Neuer VoIP-Anbieter: Transglobe

Thorsten

Neuer User
Mitglied seit
28 Mai 2004
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo

Heute bekam ich ein Newsletter der Fa. Transglobe. Ich kenne die Firma als Callingcard Anbieter. Die hatten immer besonders günstige Preise ins Ausland (als ich noch Festnetz-Telefonierer war).
Daher hoffe ich mit dem VoIP Start, in Zukunft, gerade hier günstig ins Ausland zu telefonieren.
Anbei ein Auszug, weitere Infos unter www.Transglobe.de


Phase 1: VoIP - Aus dem Internet telefonieren

Heute freuen wir uns Ihnen eine phantastische Premiere vorstellen zu dürfen. TRANSGLOBE Telekom hat noch Wochen voller streng geheimer Tests die Phase 1 unseres neuen zukunftsweisenden Telephonieprojektes eingeläutet:

VoIP - Voice over Internet Protocol

Mit praktisch jedem ans Internet angeschlossenen Rechner können Sie ab sofort als TRANSGLOBE Kunde rund um die Uhr unglaublich günstig telefonieren. Die Übertragung der Sprache von Ihrem Rechner zu unserem System in Frankfurt erfolgt dabei über das Internet. Zunächst unsere Preise:

ins deutsche Festnetz im Minutentakt:
ins deutsche Festnetz im Sekundentakt:
Mobilfunk und Auslandstarife entsprechen zur Zeit noch 1:1 unseren Deutschland - Direkt Preisen, ab August 2004 erwarten Sie auch hier neue (und richtig günstige) Preise.
1,5 cent pro Minute
1,9 cent pro Minute

Probieren Sie schon heute die Telephonie von morgen aus. Mit TRANSGLOBE wie immer einfach und natürlich kostengünstig. Wie es geht verraten wir Ihnen hier:

VoIP - Voice over IP
Alles was Sie brauchen ist ein Internetanschluss und eine Software die bei MS-Windows® - System enthalten ist (NetMeeting®) oder die es bei Linux Systemen kostenlos zum Download gibt. Am Beispiel von MS-NetMeeting® (W2K) sehen Sie wie einfach VoIP mit TRANSGLOBE's xCallingCard ist:

Öffnen Sie im Startmenü Programme/Zubehör/Kommunikation/NetMeeting
Folgen Sie den Anweisungen zur Einstellung von Mikrofon und Lautsprecher
Starten Sie NetMeeting
Aktievieren Sie im Reiter Ansicht die Wähltastatur
Öffnen Sie Extras/Optionen
Öffnen Sie Allgemein/Erweiterte Anrufoptionen
Aktivieren Sie Einen Gatekeeper zum Anrufen verwenden
Geben Sie bei Gatekeeper: voip.transglobe.de an
Aktivieren Sie Mit Kontonamen anmelden
Geben Sie als Kontoname: Ihre xCallingCard Seriennummer ein.
Bestätigen Sie 2x OK
NetMeeting meldet sich nun am Gatekeeper an.
Wählen Sie über die Wähltastatur: 0049 8888
Geben Sie über die Wähltastatur Ihre xCallingCard Kartennummer und PIN ein
Telefonieren Sie nach Aufforderung wie gewohnt mit Ihrer xCallingCard.
 

ganjamen

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
539
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
also h.323 standard würde ich mal raten oder?
 

PURtel.com

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2004
Beiträge
1,420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

gboelter

Mitglied
Mitglied seit
5 Mai 2004
Beiträge
471
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Günstig telefonieren:

Niederlande------------------------ 0.199 ¤
Philippinen ------------------------ 0.409 ¤
USA -------------------------------- 0.199 ¤

Habe ich da was falsch verstanden oder sind das jetzt die Preise pro Stunde???

Scheint mir jedenfalls nicht gerade zu sein?
 

PURtel.com

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2004
Beiträge
1,420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
otaku42 schrieb:
Das impliziert, dass H.323 Deiner Meinung nach Vorteile gegenueber SIP hat... das interessiert mich jetzt aber, welche Vorteile siehst Du? Oder interpretiere ich Deine Aussage nur falsch? :)

Ciao, Mike
Neeeeee.... - gemeint ist: Schön, dass es wieder einen neuen Anbieter in unserer Runde gibt.
 

Udo

Mitglied
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
571
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Volker: du meinst das nicht immer alle auf Euch rumreiten? :hehe:
 

PURtel.com

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2004
Beiträge
1,420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Udo schrieb:
@Volker: du meinst das nicht immer alle auf Euch rumreiten? :hehe:
Nein! Diese Art von "Gesindel" habt ihr ja nun erfolgreich entsorgen können.

Ich meine das, wie ich das geschrieben habe: "Es ist schön einen neuen Anbieter in unserer Runde begrüßen zu dürfen." - Auf einem Anbieter kann man rumreiten soviel man will, - entscheidend ist schließlich immer sein Produkt! Das wird ja nicht schlechter nur weil man auf dem Anbieter rumreitet, - auch dann nicht, wenn ein Anbieter mal öffentlich laut "Scheiße" sagt!

Das ist mir allemal lieber als jemand der nach außen hin auf fein macht uns zu Hause dann Frau und Kinder schlägt. Ich stehe da mehr auf die ehrliche und "rustikale" Art. Wenn es was zu sagen gibt, dann wird das gesagt, - natürlich im Rahmen der gesetzlich vorgegebenen Möglichkeiten, ohne jemanden zu beleidigen.

Jetzt sind wir aber irgendwie vom Thema ab... ;-)

Also nochmal: "Herzlich willkommen in unserer Runde, Transglobe!"
 

kahoho

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2004
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
gboelter schrieb:
Günstig telefonieren:

Niederlande------------------------ 0.199 ¤
Philippinen ------------------------ 0.409 ¤
USA -------------------------------- 0.199 ¤
...
NL 1.5 cent, USA auch 1.5 cent. Philippinien 23.9cent - alles 60/60-Taktung.

Man kann auch gratis testen, 50cent bekommt man mit der Anmeldung.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,336
Beiträge
2,032,951
Mitglieder
351,902
Neuestes Mitglied
Blogoloco