.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Neue Software einspielen und beim booten ausführen lassen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von networker, 14 Feb. 2006.

  1. networker

    networker Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Hallo,

    wie kann ich per telnet eine software wie zum beispiel einen Radiusserver auf die FBF bekommen?

    wo muss ich die software einbinden das sie beim nächsten booten auch gestartet wird?


    Gruss

    networker
     
  2. danisahne

    danisahne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    1,493
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatik Studium
    Ort:
    Marktoberdorf
    Du stellst Fragen, die alle schon ausgiebig behandelt worden sind (wie auch hier). Benutze bitte die Suchfunktion.

    Mfg,
    danisahne
     
  3. networker

    networker Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Hallo,

    ich habe die suchfunktion genommen. Leider nichts gefunden.
    Habe sogar google bemüht.

    networker
     
  4. fws

    fws Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 fws, 14 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 14 Feb. 2006
    hallo,

    mit wget kannst du programme von einem web-server auf die box laden

    z.b.
    Code:
    cd /var/tmp                      # nach /var/tmp wechseln
    wget http://MEINSERVER/MEINFILE  # MEINFILE vom server holen
    chmod +x MEINFILE                # MEINFILE ausführbar machen
    ./MEINFILE                       # MEINFILE starten
    wenn das programm nach einem reboot der box starten soll musst du das in der /var/flash/debug.cfg eintragen. anweisungen in der debug.cfg werden nach einem reboot ausgeführt

    z.b. inhalt der debug.cfg
    Code:
    /var/tmp/MEINFILE     # führt nach einem reboot MEINFILE aus
    auch das laden des programms muss in der debug.cfg eingetragen werden, da das verzeichniss /var/tmp beim reboot gelöscht wird.


    das ist aber alles schon etliche male hier im forum beschrieben worden!



    mfg fritz
     
  5. networker

    networker Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Lörrach
    tausend dank.

    gibt es eigentlich eine wiki für die FBF,wo das alles steht

    danke

    networker
     
  6. networker

    networker Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Lörrach

    kannst du mir bitte den Artikel als link senden, wo das steht.

    networker
     
  7. danisahne

    danisahne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    1,493
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatik Studium
    Ort:
    Marktoberdorf
    Da gibt es mehrere Möglichkeiten, eine wurde oben mit Nachladen skizziert. Aus dem danisahne mod kannst du dir abschauen, wie du Dateien in ein Firmware Update bekommst und die nötigen Tools liefert der Mod auch.

    Aber ich warne dich gleich: Linux Kenntnisse sind notwendig.

    Mfg,
    danisahne
     
  8. networker

    networker Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Lörrach
    ich baue das ganze System auf einem Embedded - PC (PC104) auf. Die Einschränkungen sind zu gross.

    Die FBF wird dann abgeschaltet.

    Auf einen Rechner kommt Asterisk und auf den anderen die Secureanwendungen wie OpenVPN und OpenRadius

    Als Telefon kommt ein LAN-Telefon bzw. WLAN Telefon (PDA) im Einsatz.



    networker