neue Firmware 2.0.10d für SPA-1000/2000

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Beim Ausführen sehe ich eine Meldung wie "erfolgreich upgedated auf 2.0.10a"

Ist da die falsche Firmware im package??? :shock:
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
genau das: Software Version: 2.0.10(a)
 

ActiveMike

Neuer User
Mitglied seit
3 Mai 2004
Beiträge
79
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe gerade die Firmware eingespielt und im Webinterface steht 2.0.10(d).

Allerdings habe ich gerade nachfolgende Zeilen im Sipura 2009 Log gesehen, die ich nicht ganz verstehe weil das stehen auch noch meine frühern Firmwareversionen: 2.0.9(d), 2.0.10(a) und 2.0.10(d). Weiß jemand was dies bedeutet?

fs:07490:07551:65536
fbr:1:0000:0000:14888:000a:000b:2.0.10(d)
fhs:01:0:0000:upg:app:0:2.0.10(a)
fhs:02:0:0001:upg:app:1:2.0.10(a)
fhs:03:0:0002:upg:app:2:2.0.10(a)
fhs:04:0:0003:upg:app:0:2.0.9(d)
fhs:05:0:0004:upg:app:1:2.0.9(d)
fhs:06:0:0005:upg:app:2:2.0.9(d)
fhs:07:0:0006:pbk:1:0:11000:0ad6e:0:0356e
fhs:08:0:0007:upg:app:0:2.0.10(a)
fhs:09:0:0008:upg:app:1:2.0.10(a)
fhs:0a:0:0009:upg:app:2:2.0.10(a)
fhs:0b:0:000a:upg:app:0:2.0.10(d)
fhs:0c:0:000b:upg:app:1:2.0.10(d)
fhs:0d:0:000c:upg:app:2:2.0.10(d)
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Also ich habe die Firmware jetzt dreimal eingespielt und es bleibt bei der 2.0.10(a)!

Vielleicht hängt dies mit der Hardware-Version zusammen?!

Ich habe die 2.0.0
 

Robinson

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mrz 2004
Beiträge
1,751
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Unterstützt ein deutscher Anbieter eigentlich die VoiceMail-Notification?
 

exim

Admin a.D.
Mitglied seit
27 Apr 2004
Beiträge
1,013
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn im Log auch ältere Versionen auftauchen:
"Debug lines such as these (reported shortly after boot time) contain mostly recent upgrade history information ("fhs:...:upg:app:..."), and are normal for the latest firmware loads."

Ein Firmwareupdate sollte im Log so aussehen:
Code:
Sep  1 11:28:33 spa FPRV >>>> about to try upgrade
Sep  1 11:28:33 spa fu:0:39eb, 0441 0001
Sep  1 11:28:33 spa fs:09187:09228:65536:074007727999
Sep  1 11:28:33 spa SPA-2000 00:0e:08:aa:b8:4a -- Requesting upgrade tftp://192.168.3.2:69/spa1d4d.bin
Sep  1 11:28:33 spa SPA-2000 00:0e:08:aa:b8:4a -- Requesting upgrade tftp://192.168.3.2:69/spa1d4d.bin
Sep  1 11:28:33 spa FMM >>>> Requesting upgrade
Sep  1 11:29:12 spa SPA-2000 00:0e:08:aa:b8:4a -- Successful upgrade tftp://192.168.3.2:69/spa1d4d.bin -- new image 2.0.10(d)
Sep  1 11:29:12 spa SPA-2000 00:0e:08:aa:b8:4a -- Successful upgrade tftp://192.168.3.2:69/spa1d4d.bin -- new image 2.0.10(d)
Sep  1 11:29:12 spa FMM >>>> Successful upgrade
Sep  1 11:29:12 spa FPRV >>>> completed upgrade . . . rebooting
Sep  1 11:29:12 spa fu:1:3a2e, 0009 000c 0038 043f 0001
Sep  1 11:29:14 spa System started: [email protected], reboot reason:C8
Sep  1 11:29:14 spa System started: [email protected], reboot reason:C8
Sep  1 11:29:14 spa ^Isubnet mask:^I255.255.255.0
Sep  1 11:29:14 spa ^Igateway ip:^I192.168.3.1
Sep  1 11:29:14 spa ^Idns servers:^I
Sep  1 11:29:14 spa 192.168.3.1
Sep  1 11:29:14 spa
Sep  1 11:29:16 spa IDBG: st-0
Sep  1 11:29:17 spa fs:09187:09198:65536
Sep  1 11:29:17 spa fbr:1:0000:0000:13a2e:0008:0009:2.0.10(d)
Sep  1 11:29:17 spa fhs:01:0:0000:upg:app:0:2.0.10(a)
Sep  1 11:29:17 spa fhs:02:0:0001:upg:app:1:2.0.10(a)
Sep  1 11:29:18 spa fhs:03:0:0002:upg:app:2:2.0.10(a)
Sep  1 11:29:18 spa fhs:04:0:0003:upg:app:0:2.0.10(d)
Sep  1 11:29:18 spa fhs:05:0:0004:upg:app:1:2.0.10(d)
Sep  1 11:29:18 spa fhs:06:0:0005:upg:app:2:2.0.10(d)
.
.
.
Die Update-Software muß am Ende auch die neue Software melden. Während des Update-Vorgangs wird der SPA neu gebootet (siehe Log), er registriert sich wieder bei den Providern. Danach greift die Update-Software auf den SPA zu, liest die Softwareversion aus und meldet sie.

Die Hardwareversion des SPA spielt keine Rolle, habe auch 2.0.0.
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ich erhalte im SPA-2000 Log folgende Meldung:

01.09.2004 12:09:15 sip-ata Info SPA-2000 00:0e:08:aa:b9:6f -- Upgrade failed: corrupt file
01.09.2004 12:09:15 sip-ata Info SPA-2000 00:0e:08:aa:b9:6f -- Upgrade failed: corrupt file

Die Datei habe ich jetzt schon mehrfach von www.sipura.com geladen und sie lässt sich auch problemlos mit winzip oder winrar entpacken.
Trotzdem ist sie scheinbar defekt - bin ratlos ????
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Netview schrieb:
Ich erhalte im SPA-2000 Log folgende Meldung:

01.09.2004 12:09:15 sip-ata Info SPA-2000 00:0e:08:aa:b9:6f -- Upgrade failed: corrupt file
01.09.2004 12:09:15 sip-ata Info SPA-2000 00:0e:08:aa:b9:6f -- Upgrade failed: corrupt file

Die Datei habe ich jetzt schon mehrfach von www.sipura.com geladen und sie lässt sich auch problemlos mit winzip oder winrar entpacken.
Trotzdem ist sie scheinbar defekt - bin ratlos ????
Also ich habe jetzt nochmals (spasseshalber) die 2.0.10(a) erneut downgeloaded und einen update auf den SPA-2000 durchgeführt. Laut Log war dies erfolgreich, nur bei der 2.0.10(d) wird ein 'corrupted' erkannt.

Wenn ich mir die .bin files mal genauer anschaue
ist die 2.0.10(a) größer als die (d) Version!

(a) 728.196 bytes (d) 725.720 bytes

Wenn man regulär davon ausgeht, dass neuere Versionen i.R. umfangreicher sind stimmt hier etwas nicht!
 

der_Gersthofer

Admin-Team
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
3,585
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Also bei mir hat das reibungslos funktioniert und es zeigt auch die neue Firmwareversion (d) an...
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
loost74 schrieb:
Also bei mir hat das reibungslos funktioniert und es zeigt auch die neue Firmwareversion (d) an...
Darf ich mal fragen welche Hardware-Version du hast?
 

der_Gersthofer

Admin-Team
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
3,585
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Mach doch zuerst mal einen Werksreset. Danach kapp die Internetverbindung (DSL-Modem ausschalten oder disconnecten). Dann die Firmware drauf und wieder einen Werksreset.
Dann wieder Modem ein
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Also, ich habe schon diverse downgrades durchgeführt z.B. auf 2.0.9d dann versucht auf 2.0.10d zu kommen - vergebens (file corrupted)!
Fazit: ich kann jede Firmware laden ausser 2.0.10d :shock:

Einen 'factory reset' möchte ich nicht machen da ich:

a) dann alle Einstellungen wieder neu eintippen darf und sich möglicherweise die Firmware damit auch nicht installieren lässt!
b) ich in den nächsten Tagen sowieso auf den SPA-3000 umsteigen werde

Aber merkwürdig ist die Sache schon!
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36

0ff

Neuer User
Mitglied seit
21 Jun 2004
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Stimmt. Aber jetzt weisst du, dass es nicht an der heruntergeladenen zip datei liegt :)
Vergleiche noch zur sicherheit bin datei:
Code:
f898165ff2796e690b1eda18d56d69a6    spa2k-02-00-10-d.bin
Ansonsten würde ich spa reseten und dann wieder versuchen.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,920
Beiträge
2,028,165
Mitglieder
351,084
Neuestes Mitglied
knuller