.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

neues chan_mISDN Release Version 0.0.3-rc5

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit mISDN" wurde erstellt von thaeger, 21 Jan. 2005.

  1. thaeger

    thaeger Neuer User

    Registriert seit:
    12 Jan. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  2. rannseier

    rannseier Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2004
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibts da ne Doku für?


    MfG,
    Karl
     
  3. thaeger

    thaeger Neuer User

    Registriert seit:
    12 Jan. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Karl,

    es ist ein Readme in dem tar-gz enthalten, was eigentlich das wichtigste beschreibt. Solltes Du nich damit klar kommen, dann schicke ich Dir gerne ein von mir erstellte Doku.

    Grüße,

    Thomas.
     
  4. rannseier

    rannseier Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2004
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kannst du die hier mal irgendwo reinpacken? Wäre nett. :)


    MfG,
    karl
     
  5. Tucca

    Tucca Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    README von 0.3.0-rc5

    Code:
    mISDN Channel Driver for Asterisk PBX
    ======================================
    
    This package contains the mISDN Channel Driver for the Asterisk PBX. It 
    supports every mISDN Hardware and provides an interface for asterisk. 
    
    Features: 
    
    
    * NT and TE mode
    * PP and PMP mode
    * DTMF Detection (for now with asterisk)
    * Display Messages to Phones (which support display msg)
    * HOLD/RETRIEVE/TRANSFER on ISDN Phones : )
    * some other
    
    
    Overview
    --------
    
    - Pre-Requisites
    - Compilation 
    - Installation
    - Configuration
    - Dial String
    - misdn cli commands
    - Debugging and sending Bugreports
    - Examples
    - Known working Configurations
    - Known Problems
    - Changes
    
    
    Pre-Requisites
    --------------
    
    To compile and install this driver, you'll need at least one mISDN Driver, the
    mISDNuser package and the asterisk includes (which will be inside of the
    sources). For now I'll recommend you to use the v1-0.2_stable Release of the
    asterisk sources, get it via cvs or by downloading it from
    here:ftp://ftp.asterisk.org/pub/telephony.
    
    To get the mISDN stuff please follow the instructions at
    http://www.isdn4linux.de.  Please Note that mISDN works good for the
    linux-2.6.x kernels. Some of the mISDN drivers do not compile against the
    2.4.x or older kernels, you can patch them, but than you'll get myterius
    errors.
    
    I used Kernel 2.6.5 for a while, but there were lots of B-Channel Problems. Andreas (jolly) told me to use 2.6.3 and it really works better (there must be a patch in the Kconfig files so that the mISDN stuff apears at make menuconfig, the ISDN Flag must be ISDN_BOOL).
    
    After getting up with mISDN, you can test your mISDN stuff by use of the jolly-PBX, get it at isdn.jolly.de. (Maybe you'll prefer this pbx against the asterisk :-) ). 
    
    Ok so far so good, now follow the compilation instructions.
    
    !! Dont forget to create the /dev/mISDN device node.
    
    Compilation 
    -----------
    
    !! Be aware, in the actual mISDNuser package theres a bug in the Makefile
    !! the compilation stops near iapplication.h, this isn't very important
    !! at this step you are ready. 
    
    After you've successfully installed mISDN, mISDNuser and asterisk, you should
    modify the Makefile in the chan_misdn source path. There you can tell the
    Makefile where to install the driver, sample-conf, and most important where it
    can find the linux kernel includes, the mISDNuser package and the asterisk
    includes.  If you use the Head-Revision of Asterisk (or at least a newer
    version than stable) uncomment the CCFLAGS+=-DASTERISK_STABLE, the stable
    version of asterisk is at the moment v1-0 as cvs tag.
    
    Now you can type in: 
    
    make
    
    This should compile chan_misdn.so, if theres an error check the paths in the
    Makefile again.
    
    
    Installation
    ------------
    
    After successful compilation of chan_misdn, you should simply type in:
    
    make install 
    
    as privileged user to put chan_misdn.so in the asterisk modules
    directory.
    
    You should see a Msg like: "Successfully installed chan_misdn". 
    Congratulations. 
    
    Theres a sample init.d script for loading the mISDN modules (mISDN.sample),
    simply copy it to /etc/init.d/ and modify it, there you can enter your cards.
    
    !! Forget to use capi together with chan_misdn. 
    
    
    
    Configuration
    -------------
    
    First of all you must configure the mISDN drivers. Each driver module has got
    an options and layermask option, which tells the driver wether to start in
    TE,NT, PP or PMP mode (there are lots more please read docs in misdn for
    that).
    
    After thinking about the above you'll probably want to configure the
    misdn.conf file which resides in the asterisk-config directory.
    
    The misdn.conf file contains a "general" Section, and user sections which
    contain misdn port settings and different asterisk contexts.
    
    The general section contains especially a variable named context with which
    the default context is set. There is also the very important debug variable
    which you can set from the asterisk cli (command line interface) or in this
    configfile, bigger numbers will lead to more debug output. Theres also a
    tracefile options, which takes a path+filename where debug output is written
    to.
    
    The user Sections have names which are unequal to "general". Those sections
    contain the ports variable which mean the mISDN Ports. Here you can add
    comma-sepperated multiple ports. 
    
    Espacially for TE-Mode Ports there is a msns variable. This variable tells the
    chan_misdn driver to listen for incomming calls with the given msns, you can
    insert a '*' as single msn, which leads in getting every incomming call (if
    you want to share on PMP TE S0 with a asterisk and a phone or isdn card you
    should insert here the msns which you'll like to give the asterisk).  Finally
    a context variable resides in the user sections, which tells chan_misdn where
    to send incomming calls to (extension.conf).
    
    In NT-Mode Ports there is a new option, directly after the port number you can
    write ptp, this enables PP Mode for this port, please look at misdn.conf for
    an example.
    
    When everything worked you should get the asterisk running.
    
    
    Dial String
    -----------
    
    The Dialstring of chan_misdn got more complex, because we added more features,
    so the generic dialstring looks like:
    
    mISDN/<port>|g:<group>/<extension>[/:<optchar1><OptParam1>:<optchar1><OptParam1>:]
    
    The available Optchars are: 
    	d - Send display text on called phone, text is the optparam
    	n - don't detect dtmf tones on called channel
    
    
    
    misdn cli commands
    ------------------
    
    At the asterisk cli you can try to type in: 
    
    misdn <tab> <tab>
    
    Now you should see the misdn cli commands: 
    
    - clean
    	-> pid 		(cleans a broken call, use with care, leads often
    			 to a segmentation fault)
    - send
    	-> display	(sends a Text Message to a asterisk channel, 
    			 this channel must be an misdn channel)
    - set
    	-> debug	(sets debug level)
    - show
    	-> config	(shows the configuration options)
    	-> channels	(shows the current active misdn channels)
    	-> stacks	(shows the currend ports, there protocols and states)
    	-> fullstacks	(shows the current active and inactive misdn channels)
    
    - reload 		(reloads misdn.conf)
    
    You can only use "misdn send display" when a asterisk channel is created and
    isdn is in the corect state, correct state means that you have established a
    call to another phone (mustnt be isdn though).
    
    Then you use it like this:
    
    misdn send display mISDN/1/101 "Hello World!"
    
    where 1 is the Port of the Card where the phone is plugged in, and 101 is the
    msn (callerid) of the Phone to send the text to.
    
    
    
    Debugging and sending Bug-Reports
    ---------------------------------
    
    If you encounter problems, you should set up the debugging flag, usually debug=1 should be enough. the Messages are divided in asterisk and misdn parts. Misdn Debug messages begin with an 'I', asterisk messages begin with an '*', the rest is clear I think. 
    
    Please take a trace of the problem and send this trace via mail to [email]bugs@beronet.com[/email]
    
    
    Examples
    --------
    
    here some examples of how to use chan_misdn in the dialplan (extensions.conf): 
    
    
    [globals]
    OUT_PORT=1 ; The physical Port of the Card
    OUT_GROUP=ExternE1 ; The Group of Ports defined in misdn.conf
    
    [misdnIn]
    exten => _X.,1,Dial(mISDN/${OUT_PORT}/${EXTEN})
    exten => _0X.,1,Dial(mISDN/g:${OUT_GROUP}/${EXTEN:1})
    exten => _1X.,1,Dial(mISDN/g:${OUT_GROUP}/${EXTEN:1}/:dHello)
    exten => _1X.,1,Dial(mISDN/g:${OUT_GROUP}/${EXTEN:1}/:dHello Test:n)
    
    In the last line you will notice the last argument (Hello), this is sended
    as Display Message to the Phone.
    
    
    Known working Configurations
    ----------------------------
    
    In this Section I'll put working  configurations for chan_misdn. Beware It seems that between Kernel 2.6.3 and Kernel 2.6.8 there were lots of mISDN Bugs. Form me the Kernel 2.6.3 works very well, I'd like to update, but have no time to test out a Kernel 2.6.8 + . 
    
    
    - chan_misdn-0.0.3-rc1: 	
    	* linux-kernel >= 2.6.3 (but at least 2.6) 
    	* asterisk >= v1-0 
    	* mISDN/mISDNuser since September/04
    
    - chan_misdn-0.0.3-rc3: 	
    	* linux-kernel >= 2.6.3 (but at least 2.6) 
    	* asterisk >= v1-0.2 
    	* mISDN/mISDNuser since December/04
    
    - chan_misdn-0.0.3-rc4: 	
    	* linux-kernel >= 2.6.8 (but at least 2.6) 
    	* asterisk >= v1-0.2 
    	* mISDN/mISDNuser head on cvs.isdn4linux.de
    
    
    Known Problems
    --------------
    
    * When I use mISDN->IAX I cannot hear the other end, and or the other end
    cannot hear me.  
    
    -> You need to use ztdummy as dummy zaptel interface for the iax timing in
    trunkking mode, simply grab libpri, zaptel and compile them (i think you need
    to modify the makefile in zaptel to add ztdummy to the defaultly compiled
    modules) then modprobe ztdummy, this resolves the problem.
    
    
    Changes
    -------
    
    in the Changes File
    
    
    Gruß,
    Tucca
     
  6. thaeger

    thaeger Neuer User

    Registriert seit:
    12 Jan. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  7. ru

    ru Neuer User

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    The requested URL was not found on this server

    Das Dokument existiert nicht im angegebenen Pfad: Statt der PDF-Datei bekomme ich nur 311 Bytes zurück. Mit einem Texteditor betrachtet steht dort dann "The requested URL /download/card_install_handbook_preRelease.pdf was not found on this server."

    Bitte nochmal einstellen. Danke!

    Gruss,

    Klaus
     
  8. HobbyStern

    HobbyStern Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Dez. 2005
    Beiträge:
    1,837
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    vorhanden
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @ru

    Nimm mal den hier : http://www.beronet.com/download/

    Wählen müsstest Du selber...aber dafür nach freier Wahl :)

    @thaeger
    Es sei ggf. erwähnt das dieses Update unstable ist und nur ab Asterisk v1.2 läuft...

    Ich würde auch **liebend** gerne einmal vrnünftig updaten, da es in meiner mISDN Asterisk Version optisch hapert (kein misdn show channels ergibt mehr als "nil") - aber doch bitte eine stable version..

    grüsse stefan
     
  9. crich

    crich Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2005
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    chan_misdn-0.3.0-rc15 is out

    Inzwischen gibts die rc15. Die ist jedenfalls deutlich stabiler als die rc5.
     
  10. HobbyStern

    HobbyStern Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Dez. 2005
    Beiträge:
    1,837
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    vorhanden
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Aber ich gehe recht in der Annahme das sie noch nicht als stable eingestuft ist?!

    Grüsse,

    Stefan
     
  11. crich

    crich Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2005
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist richtig, wir haben die Version im moment im beta-testbetrieb, bei ein paar friendly customern und auf unserer PBX.

    Läuft in den Umgebungen schon recht stabil, aber es gibt auch bekannte Probleme, z.B. das Entladen der mISDN Kernelmodule führt ab und an zum kernel freeze.. aber das ist während des Betriebes nicht kritisch.

    Für einen test ist es allerdings schon recht gut, hat vielle nette neue features :-D
     
  12. HobbyStern

    HobbyStern Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Dez. 2005
    Beiträge:
    1,837
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    vorhanden
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ist es eigentlich möglich eine härtere Echo Cancellation zu fahren ?

    Ich habe den EC Mode (trained) an, auch bridged, mit einem Wert von 126(auch trained findet er immer 126), jedoch habe ich immernoch einen leisen Resthall, der auffällt wenn man einen Satz beendet (zB : [..]Dann tschüss noch.. (2x "och.."-Hall))

    zu :
    Tut mir leid, aber in meinem Fall hapert es daran das ich ein produktives System für meine Firma und kein "Hobbysystem" fahre, somit bin ich froh wenn ich stabile Komponenten fahre..ist denke ich verständlich.
    Gibt es eigentlich offizielle Betateilnehmer(listen) ?
    Beste Grüße,

    Stefan
     
  13. crich

    crich Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2005
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In 0.3.0 ist ein besserer EC enthalten, die asterisk Leute haben ja inzwischen den KB1 und den MG2 Cancellor, die deutlich besser sind als der alte Mark2 der auch in chan_misdn 0.2.x enthalten war.

    mit der 0.3.0 ist automatisch der kb1 an und wir legen gerade den mg2 nach.

    Zu den offiziellen Teilnehmerlisten: nein gibt es leider nicht, erfahrungsberichte findet man nur über die Interne quellen.

    Es wäre in der tat eine gute idee so eine Seite aufzusetzen, vielleicht im voip-info.org wiki ? ich denke mal drüber nach.
     
  14. ru

    ru Neuer User

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mISDN-Liste

    wäre vielleicht schon eine Rubrik hier im Forum ausschliesslich zu mISDN zielführender?

    Just my 2 EuroCent

    Gruß,

    Klaus
     
  15. crich

    crich Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2005
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist gar keine schlechte Idee.
     
  16. ramazz0tti

    ramazz0tti Neuer User

    Registriert seit:
    13 Dez. 2005
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    unix-admin, industrieautomation
    Ort:
    remshalden
    moin,
    ... und als die rc12, die ich vorher hatte.

    gibt zwar immer noch diese meldung recht haeufig bei datenverbindungen (X.75 transparent):

    kernel: channel_senddata: next_skb exist ERROR (skb->len=64 next_skb->len=64)

    aber bis jetzt schon relativ stabil ohne dass man die misdn-module komplett ent- und neuladen musste und asterisk restarten, wie noch mit der rc12 reproduzierbar ziemlich oft.

    die verwendete hfc-karte ist eine pci intern fuer ~30 eur seinerzeit von der elektronikapotheke mit dem blauen "C" ( #955078 ).
     
  17. crich

    crich Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2005
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mISDN-Liste

    ru:

    wie kann man denn eine Rubrik erstellen? Ich nehme an das kann nr der Board-Admin oder?

    Danke!
     
  18. ru

    ru Neuer User

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist auch meine Vermutung. Ich werde mal versuchen ihm eine PM mit dem ANliegen zukommen zu lassen. Vielleicht können andere, interessierte dies auch tun (damit es nicht nach einem Einzelwunsch aussieht).

    Gruß,

    Klaus
     
  19. HobbyStern

    HobbyStern Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Dez. 2005
    Beiträge:
    1,837
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    vorhanden
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Gehe ich ganz stark von aus, versuchs Doch mal bei "rollo" (Admin)

    Rubrik-Idee : Spitze!
    Wiki-Idee : Mehr als nur genial!
    Support-Seite(Anlaufstelle) bzw. verbesserte Homepage für mISDN : Der Oberknüller!

    :wink: :wink: :wink:

    Beste Grüße

    Stefan

    Edit 12:11 Uhr:

    @Klaus

    An wen genau schreibst Du , würde dies dann auch tun.

    @mISDN Update - @crich

    Ich bin etwas zögerlich mit dem Update auch aus einem weiteren Grund, die Installation von misdn seinerzeit war alles andere als prickelnd, der manuelle weg scheiterte immer wieder an anderen hürden, wobei die beronet automatic-installation reibungslos lief, bei einem update gehe ich wie vor .. ?

    Beste Grüße,

    Stefan
    ---

    Hinweis von Christoph: Bitte die Funktion "Ändern" beachten, um aufeinanderfolgende Beiträge zu vermeiden.
     
  20. crich

    crich Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2005
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HobbyStern:

    Die manuelle Installation war recht umständlich, inzwischen haben wir direkten Zugriff auf den mISDN CVS Server und haben auch die manuelle Installation vereinfacht.

    Jedenfalls haben wir ein neues automatisches Installscript gebastelt, gibts unter:

    www.beronet.com/downloads/install-misdn-mqueue.tar.gz

    ausserdem gibt es bereits eine Wiki Seite im voip-info.org Wiki:

    www.voip-info.org/wiki/view/chan_misdn

    das versuchen wir immer Up-To-date zu halten.