.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Neue Nummern beantragen, wer hats geschafft?

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von 145*1.6*TS, 3 Jan. 2006.

  1. 145*1.6*TS

    145*1.6*TS Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Huhu,

    bin neu hier und habe versucht über die Suche Themen mit Lösungen meines Problems zu finden - leider vergebens...

    ...Ich wollte bei meiner Mutter, Wohnort Oberleichtersbach, Vorwahl o9741, zusätzlich zu der bereits geschalteten Voip-Hauptrufnummer (die gleiche wie die des analogen Festnetzanschlusses.) eine der 4 Nebenrufnummern zu schalten....

    ...nur leider bringt mir 1&1 beim Versuch diese Nummer zu schalten folgende Fehlermeldung:
    Aufgrund Ihrer Adresse/Telefonnummer ist eine eindeutige Zuordnung einer Ortskennzahl nicht möglich. Sie können das Problem möglicherweise lösen, indem Sie in Ihren Stammdaten eine Festnetznummer angeben.


    In gewissen bereits geposteten Themen auf dieser HP, welche ich an dieser Stelle loben möchte, wird nur die Problematik seitens 1&1 beschrieben (Problem Vorwahlgebiete) jedoch nicht auf eine Lösungsmöglichkeit eingegangen.

    Hat es irgendeiner schon geschafft, eine Nummer, die ürsprünglich nicht freizuschalten ging, dann doch freizuschalten?

    Wenn ja, wie?

    Ich möchte nicht unbeding sinnlos mit der 99Cent Hotline telefonieren, da der Fehler ja offensichtlich bei 1&1 liegt...

    ...ich habe 1&1 bereits eine Email bezüglich meiner Probleme geschrieben, nur warte ich wie scheinbar mehrere hier aus diesem Forum noch immer auf eine Antwort seitens 1&1...

    Für eine Hilfe von euch wäre ich dankbar,
    mfg,
    Wolfgang
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Das Problem hatten wir doch neulich schonmal hier im Forum.

    Die Zuweisung der zusätzlichen Ortsrufnummern erfolgt aufgrund der hinterlegten Kundenstammdaten (Adresse)

    Nun gibt es 3 Möglichkeiten:

    1) Du hast dort eine Phantasieadresse angegeben

    2) Die Adresse ist korrekt, aber in dem Ort gibt es mehrere Vorwahlbereiche (deshalb keine Eindeutigkeit)

    3) Die Adresse ist korrekt, es gibt nur einen Vorwahlbereich, aber 1und1 hat überhaupt keine eigenen Rufnummern in diesem Ortsnetz zu vergeben

    In den Fällen 2 + 3 solltest Du doch mal Kontakt mit dem Support aufnehmen. Im Fall 1 besser nicht :wink:
     
  3. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    (fast) ohne Worte

    :mrgreen: :mrgreen:
    Sorry, Could not resist
     
  4. 145*1.6*TS

    145*1.6*TS Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für die Infos,

    Ich vermute stark, dass es an der Adresse liegt.

    Ich habe heute nachmittag eben endeckt, dass meine Mutter gar keine Adresse bei www.telefonbuch.de (welches die Daten von "das Örtliche" nutzt) hinterlassen hat.

    Dieses werde ich umstellen und dann werden wir mal sehen, wie es weiter geht.

    mfg,
    Wolfgang
     
  5. 145*1.6*TS

    145*1.6*TS Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Achso, nochwas:

    Meintest du mit Phantasieeinträgen die Stammadresse bei 1&1 oder die bei der Telekom (Meine Mutter hat bei 1&1 die richtige Adresse, und bei der Telekom fürs Telefonbuch gar keine Adresse hinterlegt)

    zu 2)
    Es gibt nur ein Vorwahlgebiet in dem Ort, o9741, diese Wird jedoch von mehreren Orten unterschiedlicher PLZ´s benützt.

    zu 3)
    falls das der Fall sein sollte, gibt es da keine andere Möglichkeit als die 99Cent Hotline?! Diese Hunde zocken dem Kunden doch das Geld aus der Tasche, für was wofür man doch nix kann ?!

    mfg,
    Wolfgang
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Es geht nicht um die Adresse die in irgendeinem Telefonbuch steht oder nicht.
    Es geht um die Adresse die in den Kundenstammdaten bei 1und1 gespeichert sind.

    Da dies in Deinem Fall korrekt zu schein seint, muß es wohl wirklich an der "Eindeutigkeit" der Zuordnung von PLZ und Ortsnetzvorwahl liegen.

    Du wirst um einen Kontakt mit dem Support von 1und1 nicht drumrumkommen.
     
  7. beckmann

    beckmann Guest

    Daran wird es wohl liegen. Schreibe an den Support von 1und1 mal eine Mail (das dauert zwar laenger bei der Antwort aber es ist kostenlos), dann kannst du deine Nummern bekommen. Voraussetung ist aber, dass es in den Ort Nummern gibt von 1und1.

    Edit: betateilchen war schneller ;)
     
  8. 145*1.6*TS

    145*1.6*TS Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für eure Antworten...

    ...habe eine Email losgejagt, nur kam als Antwort ff. Niete:

    bitte stellen Sie in Ihren Stammdaten statt der +49 eine 0 ein
    und dann sollte es funktionieren...

    Pfeifedeckel :(

    was steht bei euch? +49 oder 0049 oder einfach 0...

    Ich habe versucht, 0 statt +49 einzugeben, doch nachdem ich änderungen speichern gedrückt habe, machte er mir daraus wieder die +49...

    Oh mann, ich verzweifel noch :(

    mfg,
    Wolfgang
     
  9. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    und hast du es danch nochmal probiert dir Nummern zu besoren, denn:

    Es ist ein Unterschied, ob du +492345 eingibst oder aus 02345 ein +492345 automatisch gemacht wird. Beide sieht gleich aus, muss aber nicht das gleiche sein.

    Ansonsten pflichte ich dir bei, dass bei dieser Firma die Informationen der Hotline durchaus Nullwertig sind.

    voipd.
     
  10. fritziboy

    fritziboy Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    @145*1.6*TS

    ich hatte mal das gleiche Problem
    Mail an den Support von 1und1!
    Da war ein Fehler in der Datenbank die haben das behoben dann konnte ich die Nummern einrichten!

    Gruß
    Fritziboy
     
  11. frankrose

    frankrose Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Georufnummern

    Hallo,
    ich hatte das gleiche Problem.
    Nach einem Rückruf bei 1und1 ( für 9,80 ¤ !!!!!)
    wurde mir gesagt das liegt an unserem Ortsnetz (Georufnummern ???)
    und würde jetzt eingepflegt. Dieser Fehler tritt wohl häufig in Neubaugebieten auf, so die Aussage von 1und1.
    Nach 24 Stunden hat dann alles funktioniert.

    mfg

    Frank
     
  12. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Erstmal Glueckwunsch, dass es funktioniert und das du es geschafft hast bei denen was zu bewegen.

    Der dumme Spruch von oben ist genausogut wie: "Das Parken von Autos in Neubaugebieten ist immer etwas schwieriger" -> Schwachfug. Alles haengt an der gleiche(n) Vst und am gleichen Backbonebetreiber.


    "Melden sie uns einen Fehler und zahlen sie uns 20.--DM dafuer". Das ist schon eine geile Geschaeftspolitik! Ich hoffe du wirst keine weiteren Probleme haben, das kann und wird teuer werden.

    voipd.
     
  13. klemi

    klemi Neuer User

    Registriert seit:
    3 Aug. 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe mehrmals dazu bei 1&1 eine Mail zugesandt. Mit Screenshot der angeziegten Fehlermeldung in der Web-Maske.
    Ich habe es inzwischen aufgegeben.
    Anfangs hatten die eine im TELEKOM-Telefonbuch falsch eingetragenen Hausnummer "korrigiert" (merkwürdig!) - dann sollte es angeblich gehen.

    Das sind jetzt wieder 6 Wochen her. Ich habe auch ca. 12 ¤ Kosten an die Hotline für Null-Information.

    Mir reichts - aber noch ist meine Vertragsbindung nicht ausgelaufen.

    Gruß

    Klemi
     
  14. PLL2112

    PLL2112 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Mai 2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Habe heute zu meinen 4 ISDN/VoIP Nummern eine reine VoIP-Nummer freigeschaltet.
    Das ganze hat ca. 2 Min. gedauert und war danach freigeschaltet und hat sofort funktioniert.