Neuer Dellmont Ableger Easyvoip

kurapi

Mitglied
Mitglied seit
7 Nov 2005
Beiträge
429
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

es gibt wieder einen neuen SIP tauglichen Ableger

www.easyvoip.com

Ähnlicher Aufbau in $ mit 3,9 Ct. Einwahlgebühr wie Powervoip,
Preise nach kurzer Prüfung für Europa auch vergleichbar.

Keine Freedays und wieder die brauchbare Software nach
alten Muster.

Kurt
 

George99

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2005
Beiträge
1,591
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ergänzung: US-Dollar basiert, SIP möglich.
 

cappo

Neuer User
Mitglied seit
8 Aug 2009
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
us-dollar basiert: heißt das jetzt das man nicht wie gewohnt mit euros aufladen kann? ansonsten ist es vorallem der tarif für DE-mobile für nur 3 cent die minute! die erste minute wird mit 3,9 ct belastet ansonsten steht nix mehr im wege?? funktioniert sip wirklich? hat das ganze einen hacken? und was ändert es im endeffekt dass es us-dollar basierend ist?
muss man auch von einem us-dollar resseller zurückgreifen müssen wenn man sein easyvoip konto aufladen möchte??
:confused:
 
Zuletzt bearbeitet:

Erpet

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Jul 2005
Beiträge
986
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ähnlicher Aufbau in $ mit 3,9 Ct. Einwahlgebühr wie Powervoip,
Preise nach kurzer Prüfung für Europa auch vergleichbar.
...und Ö und F mobil für 0,8ct ist auch ein Hit! Bin mal gespannt wie lange das so bleibt!
 

bennu

Neuer User
Mitglied seit
6 Jan 2006
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Falsche Preisliste, Minutenpreise, teure SMS

...die Connection Fee hatte ich mal glatt übersehen.

Außerdem ist mir gerade aufgefallen, dass die derzeitige Preisliste (http://www.easyvoip.com/rates#letter-G) nicht mit den oben im Dropdownmenü brechneten Preisen übereinstimen:

Preisliste DE Mobil: 0,03 $
Dropdownmenü (PC>Phone) DE Mobil: 0,04 $
Abgerechnet DE Mobil (1. Minute): 0,04 + 0,039 = 0,079 $ entspricht ca. 0,060 ¤
Abgerechnet DE Mobil (4m39s): 0,239 $ / 5 = 0,0478 $ entspricht ca. 0,036 ¤

Dennoch also immer noch sehr günstig für Anrufe auf deutschem und sowieso natürlich z.B. österreichischem (s.o.) Mobilfunknetz, v.a. je länger das Telefonat dauert.

Für SMS fällt übrigens auch die Connection Fee an, was den Anbieter gleich mal vom Topranking auf die hintersten Plätze in Sachen günstig SMS senden verschiebt (SMS: 0,09 $ entspricht ca. 0,068 ¤)
 

Loren

Neuer User
Mitglied seit
4 Sep 2008
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
connection fee

...habe erst seit paar Tagen EV,... nur wo wird denn der Verbraucher über die Connection Fee aufgeklärt? Habe wirklich nichts finden können,....


und zählt die connection fee auch dann wenn vom PC auf Handy telefoniert wurde?

Unter Your history wurden mir zwar 0,039$ berechnet aber die Erklärung dafür ist ein wenig komisch..

Recent Calls
Charges for call from Phone-to-Phone.
Phone-to-Phone: In the EasyVoip-client you have clicked on someone’s username in your contact list . We first call you on your own telephone number and on answering we make a follow on call to the person in your contact list. Effectively two calls are being made, one call to you (A) and one call to the person you wish to speak to (B). This way of setting up a call is always being charged; as a minimum you pay the connection fee.
Normal sollten mir doch die Gebühren erst dann berechnet werden wenn ich von dem Call Back gebrauch mache,... oder?

Aber ich habe nur vom PC auf's Handy telefoniert...

:confused:
 

u.g

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Mrz 2005
Beiträge
1,399
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
nur wo wird denn der Verbraucher über die Connection Fee aufgeklärt?
Wie immer auf der Seite mit den Tarifen:
http://easyvoip.com/rates
=> Rates
[...] All EasyVoip calls are subject to a 0.039 US Dollar connection fee

Hier ist eine gute Übersicht:
http://progx.ch/voip/DE/fee.php

EDIT:
Die Connection Fee ist immer fällig. Bei "Phone-to-Phone" wird bei den Ablegern ohne CF eine Gebühr von 5 Cent oder so fällig.
Ob easyvoip für P-t-P noch mehr als die 3,9 US-Cent berechnet, kann ich nicht beantworten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Loren

Neuer User
Mitglied seit
4 Sep 2008
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nochmals danke,.. habe die "Calling Rates" Seite gar nicht bis zum Ende runter gescrollt,klar das ich das gar nicht gefunden habe.

Der 2.link ist sehr hilfreich... übersichtlicher...

Nochmal Thx für's Antworten.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,028
Beiträge
2,041,795
Mitglieder
353,335
Neuestes Mitglied
Kellerteufel