen kann ... aber vielleicht wird ja mehr draus

soweit erstmal, bye
 

der_Gersthofer

Admin-Team
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
3,585
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Grandstream HandyTone 286 Configuration
MAC Address:
Product Model: HT286
Software Version: Program--1.0.4.63 Bootloader--1.0.0.16 HTML--1.0.0.30 VOC--1.0.0.5
detected NAT type is open Internet

Admin Password: (password to configure this IP phone)
IP Address:
dynamically assigned via DHCP (default) or PPPoE
(will attempt PPPoE if DHCP fails and following is non-blank)
PPPoE account ID:
PPPoE password:
Use this DNS server (if specified): . . .
statically configured as:
IP Address: . . .
Subnet Mask: . . .
Default Router: . . .
DNS Server 1: . . .
DNS Server 2: . . .
SIP Server: (e.g., sip.mycompany.com, or IP address)
Outbound Proxy: (e.g., proxy.myprovider.com, or IP address, if any)
SIP User ID: (the user part of an SIP address)
Authenticate ID: (can be identical to or different from SIP User ID)
Authenticate Password:
Name: (optional, e.g., John Doe)

Advanced Options:
Preferred Vocoder:
(in listed order) choice 1:
choice 2:
choice 3:
choice 4:
choice 5:
choice 6:
choice 7:
choice 8:
G723 rate: 6.3kbps encoding rate 5.3kbps encoding rate
iLBC frame size: 20ms 30ms
iLBC payload type: (between 96 and 127, default is 98 )
Silence Suppression: No Yes
Voice Frames per TX: (up to 10/20/32/64 for G711/G726/G723/other codecs respectively)
Layer 3 QoS: (Diff-Serv or Precedence value)
Layer 2 QoS: 802.1Q/VLAN Tag 802.1p priority value (0-7)
Use DNS SRV: No Yes
User ID is phone number: No Yes
SIP Registration: Yes No
Unregister On Reboot: Yes No
Register Expiration: (in minutes. default 1 hour, max 45 days)
Early Dial: No Yes (use "Yes" only if proxy supports 484 response)
Dial Plan Prefix: (this prefix string is added to each dialed number)
Dial Plan Length: (if specified, dialed number matching this length is sent immediately)
No Key Entry Timeout: (in seconds, default is 4 seconds)
Use # as Dial Key: No Yes (if set to Yes, "#" will function as the "(Re-)Dial" key)
local SIP port: (default 5060)
local RTP port: (1024-65535, default 5004)
Use random port: No Yes
NAT Traversal: No
Yes, STUN server is: (URI or IP:port)
keep-alive interval: (in seconds, default 20 seconds)
Use NAT IP (if specified, this IP address is used in SIP/SDP message)
TFTP Server: . . . (for remote software upgrade and configuration)
Voice Mail UserID: (User ID/extension for 3rd party voice mail system)
SUBSCRIBE for MWI: No, do not send SUBSCRIBE for Message Waiting Indication
Yes, send periodical SUBSCRIBE for Message Waiting Indication
Offhook Auto-Dial: (User ID/extension to dial automatically when offhook)
Disable Call-Waiting: No Yes
Send DTMF: in-audio via RTP (RFC2833) via SIP INFO
DTMF Payload Type:
Send Flash Event: No Yes (Flash will be sent as a DTMF event if set to Yes)
FXS Impedance:
NTP Server: (URI or IP address)
Time Zone:
Daylight Savings Time: No Yes (if set to Yes, display time will be 1 hour ahead of normal time)
Send Anonymous: No Yes (caller ID will be blocked if set to Yes)
Lock keypad update: No Yes (configuration update via keypad is disabled if set to Yes)
 

TheChaos

Mitglied
Mitglied seit
23 Apr 2004
Beiträge
479
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
sieht irgendwie genauso aus wie beim bt100 :)
 

prof.inti

Neuer User
Mitglied seit
2 Mrz 2004
Beiträge
74
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
TheChaos schrieb:
hast du es schon getestet ob es keine probleme macht?
mir stellt sich da die frage ob man das auch wieder rückgängig machen kann, oder ob der beim updatecheck immer nur ne höhere versionsnummer nimmt?
habe es beim entdecken direkt getestet, lief also.

die ringtones sind natürlich nur fürs telefon ;) der adapter kann ja bis jetzt noch nicht klingeln.. ABER der adapter flasht jetzt in der farbe GRÜN wenn es klingelt, dies finde ich faszinierend *scherz*
also nicht mehr dieses einheitliche rote lämpchen

mal sehen, was der adapter noch so alles kann, was die damen und herren softwareentwickler bis jetzt nicht implementiert haben
 

zeeschplitz

Neuer User
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
179
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
der TFTP Server von Nikotel hatte letzte Woche noch eine neuere Version als der von Sipgate. Die ominösen neuen Einträge (MWI etc) wo niemand was weis waren da auch schon drin. Allerdings hat bei mir danach der Reset vom http aus nicht mehr funktioniert.

Habe mich dann wieder auf dem Sipgate TFTP eingeloggt und schwupps war wieder die alte Version drauf. Wenn die dort aber nicht mehr zur Verfügung steht dürfte ein downgrade schwieriger werden. Danach hat auch wieder der Reset über http funktioniert. Dazu wird das Display gelöscht und die LED hinter der Tastatur gehen an. Bei der Nikotel Version habe ich bei http Reset überhaupt gar nichts gesehen.

Ein weiteres Detail: Nikotel empfiehlt nach Firmware update wieder eine 0.0.0.0 als TFTP einzutragen, bei Sipgate bleibt die URL stehen. Wenn ich die Unterschiede richtig verstanden habe, würde dies bedeuten, daß Sipgate bei jedem Resetvorgang flasht, bzw. zumindest nachguckt ob es etwas zum flashen gibt. Bei Nikotel geht dies nur auf spezielle Aktion des Benutzers.
 

mcxmarkus

Neuer User
Mitglied seit
6 Mai 2004
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ERFOLGREICH mit der Firmware 1.0.4.63 am Grandstream 101

Also ich habe soeben mein Grandstream 101 sofort auf die Firmware Program--1.0.4.63 up gegradet.

Ich bin schon begeistert!

1. Es funktioniert
2. Man hat nun 1nen neuen Klingelton, einen kurzen "Song"

und mann kann zum einen einen Default klingelton auswählen also zB. den normalen Ein-Klang Ton oder den "Song" und mann kann bis zu 3 Individuelle Rufnummern angeben die dann den vorgebenen Rington haben. Leider sind die 3 Ringtones der gleiche "Song", gibt wohl noch kein neues :)

Ich bin gespannt , wie man diese ring ton .bin Datei verändern kann, könnte man ja einen beliebigen SOng nehem *freu*

Ich hoffe Das sich das echt noch verbessert. Ich hab manchmal das Problem dass wenn ich von Extern mein IP-Telefon anrufe und auflege dass es beim IP_Telefon weiterklingelt. Andersrum ist es schon 1mal passiert dass ich mein Handy angerufen habe und wieder mit dem IP-Telefon aufgelegt habe und es beim Handy weiter geklingelt hat, dann hab ich hörer vom IP-Telefon wieder abgehoben und der Zähler lief weiter und nachm auflegen hats glaub weitergeklingelt.

Fakt ist, dass das Grandstrewam 101 leider noch probs mit dem Erkennen des Status´s Aufgelegt und Abgenommen noch so siene Probleme hat aber das könnte vielleicht nur an der firmware liegen *hoff*
sofar
 

TheChaos

Mitglied
Mitglied seit
23 Apr 2004
Beiträge
479
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@markus:

man kann doch nur den default auswählen bzw hat dann noch 3 weitere optionen mit jeweils einer speziellen nummer. für mich bedeutet das, dass immer nur eine nummer aktiv ist. oder hab ich da was falsch verstanden???

@zeeschplitz:

wenn du die ip des tftpd drin lässt heisst das einfach nur dass der überprüft ob eine neue version auf dem server liegt, d.h. nicht dass er jedesmal flasht auch wenns die selbe versionsnummer ist.
 

mcxmarkus

Neuer User
Mitglied seit
6 Mai 2004
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Neue Funktionnen -> Datumsformat und Klingelton

@TheChaos
Das sieht so aus
Default Ring Tone:
[ ] system ring tone
[ ] custom ring tone 1, used if incoming caller ID is
[ ] custom ring tone 2, used if incoming caller ID is
[ ] custom ring tone 3, used if incoming caller ID is

Ihr müsst euch vorstellen das hinter "ring tone 1" , "ring tone 2" und "ring tone 3" ein individueller Klingelton dahinter steckt, zZt. sind alle 3 die gleichen, ein "Song" , kommt hoffentlich bald neue!
und jetzt könnt ihr als Standardklingelton auswählen ob er den system klingelton nehmen soll, oder einen der 3 ring tone´s.

Zusätzlich könnt ihr von der Funktion "Default RIng Tone " noch auswählen, bei dem ring tone hinter "caller ID is" bei welcher Rufnr. dieser Klingelton klingeln soll.

Ich habe es getestet und es geht!!
(ALLE 4 sind also aktiv -> Standard Klingelton und die 3 speziellen !)
Ein Beispiel:

Default Ring Tone:
[ X] system ring tone
[ ] custom ring tone 1, used if incoming caller ID is 1831234
[ ] custom ring tone 2, used if incoming caller ID is 1839876
[ ] custom ring tone 3, used if incoming caller ID is 0711123456

In diesem Fall , wenn 1831234 anruft klingel rin tone 1 , wenn 1839876 anruft klingelt ring tone 2 , wenn 0711123456 anruft klingelt ring tone 3 und bei jedem anderen anruf klingelt der standard klingelton!

WICHTIG: Interne anrufe müssen zB. Bei sipgate die SIPID angegeben werden! Zz.t ist das die 183(bei der nürnberger Telefonnr.: 09113083 XXXX) und die letzten 4 stellen der externenRufnr.: da diese übermittelt werden beim internen anruf und nicht die externe rufnr!
Hoffe das es nun verständlich ist ;)

Was ich aber auch geil an der neuen Firmware finde, die Datums angabe, endlich in TAG-MONAT-JAHR *g*[/i]
 

TheChaos

Mitglied
Mitglied seit
23 Apr 2004
Beiträge
479
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
danke für diese ausführlichste beschreibung ;)
 

mcxmarkus

Neuer User
Mitglied seit
6 Mai 2004
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kein Problem ! :) aber das wahr auch schwer zu erklären!

Hoffentlich komme wir bald hinter das Geheimnis mit dem Klingelton, wie die *.bin Dateien erstellt sind und wie man die dann ensprechen evtl. verändert werden kann bzw. wie man welche erstellt.
Sehr wahrscheinlich werden das keine allzu grossen Dateien sein dürfen :|
 

TheChaos

Mitglied
Mitglied seit
23 Apr 2004
Beiträge
479
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
also 64k würde ich schon als seeeeehr gross bezeichnen. da passt sehr viel rein. mal schaun ob wir das knacken können :)
 

mcxmarkus

Neuer User
Mitglied seit
6 Mai 2004
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
*fG*

Wie gross ist eigentlich der Speicher?! Mhm, aber schon geil mit eigenen Klingeltöne bzw. Sounds! ! ! !
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,097
Beiträge
2,030,136
Mitglieder
351,427
Neuestes Mitglied
SMini