Neue Firmware 2.59

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

RGSBE

Neuer User
Mitglied seit
29 Mai 2005
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@TheChemist:

Ich mache den Reset und IP und Network Zuordnung auch per Telefon. "Inzwischen frei aus dem Kopf."

Software:
Ich hoffe doch, dass sich die Grundfunktionalität nicht schon auf den SIP Bereich bezogen hat, sondern auf die normale Telefonanlagenfunktionalität.

Sollte sich deine Befürchtung bewahrheiten wäre es tatsächlich schwieriger...

(Habe selber schon mal ein halbes Jahr nach einem Fehler in meinem Programm gesucht, bis die Firma der Programmiersoftware ein Update herausbrachte. Wem stellt man so etwas in Rechnung, wenn man damit Geld verdienen müsste...?)

Wie dem auch sei.... die 2.43 lief bei mir 100% und ich gehe davon aus, dass alle Fehler in darauf folgenden Versionen "man made" sind.

Was für Probleme hatte man eigentlich vor der OC31lan?

Denn heute beschäftigen mich Dinge wie "Kann ich in den Urlaub fahren und die Anlage zwei Wochen alleine lassen?" Mit Humor ist alles besser zu ertragen.

Gruß Reinhard
 

HermannB

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2005
Beiträge
152
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja wie denn?

Heute morgen Sip-Log-Daten wie folgt:

2006-06-22 06:46:29 Successfully registered with SIP server account #1(sip.web.de) for 3603 seconds
2006-06-22 06:50:39 Unregistering with SIP server account #1(sip.web.de)
2006-06-22 06:50:39 Registering with SIP server account #2(tel.t-online.de)
2006-06-22 06:50:42 Successfully unregistered with SIP server account #1(sip.web.de)
2006-06-22 06:50:42 Registering with SIP server account #1(sip.web.de)
2006-06-22 06:50:42 Register rejected by server on account #2(tel.t-online.de). Please correct config: 488 Gewünschter Rufaufbau wird vom Ziel nicht unter
2006-06-22 06:50:43 Successfully registered with SIP server account #1(sip.web.de) for 3603 seconds

Das im 3 bis 5-Minuten-Rhythmus. Anruf über T-Online-VoIP (#2) nixcht möglich.

Unregister-Häkchen bei #2 (T-Online) gesetzt - Registrierung klappt, Anruf klappt. Wunderbar - hätte sich nicht genau damit die Anlage vorgestern aufgehängt. Soll ich wirklich meine Familie mit dieser Konfiguration allein lassen...?!
HermannB
 

GK

Neuer User
Mitglied seit
9 Feb 2005
Beiträge
189
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

@harryhirschx:
GMX ist der einzige von Dir verwendete Provider, den ich nicht testen kann, daher hatte ich gefolgert, dass es wohl damit zu tun hat.

@rgsbe:
Ich denke, Du hast die Ursache des Problems gut erkannt. Es gibt eine Wechselwirkung zwischen Konfigurationseinstellungen. Ändert man eine, so ändert sich offenbar auch andere. Dabei kann es dann passieren, dass diese illegale Werte annehmen, was dann bei cupido z.B. dazu führt, dass die Anzahl seiner parallelen SIP-Verbindungen = 0 ist (Auch wenn der Konfigurator etwas anderes anzeigt).

Was die Probleme allgemein angeht, so ist es insofern problematisch, dass SIP & und das Verhalten der Provider sich rasant entwickeln... daher müssen ständig Erweiterungen und Änderungen an der Software vorgenommen werden. Diese erfordern z.T. erhebliche Umbauarbeiten an der Software. Dabei entstehen dann neue Fehler. Jeder Software-Entwickler weiß, dass es schwierig ist, ständig neue, komplexe Features in Software einzubauen, die ursprünglich nicht dafür vorgesehen war... Und ein einigermaßen vollständiger Test einer neuen Firmware-Version ist i.d.R. unmöglich, da die Anzahl der Netzwerk-Konstellationen und Konfigurationsvarianten bei den Kunden gegen unendlich geht und man i.d.R. versucht, eine Firmware, die ein Problem behebt, so schnell wie möglich in's Feld zu bringen, um den betroffenen Kunden zu helfen.

Ich suche dann jetzt mal den Konfigurations-Bug...

Gruß,
Gunnar
 

TheChemist

Neuer User
Mitglied seit
21 Sep 2005
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
RGSBE schrieb:
@TheChemist:

Ich mache den Reset und IP und Network Zuordnung auch per Telefon. "Inzwischen frei aus dem Kopf."
...
Ich hoffe doch sehr, dass ab FW 2.59 ein bischen Ruhe einkehrt und ich die Tastenkombinationen zur Programmierung der OC31 nicht auch noch auswendig lernen muss ...

Sieht bei meiner Anlagenkonstellation bisher aber ganz gut (=stabil) aus.

Die Sache mit den nicht richtig übernommenen "Häkchen" für die Deregistrierung hatte ich ganz zu Anfang auch einmal (einer der beiden SIP-Accounts deregistrierte trotz fehlender Häkchen). Nachdem ich aber zum zweiten mal das Häkchen entfernt hatte (manuell gesetzt und wieder entfernt), hat sich die Anlage die "richtige" Konfiguration offenbar doch gemerkt.
 

GK

Neuer User
Mitglied seit
9 Feb 2005
Beiträge
189
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe die Ursache des Problems gefunden.
Es erklärt die seltsamen Effekte, die seit der Version 2.56 bei einigen Leuten aufgetreten sind (insbesondere markesmith, cupido).
Für die Interessierten:
Es war so, dass u.U. die Veränderung der Tag-Rufzuordnung die Anzahl der möglichen parallelen SIP-Rufe mitverändert hat. Da dabei auch Werte > 4 bei der Anzahl der gleichzeitigen Rufe resultieren konnte, kam es in der Folge zu totalem Chaos in den Verwaltungsstrukturen des SIPs, die nur für max. 4 Instanzen ausgelegt sind. Auch die Deregistrierungs-Konfiguration konnte durch die Rufverteilung überschrieben werden.
Es erklärt auch, warum diejenigen, die einmal eine konsistente Konfiguration erzeugt hatten, keine Probleme mehr hatten.
Vielen Dank vor allem an RGBSE, der das Problem ja schon vor einer Woche so gut eingekreist hatte.
Es wird wohl ein paar Tage dauern, bis wir eine neue Version haben.

Gruß,
Gunnar
 

harryhirschx

Neuer User
Mitglied seit
19 Mai 2006
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Registrierungsproblem

GK schrieb:
Hallo zusammen,

@harryhirschx:
GMX ist der einzige von Dir verwendete Provider, den ich nicht testen kann, daher hatte ich gefolgert, dass es wohl damit zu tun hat.
Hallo GK,

das Deaktivieren des GMX Accounts hilft offenkundig nicht weiter, heute morgen um 05:00 hat die Anlage entschieden, sich ab sofort nicht mehr zu registrieren, siehe SIP Log:

2006-06-22 04:45:26 Successfully unregistered with SIP server account #4(tel.t-online.de)
2006-06-22 04:45:26 Registering with SIP server account #4(tel.t-online.de)
2006-06-22 04:45:26 Successfully registered with SIP server account #4(tel.t-online.de) for 903 seconds
2006-06-22 05:00:27 Registering with SIP server account #1(sipgate.de)
2006-06-22 05:00:27 Registering with SIP server account #3(web.de)
2006-06-22 05:00:27 Unregistering with SIP server account #4(tel.t-online.de)
2006-06-22 05:00:27 Successfully registered with SIP server account #1(sipgate.de) for 903 seconds
2006-06-22 05:00:27 Successfully registered with SIP server account #3(web.de) for 903 seconds
2006-06-22 05:00:27 Successfully unregistered with SIP server account #4(tel.t-online.de)
2006-06-22 05:00:27 Registering with SIP server account #4(tel.t-online.de)
2006-06-22 05:00:27 Successfully registered with SIP server account #4(tel.t-online.de) for 903 seconds
2006-06-22 12:18:47 Calling number sip:[email protected] via account #4(tel.t-online.de)
2006-06-22 12:18:47 <<<<<<<<<< New Call >>>>>>>>>>
2006-06-22 12:18:47 Outgoing call failed: 403 Forbidden
2006-06-22 12:18:47 <<<<<<<<<< Call End >>>>>>>>>>
2006-06-22 12:19:13 no sip_id configured
2006-06-22 12:19:41 Calling number sip:[email protected] via account #4(tel.t-online.de)
2006-06-22 12:19:41 <<<<<<<<<< New Call >>>>>>>>>>
2006-06-22 12:19:41 Outgoing call failed: 403 Forbidden
2006-06-22 12:19:41 <<<<<<<<<< Call End >>>>>>>>>>
2006-06-22 12:22:46 Calling number sip:[email protected] via account #4(tel.t-online.de)
2006-06-22 12:22:46 <<<<<<<<<< New Call >>>>>>>>>>
2006-06-22 12:22:46 Outgoing call failed: 403 Forbidden
2006-06-22 12:22:46 <<<<<<<<<< Call End >>>>>>>>>>
2006-06-22 12:52:45 Calling number sip:[email protected] via account #4(tel.t-online.de)
2006-06-22 12:52:45 <<<<<<<<<< New Call >>>>>>>>>>
2006-06-22 12:52:46 Outgoing call failed: 403 Forbidden
2006-06-22 12:52:46 <<<<<<<<<< Call End >>>>>>>>>>
2006-06-22 14:49:43 Calling number sip:[email protected] via account #4(tel.t-online.de)
2006-06-22 14:49:43 <<<<<<<<<< New Call >>>>>>>>>>
2006-06-22 14:49:43 Outgoing call failed: 403 Forbidden
2006-06-22 14:49:43 <<<<<<<<<< Call End >>>>>>>>>>
2006-06-22 14:49:58 Calling number sip:[email protected] via account #4(tel.t-online.de)
2006-06-22 14:49:58 <<<<<<<<<< New Call >>>>>>>>>>
2006-06-22 14:49:58 Outgoing call failed: 403 Forbidden
2006-06-22 14:49:58 <<<<<<<<<< Call End >>>>>>>>>>
2006-06-22 14:50:17 no sip_id configured
2006-06-22 14:50:36 no sip_id configured
2006-06-22 14:52:21 Calling number sip:[email protected] via account #4(tel.t-online.de)
2006-06-22 14:52:21 <<<<<<<<<< New Call >>>>>>>>>>
2006-06-22 14:52:21 Outgoing call failed: 403 Forbidden
2006-06-22 14:52:21 <<<<<<<<<< Call End >>>>>>>>>>
2006-06-22 14:52:49 no sip_id configured
2006-06-22 15:05:14 get_free_sip_instance failed
2006-06-22 15:05:36 get_free_sip_instance failed
2006-06-22 15:06:51 get_free_sip_instance failed
2006-06-22 15:55:10 get_free_sip_instance failed



Was schlägst Du nun vor? Konfiguration komplett löschen und manuell neu hochziehen? ..???

Gruß

Harry Hirsch X
 

GK

Neuer User
Mitglied seit
9 Feb 2005
Beiträge
189
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Harryhirschx,

das Problem wird von dem von mir weiter oben beschriebenen Bug verursacht. Ich habe den Fehler repariert, wir werden voraussichtlich heute eine neue Version produzieren. Das dauert dann i.d.R. noch einige Zeit, bis die Firmware bei uns durch den Test durch ist und auf dem DeTeWe-Webserver liegt.

Was wir machen können, ist dass alle, die massiv von diesem Problem heimgesucht werden, mir eine PN mit ihrer EMail-Adresse schicken, dann verteile ich die reparierte Firmware vorab per Mail.

Gruß,
Gunnar
 

harryhirschx

Neuer User
Mitglied seit
19 Mai 2006
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
GK schrieb:
Hallo Harryhirschx,

das Problem wird von dem von mir weiter oben beschriebenen Bug verursacht. Ich habe den Fehler repariert, wir werden voraussichtlich heute eine neue Version produzieren. Das dauert dann i.d.R. noch einige Zeit, bis die Firmware bei uns durch den Test durch ist und auf dem DeTeWe-Webserver liegt.

Was wir machen können, ist dass alle, die massiv von diesem Problem heimgesucht werden, mir eine PN mit ihrer EMail-Adresse schicken, dann verteile ich die reparierte Firmware vorab per Mail.

Gruß,
Gunnar
Hallo

und Danke, das Angebot nehme ich gerne an. Anlage hängt nämlich schon wieder und meine Gattin ist überhaupt nicht entzückt ...

Gruß

Harry Hirsch X
 

RGSBE

Neuer User
Mitglied seit
29 Mai 2005
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo GK,

wenn möglich hätte ich auch gerne eine Vorab - Version
zum Wochenendtest....

Hatte dir eine PM mit Mailadresse geschickt...

Zur Info meine Konfiguration der 2.59 läuft jetzt seit dem 09.06.2006
"bisher" ohne Fehler...


Gruß Reinhard
 

RGSBE

Neuer User
Mitglied seit
29 Mai 2005
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Neustart der Anlage bei eingehendem SIP Anruf

Hallo Gunnar, zur INFO

ich hatte gerade einen eingehenden Anruf via SIP (Bellshare).

Nach ca. 1 Minute machte die Anlage einen Neustart.

Anschließend habe ich mit der gleichen Konfiguration ein
10 minütiges eingehendes Gespräch ohne irgendwelche
Probleme geführt.

Vorausgehend hatte ich einmal als Codec 1. von G.711 PCMA auf GSM gewechselt damit abgehend per SIP telefoniert.

Anschließend habe ich auf G.711 PCMA zurückgeschaltet.

Der Anruf kam darauffolgend als erste Aktion nach dem Codecwechsel....

Gruß Reinhard
 

RGSBE

Neuer User
Mitglied seit
29 Mai 2005
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
SIP Account 1. nicht mehr aktivierbar

Hallo Gunnar,

nach einigen Veränderungen in der Zuordnung von Anrufen
ließ sich der SIP Account 1. selbst nach zurücksetzen der alten
Einstellungen nicht mehr aktivieren.

Habe wieder die 2.43 eingespielt. Funktioniert...

Gruß Reinhard
 

jobisoft

Mitglied
Mitglied seit
18 Mrz 2006
Beiträge
206
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
SIP-Keypad-waiting

Ich betreibe die DETEWE 31lan als reinen 4er ATA (habe sip-server im hause und benutzte VoIP-Telefone bzw analog-telephone-adapter=ATA um normale Telephone an dem SIP-Server anzuschließen, der regelt dann zentral das rauswählen über ISDN oder VoIP)

Ist es möglich, die Zeit, die die Detewe nach Eingabe von Ziffern im reinen SIP-Modus wartet (bis es diese ziffern dann wählt) zu verkürzen? Das sind 5 Sekunden oder so und viel zu lang.

Alternativ würde es mir auch helfen, wenn ich die detewe dazu bringen könnte ein nummer zu wählen sobald das telephone abgehoben wird (auto-off-hook-dial) Ich kann dadurch direkt auf meinem sip-server landen und dort ein dialtone erzeugen und auf die zu wählende nummer warten und dabei selbst diese wartepause einstellen.

Mit der 2.59 läuft das Ding wie Butter, nur habe ich auch die Abhängigkeiten der Einstellungen entdeckt und kann nicht mehr als 2 gleichzeitige Verbindungen einstellen, da sonst bei der Rufnummerzuordnung wieder alles durcheinander geht. Aber da soll es ja bald ein uddate geben.

Cu
John
 

buster01

Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2005
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hast du schon mal eine # nachgewählt?
 

jobisoft

Mitglied
Mitglied seit
18 Mrz 2006
Beiträge
206
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
buster01 schrieb:
hast du schon mal eine # nachgewählt?
Ja, das funktioniert auch, aber ich bin dabei von einer "normalen" Telefonanlage zu einer VoIP-Telefonanlage zu migrieren, und will abei möglichst keine Veränderungen im Handling. Deswegen möchte ich viel lieber die Watezeit ändern....
 

HermannB

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2005
Beiträge
152
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was issen das jetzt?

Log von 20:01:
2006-06-27 06:01:16 Registering with SIP server account #1(sip.web.de)
2006-06-27 06:01:16 Successfully unregistered with SIP server account #2(tel.t-online.de)
2006-06-27 06:01:16 Registering with SIP server account #2(tel.t-online.de)
2006-06-27 06:01:16 Successfully registered with SIP server account #1(sip.web.de) for 3603 seconds
2006-06-27 06:01:16 Successfully registered with SIP server account #2(tel.t-online.de) for 3603 seconds
2006-06-27 07:01:17 Unregistering with SIP server account #1(sip.web.de)
2006-06-27 07:01:17 Unregistering with SIP server account #2(tel.t-online.de)
2006-06-27 07:01:17 Successfully unregistered with SIP server account #1(sip.web.de)
2006-06-27 07:01:17 Registering with SIP server account #1(sip.web.de)
2006-06-27 07:01:17 Successfully unregistered with SIP server account #2(tel.t-online.de)
2006-06-27 07:01:17 Registering with SIP server account #2(tel.t-online.de)
2006-06-27 07:01:17 Successfully registered with SIP server account #1(sip.web.de) for 3603 seconds
2006-06-27 07:01:17 Successfully registered with SIP server account #2(tel.t-online.de) for 3603 seconds
2006-06-27 08:01:18 Unregistering with SIP server account #1(sip.web.de)
2006-06-27 08:01:18 Unregistering with SIP server account #2(tel.t-online.de)
2006-06-27 08:01:18 Successfully unregistered with SIP server account #1(sip.web.de)
2006-06-27 08:01:18 Registering with SIP server account #1(sip.web.de)
2006-06-27 08:01:18 Successfully unregistered with SIP server account #2(tel.t-online.de)
2006-06-27 08:01:18 Registering with SIP server account #2(tel.t-online.de)
2006-06-27 08:01:18 Successfully registered with SIP server account #1(sip.web.de) for 3603 seconds
2006-06-27 08:01:18 Successfully registered with SIP server account #2(tel.t-online.de) for 3603 seconds
2006-06-27 08:34:27 Calling number sip:[email protected] via account #2(tel.t-online.de)
2006-06-27 08:34:27 <<<<<<<<<< New Call >>>>>>>>>>
2006-06-27 08:34:28 Remote is ringing
2006-06-27 08:34:28 Remote is ringing
2006-06-27 08:34:42 Remote took call
2006-06-27 08:34:42 Audio codec for call is: PCM A-Law
2006-06-27 08:37:22 Remote has hung up, end of call
2006-06-27 08:37:22 <<<<<<<<<< Call End >>>>>>>>>>
2006-06-27 09:01:18 Unregistering with SIP server account #1(sip.web.de)
2006-06-27 09:01:18 Unregistering with SIP server account #2(tel.t-online.de)
2006-06-27 09:01:19 Successfully unregistered with SIP server account #1(sip.web.de)
2006-06-27 09:01:19 Registering with SIP server account #1(sip.web.de)
2006-06-27 09:01:19 Successfully unregistered with SIP server account #2(tel.t-online.de)
2006-06-27 09:01:19 Registering with SIP server account #2(tel.t-online.de)
2006-06-27 09:01:19 Successfully registered with SIP server account #1(sip.web.de) for 3603 seconds
2006-06-27 09:01:19 Successfully registered with SIP server account #2(tel.t-online.de) for 3603 seconds
2006-06-27 12:48:43 Unregistering with SIP server account #1(sip.web.de)
2006-06-27 12:48:43 Unregistering with SIP server account #2(tel.t-online.de)
2006-06-27 12:48:48 Successfully unregistered with SIP server account #1(sip.web.de)
2006-06-27 12:48:48 Registering with SIP server account #1(sip.web.de)
2006-06-27 12:48:48 Successfully unregistered with SIP server account #2(tel.t-online.de)
2006-06-27 12:48:48 Registering with SIP server account #2(tel.t-online.de)
2006-06-27 12:48:48 Successfully registered with SIP server account #1(sip.web.de) for 3603 seconds
2006-06-27 12:48:48 Successfully registered with SIP server account #2(tel.t-online.de) for 3603 seconds
2006-06-27 19:59:08 Calling number sip:[email protected] via account #2(tel.t-online.de)
2006-06-27 19:59:08 <<<<<<<<<< New Call >>>>>>>>>>
2006-06-27 19:59:09 Outgoing call failed: 403 Forbidden
2006-06-27 19:59:09 <<<<<<<<<< Call End >>>>>>>>>>
Offensichtlich hört die Anlage plötzlich auf, sich zu un- und registrieren. VoIP-Versuch: Keine Verbindung.
Vielleicht muss ich den ganzen Tag zuhause bleiben und Händchen halten?
HermannB
 

HermannB

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2005
Beiträge
152
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Warum kein automatischer Neustart?

Wie wäre es denn, der OC31 in der nächsten FW die MÖGLICHKEIT eines aut. Neustarts alle 24 Stunden zu geben? Viele hier diskutierte Probleme wären damit behoben. Ok, keine technisch saubere Lösung - aber vielen Männern (?), die ihre Anlage tagsüber mit der Familie allein lassen, wäre geholfen...
Und wenn ungewollte Neustarts passieren, sollten gewollte doch auch möglich sein...
Meint
HermannB
 

RGSBE

Neuer User
Mitglied seit
29 Mai 2005
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Abhilfe automatischer Neustart

Hallo Herrmann,

ich hatte mich im letzten Urlaub mit einer Zeitschaltuhr
beholfen. Nachts um 03:00 für eine Minute aus und die
Anlage ist problemlos zwei Wochen durchgelaufen.

Das ist allerdings nur ein absoluter Notbehelf bis zur
Fertigstellung der hoffentlich lauffähigen Version.

Die Funktion Neustart der Anlage alle 24 Stunden wäre sicherlich
ein Armutszeugnis für die Programmierer und sollte nicht in Betracht
kommen. Wenn dann nur für eine Übergangsphase anstatt einer
Zeitschaltuhr.

Gruß Reinhard
 

markesmith

Neuer User
Mitglied seit
23 Dez 2005
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Reset auf Werkseinstellungen nach dem Flashen bringt nichts

Hallo,

ich habe mittlerweile den Effekt, dass sich von 3 Providern nur noch einer versucht zu registrieren. Ich denke, wie ein anderer Nutzer hier äußerte, dass sich die Software selber aushebelt, denn dieser Effekt, dass sich in Stufe 1 nur 2 von drei Providern registieren, kam nach einem Absurz der Anlage nach ca. 4 Tagen. Mit Sicherheit überschreibt sich da was.

Ich würde auch sagen: Redesign der Firmware und schnellstens 259 aus den Webseiten der DeTeWe entfernen, denn der Bug ist wirklich hart, denn er kommt schleichend daher. Das bringt Leute, die keinen Basteltrieb haben, zum Wahnsinn, die Leute an der Hotline sind wirklich nicht zu beneiden...


markesmith
 

RGSBE

Neuer User
Mitglied seit
29 Mai 2005
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kleine Fehlersammlung 2.59

Hallo Marksmith,

ich schließe mich deiner Meinung an, die 2.59 vorsichtshalber der Öffentlichkeit zu entziehen und die letzte lauffähige Version mit dem geringsten Fehleranteil zu veröffentlichen. Trotzdem muss ich erwähnen, dass die 2.59 bei mir ca. 2 Wochen ohne Probleme lief, bis ich angefangen habe Einstellungen zu ändern.....

Nichts desto trotz ist die Version 2.59 unberechenbar und für den Normalnutzer, der unvorsichtigerweise seine laufende Version updated kein Lustgewinn.


Nochmals meine Fehler aus der 2.59

1. FEHLER
Veränderungen an den Einstellungen zerschießt die OC31lan System-Software.
Rückspielen der Setup.dat hat keinen Erfolg.

Die Software muss neu geflasht und Setup.dat neu eingespielt werden.

Hierbei gibt es Nutzerabhängige Anlagen-Konfigurationen, bei denen auch das nicht mehr möglich ist, aber vorher meistens auch schon nicht fehlerfrei laufen konnte.

Habe ich ein nicht fehlerfreundliches Setup abgespeichert, kann ich auch nach Flash und Rückspielen der Setup.dat die Anlage nicht fehlerfrei in Betrieb nehmen.

Die Auswirkungen und der Zeitpunkt des Fehlers lassen sich meistens nicht vorhersagen. Fehler lassen sich nur bei bestimmten Einstellungen reproduzieren.

Beim letzten Mal ließ sich Sipgate auf keinem Account mehr aktivieren. Ich habe alle 4 durchprobiert. Web.de und die anderen liefen..!?..

(Ich habe dann aus lauter Verzweiflung Sonntag Abend die 2.43 geflasht, die bei mir fehlerfrei lief/Ich kann die Familie nicht eine Woche mit einer unsicheren Anlage alleine lassen.)

2. FEHLER
RESET der Anlage während SIP Telefonat.
Der Fehler lässt sich bei mir nicht sicher reproduzieren.
Meistens das erste Telefonat nach Neuaufspielung der Software.

3. FEHLER
RESET der Anlage bei Anwahl via SIP Account.
Der Fehler lässt sich bei mir nicht sicher reproduzieren.
Meistens das erste Telefonat nach Neuaufspielung der Software.

4. FEHLER (Bei 2.59 andere Nutzer)
Alter Fehler (Schon ab 2.43 bei mir aufgetreten)
Nicht nachvollziehbares Einstellen der Registrierung bei den SIP Providern.

Es ist kein vorhergehender Grund oder ein Muster erkennbar.

Der Fehler lässt sich bei mir nicht reproduzieren und kann
über eine woche nicht auftreten.
! Ist in den zwei Wochen in der 2.59 bei mir nicht aufgetreten.

5. Fehler aus der 2.55
Die Anlage ist nach ca. 2 Wochen total abgestürzt. Kein Zugriff auf die Anlage möglich.
Alle Telefone klingelten bei beliebigem Anruf. ISDN Funktionalität war möglich.

@GK Das waren die letzten Fehler aus der 2.59 die ich im Laufe der Zeit hatte.
Ich werde ab Freitag die andere Version aufspielen und testen. Sollten bei dir schon Probleme auftauchen, bitte ich um Warnung...(vor Freitag 14:00)

Gruß Reinhard
 

TheChemist

Neuer User
Mitglied seit
21 Sep 2005
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Vielleicht nur ein Schönheitsfehler:

VoIP funktioniert mit der FW 2.59 bei mir weiterhin einwandfrei, aber die "VoIP"-LED blinkte zuletzt nur noch während des Telefonats und war ansonsten erloschen.

Das blieb zunächst auch nach einem Neustart so. Nach dem Neustart erfolgte die Registrierung bei meinen beiden SIP-Accounts nämlich erst nach manuellem "Speichern" der Einstellungen in den jeweiligen Accounts. Erst nachdem dies bei beiden Accounts erfolgt war, leuchtete die VoIP-LED wie gewohnt.

Gruß
The Chemist
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
231,883
Beiträge
2,016,299
Mitglieder
348,982
Neuestes Mitglied
Breif