.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Neue Firmware: Beta 2.29 im Download-bereich

Dieses Thema im Forum "Mitel (Aastra)" wurde erstellt von pm_detewe, 23 März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pm_detewe

    pm_detewe Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2004
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    es ist endlich wieder soweit, wir haben eine neue Beta, in die auch Erkenntnisse der verschiedenen CeBIT-Stresstests eingeflossen sind.
    Die Beta findet Ihr wie immer hier

    Wesentliche Änderungen:
    1. Problem des „einseitigen Audio“ während der Verbindung gelöst
    2. Blockierung bei Dreierkonferenz behoben, die in manchen Teilnehmer-Kombinationen auftrat
    3. Zeitkonten werden nun erheblich genauer abgerechnet
    4. Problem bei SIP-Proxy im LAN behoben: „contact“ und „via“ Feld enthalten nun korrekte IP-Adresse der OpenCom 31lan
    5. Call Trough Problem gelöst
    6. Re-Registrierung in Zusammenhang mit STUN wurde unter bestimmten Bedingungen nicht durchgeführt - behoben
    7. MFV senden über SIP deutlich verbessert
    8. Neu hinzu: Lokales Rufzeichen wird generiert bei SIP-Meldung „180 ringing“ – damit tutet’s bei jedem Provider ... :)
    9. Fehler abgefangen: Wenn als DNS-Server die eigene Adresse der OpenCom 31lan eingetragen wird, führt das nicht mehr zu Problemen (es funktioniert halt einfach nicht).

    Wie immer liegt auch die Version mit dem englischen Webkonfigurator dort, eine französiche Version gibt's auf Anfrage direkt von mir.

    Hoffe, dass Ihr mit dieser Version Spass und keinen Stress habt.
    Werde in den nächsten Tagen die einzelnen threads abgrasen und ggf. meinen Senf dazu geben, CeBIT ist ja nun vorbei ....

    Thomas, PM bei DeTeWe
     
  2. ron

    ron Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also ich hoffe wirklich das das Problem mit dem verlieren der Firmware behoben ist ... mir scheint es als würde die Anlöage endlos ins Logfile schreiben und irgendwann den Programmcode mit den errormesages überschreiben ... das Problem trat bei mir auf wenn ich die anlage vom NETZ getrennt habe ... im Logfile endlos fehler beim connecten mit SIP Provider da ja kein Netzwerk da ... das muss aber das Ding doch abkönnen ... das gleiche gilt auf für den Zeitserver ... wenn der keinen Pasenden Partner findet tauchen im Logfile irgendwann komische Jahreszahlen auf ?? TAG/NACHT Rufzuordnung ist dann auch für die Katz ... was soll das ?

    hoffen wir das dies Behoben ist ...

    Positiv ist mir die Call Through funktion aufgefallen ... (Callback währe noch doller :)

    Hier meine Liste mit den Bugs die auch in diesem Release 229 nicht behoben scheinen ...

    1. SIP Telefonie aktiv Häckchen hat nicht wirklich eine Wirkung
    2. Anlage verliert beim Restore der Konfigdatei die SIP Kennwörter (ist das gewollt? ... unsinn meiner meinung nach, warum bleiben die kennwörter nicht drin?)
    3. Kurzwahl 000 eine Servicerufnummer ?... das ist doch ein Scherz oder? ... da die Leut zu duslich sind wählen sie schnell mal 00 oder 000 (auslandsvorwahl) und damit detewe an ... das muss doch wirklich nicht sein ... dies ist auch jedesmal nach der FW Update wieder drin, es sei denn man schiebt die komplette kw liste rein oder ändert die nr ... ärgerlich!
    4. wo kann ich die zeit der Anrufweiterschaltung nach Zeit einstellen?
    5. Sprachqualität hat sich wesentlich verbessert ... die Fritzbox kanns aber besser ... insbesondere wenn viel Traffic auf der Leitung ist und mein Zyxel Router Bandbreitenmanagement macht ... nun könnt man sagen ist der Router der nicht sauber arbeitet ... aber bei der Friztzbox glasklare Verbindung ... bei der OC 31 ... Rauschen Brummen Knacken ?? kann man das noch verbessern?

    so das wars erstmal ... der Rest wird sich noch rausstellen :)
     
  3. ron

    ron Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wenn man vom teufel spricht ...

    die anlage hat soeben wieder mit der 2.29 die konfiguration verloren ... hat nun nicht 2-3 Tage gedauert wie sonst sondern 2 Stunden ... ich klimper jetzt die konfiguration manuell ein vielleicht liegt der bug ja in meiner konfig die ich mit der 2.25 erstellt habe und irgendwie mit den neueren fw´s inkompatibel ist ... wenn das in 2 stunden wieder kommt werf ich das ding in die tonne - testet ihr die fw vor dem ausliefern? ... ich habe wirklich keine zeit für so experimente!
     
  4. cupido

    cupido Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2004
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi ron,

    zu 1: geht bei mir...

    zu 2: ist so gewollt, da die kennwörter sonst im klartext in dem konfig-file stehen (sicherheitsrisiko)

    zu 3: über diesen punkt lässt sich streiten...(finde das nicht wirklich schlimm)

    zu 4: Auszug aus Bedienungsanleitung:

    Es gibt drei Arten der Anrufweiterschaltung:
    „Sofort“: Ein ankommender Anruf löst
    sofort die Anrufweiterschaltung aus,
    ohne das ursprünglich angewählte
    Gerät zu rufen.
    „Nach Zeit“: Der Anruf wird zunächst
    beim gewählten Gerät signalisiert und
    nach einer bestimmten Zeit zum vorher
    eingerichteten Ziel umgeleitet. Die Zeit
    ist auf ca. 20 Sekunden eingestellt.
    „Bei Besetzt“: Bei besetztem Gerät wird
    der Anruf sofort zum eingegebenen
    anderen Gerät umgeleitet.
    Bei aktivierter Anrufweiterschaltung
    „Sofort“ hören Sie den Sonderwählton,
    wenn das manuelle Belegen der externen
    Wählleitung aktiviert ist.

    zu 5: ist bei mir ok. (keine änderung zu vorherigen versionen)

    meine anlage hat übrigends noch nicht einmal die konfig verloren (bis auf den bug in der 28a)

    bitte setze deine anlage mal nach dem flashen komplett zurück bevor du die konfig neu erstellst. (r*8pin# 900#)



    viele grüße


    cupido
     
  5. AS-N

    AS-N Neuer User

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe immer noch das Phänomen, dass nach einem Gespräch das Telefon erneut klingelt, so als ob der letzte Anrufer nochmal anruft, dem ist aber nie so.

    Ansontsne, abwarten was passiert ind en nächsten Tagen..
     
  6. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich steh immer noch vor dem Problem das die Box sich nicht mehr einwählen möchte. Die Konfiguration kommt aus einem Back hab was ich 5 min zuvor gemacht habe. DAnn hab cih auch gemerkt das die PWs gelöscht sind.

    Klappt wie immer - immer noch net!

    Und da leider immer noch diese Homenet kacke implementiert ist
    und ich nirgends Einwählen / Auswählen als Button habe und immer noch
    keine Logs irgendwo zu sehen sind. Gebe ich es bald auch.

    Die Box soll doch nur 2 Wochen warte bis mein Asterisk fertig ist
    und die die Box mit einem Hammer bearbeiten kann.

    [edit]
    Hab jetzt alles durch! Es will sich nicht einwählen.
    Hab jetzt über den anderen Router laufen und im GW Betrieb.

    Hoffentlich kommt bald die box von FBF raus! Die hat zwar BUGs
    aber funktioniert wenigenst das man es benutzen kann.

    Das geht bei euch immer noch nicht nach fast 4 Monaten!
     
  7. choell

    choell Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    das Problem mit der einseitigen Verbindung beim Anruf eines Sipgate-Teilnehmers ist bei mir noch nicht behoben.
    Wenn ich anrufe kein Problem, wenn mein Sipgate Account über Festnetz angerufen wird kein Problem. Aber Gespräch zwischen zwei Sipgate geht nur einseitig.

    Zu dem Punkt Anrufweiterleitung nach Zeit fände ich es auch extrem wichtig, diese Zeit konkret einstellen zu können. (siehe mein Thread "Anruf auf Sipgate Account umleiten").
     
  8. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist doch mal was
    ->

    Man beachte Internet-Verbindung aktiv: Nein. Dennoch online.

    Hab mal den Strom gezogen. Nach dem neustart Stand das schon wieder drinne? 3 min. Und die Box war nichtmal 1 min an ;)

    Ich weis nicht und die nächste Version soll ja schon RC1 sein. *rofl*

    [EDIT] Nun habe ich noch einen Bug gefunden
    Ihr überprüft die MSN nicht auf "=" sonder auf "enthalten"

    Ich habe hier 2 Nummer. (NUmmernbeispiel stimmt nicht mit meiner ein ;))

    4804
    234804

    die erste MSN fängt die 2 mit ab. Das ist völlig falsch. Ich hab jetzt zwar die MSN gedreht damit der Fehler nicht auftritt aber falksch ist es dennoch.
     
  9. GK

    GK Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2005
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Entwickler bei DeTeWe
    Ort:
    Kiel
    Hi Traxanos,

    ich bin einer der Firmware-Entwickler der OC31.

    Die Gesamt-Onlinezeit umfasst die Gesamtzeit aller Internetverbindungen
    seit dem letzten Zurücksetzen (Wird also durch Neustart nicht gelöscht)

    Zu den Internet-Verbindungsproblemen:

    1. Spricht Dein DSL-Modem PPPoE?
    2. Steht links unten im Web-Konfigurator "Router-Status: Verbindung möglich" ?
    3. Ist bei den Internet-Zugangsdaten "Internet-Verbindung automatisch
    herstellen" aktiviert? Dieser Haken deaktiviert sich automatisch, falls eine
    Einwahl fehlgeschlagen ist um Account Sperrungen bei T-Online zu
    verhindern. Wenn man das nicht will, muss man "Router nicht sperren
    falls Einwahl fehlschlägt" aktivieren, das empfiehlt sich aber nur, wenn
    man sich sehr sicher ist, dass man keinen Fehler in seinem Passwort hat.

    Gruss,
    Gunnar
     
  10. GK

    GK Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2005
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Entwickler bei DeTeWe
    Ort:
    Kiel
    Hi,

    das passiert für gewöhnlich, wenn das Telefon beim Auflegen nur
    ein kurzes "Flash" erzeugt, entweder weil man "tatterig" aufgelegt hat
    oder weil das Telefon in der Beziehung sehr empfindlich ist.
    Die Anlage erzeugt dann einen Wiederanruf.

    Gruss,
    Gunnar
     
  11. GK

    GK Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2005
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Entwickler bei DeTeWe
    Ort:
    Kiel
    Hallo ron,
    besteht das Problem immer noch?
    Wenn ja, wäre ich sehr an der Konfigurationsdatei interessiert.

    Gruss,
    Gunnar
     
  12. ron

    ron Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    GK

    habe dir ne PN mit Konfig gesendet ...
     
  13. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi GK

    es freut mich das ein Entwickler mich erhört ich weis das ich nmicht an eure email geschickt habe aber ich mag dieses Forum.

    Das ganze klappt ja erst seit der neuen Firmware nicht mehr.
    Ich habe sogar 5 min zuvor ein Backup gemacht und dann erst geflasht.
    Alles PW eingetragen und gut.

    Deine 3 Punkte hatte ich auch beachtet. Wenn es dir hilf ich kann dir einen Zugriff auf die Box geben. Ich habe dir eine PN geschickt mit meiner Rufnummer (bzw. werds gleich tun).

    Nochwas könnte es evtl ein Problem damit geben das ich 1 DSL habe und 2 PPPoE Verbindungen darüber aufbaue? Oder vielleicht das # in den Benutzerzugangsdaten

    Und danke im Vorraus.
     
  14. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    so es freut mich sehr ich habe mit dem hernn GK gesprochen.
    Problem ist gefunden. Das SIP Modul baut keine Verbindung zum Internet auf.
    Wenn man die BOX nur für VoIP nutzt, also ohne Rechner, baut die BOX keine Verbindung auf. Umgehen kann man das Problem in dem man in den Internet Einstellungen die Haltezeit auf dauerhaft aktiv setzt.

    Hier nochmals ein Danke für die den Anruf und die Hilfe.
    Auch wenn die Produkte nicht alle die Besten sind mach der Support
    mir einen recht vernünftigen Eindruck -> s. GK und pm_detewe.

    Danke!
     
  15. AS-N

    AS-N Neuer User

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja, das Problem mit dem Wiederanruf ist est seit der FW 2.25, davor hatte ich das nie.
    Ich habe hier zwei Schnurlose dran und mehr als auf den Auflegeknopf drücken kann ich nicht.

    Ciao
    AS-N
     
  16. udosw

    udosw Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2004
    Beiträge:
    1,114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hannover
    Den Purtel-Beitrag (und die zwei durchaus berechtigten Kommentare dazu) hab' ich entfernt.

    Dann mach ich hier mal zu, bitte macht zu konkreten Themen ein neues Topic auf.

    Udo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.