.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Neue Funktionen, 302-Befehl und Weiterleitungen

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von jrrp, 4 Juli 2004.

  1. jrrp

    jrrp Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2004
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Unter der Rubrik "Zukünftige Erweiterungen" kündigt Sipgate u.a. folgendes an:

    i) Verwaltung mehrerer Telefone in einem Account
    ii) Verwaltung mehrerer Nummern in einem Account
    iii) Voicemailbox

    Laut exims Beitrag ( http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=1790&start=15 ) will Sipgate ab dem dritten Quartal 2004 den SIPPS-Anrufbeantworter unterstützen. Der SIPPS-AB funktioniert als eine Anrufweiterleitung mit dem Befehl "302 Moved Temporarily", der jetzt bekanntlich nicht funktioniert. Es ist deshalb zu erwarten/hoffen, dass der 302-Befehl dann geht, und somit zum Beispiel auch die Weiterleitungen mit dem Sipura gehen...

    Nun zu meinen Fragen:
    1) Was ist der Unterschied zwischen der Verwaltung mehrerer Nummern und mehrerer Telefone? Ich kann mir nur bei mehreren Nummern was Sinnvolles vorstellen.
    2) Wird die Sipgate-Voicemailbox auf dem 302-Befehl basieren?
    3) Wird auch so in Zukunft der Befehl "302 Moved Temporarily" unterstützt?
    4) Wenn mehrere Nummern in einem Konto verwaltet werden, wird es möglich sein, Sipgate-seitig die Anrufe um- und weiterzuleiten? (Bsp: Konto mit einer Berliner und einer eine Düsseldorfer Nummer, und alle DUS-Nummern werden automagischan die Berliner Nummer weitergeleitet. Man hat ein Telefon aber ist unter zwei Ortsnummern erreichbar.)

    Hoffe auf Aufklärung in Vorfreude auf die neuen Funktionen, wann immer sie kommen :)

    Gruß, jrrp
     
  2. egge

    egge Neuer User

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also zu 1)

    So eine Funktion hat ja Nikotel bereits, Du kannst in Deinem Account quasi mehrere Unteraccounts anlegen, die über Deinen Hauptaccount abgerechnet werden. So kann sich z.B. Deine Freundin mit einer seperaten Kennung anmelden und Du kannst nachher auswerten, wer von euch mehr Kohle verbraten hat.... Du kannst auf diese zusätzliche Kennung auch ne eigene Nummer legen...
     
  3. Blackvel

    Blackvel Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2004
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    selbständig als IT-Consultant (VoIP, Asterisk, J2E
    Ort:
    Nürnberg, Einsatzorte Schwerpunkt D6-D9 (MCH, STG,
    Also ich hoffe jetzt mal stark, dass Sipgate diesen 302-Mist SO nicht implementiert.

    Das ist nämlich mit Asterisk derzeit ZERO kompatibel :)
     
  4. jrrp

    jrrp Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2004
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @egge: das würde ich "mehrere nummern/IDs unter einem account" nennen. was ist dann "mehrere telefone pro account"?

    @blackvel: was meinst du mit SO implementieren?
     
  5. koehler

    koehler Forumsbundespräsident

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Unterbezahlte Voodoopuppe
    blackvel: was nicht zuletzt an der offensichtlichen inkompetenz des asterisk/chan_sip entwicklers liegt.