.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Neugerät ohne Passwort zur Konfiguration...

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von Raller, 15 Nov. 2004.

  1. Raller

    Raller Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,

    Habe einen ATA486 auf Ebay erstanden, leider klappen weder die Passworte 123 noch ADMIN zum einloggen.
    Das Gerät scheint ein Direktimport von Grandstream zu sein (ohne telefonkabel)

    Wer kann helfen ?
    Gruß
    Ralf
     
  2. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    probier mal "admin" (also kleinbuchstaben). Sonst mach einfach einen Reset auf die Factory-Defaults. Dann sollte es auf jeden Fall mit "admin" gehen.
     
  3. virago

    virago Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe auch das Problem .
    Ich habe das Budget Tone 100 ( 101 ) .
    Ich habe das Tel eingerichtet und ein Neues Passwort vergeben .
    Jetzt weiß ich aber nicht mehr was ich als Passwort eingetragen habe .
    Wie macht man ein reset auf die Factory-Defaults .
    Ein normales Rest kann ich mache .
     
  4. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Du drückst die Menü-Taste und blätterst mit den Pfeiltasten, bis RESET im Display steht. Dann drückst Du nochmal die Menü Taste und gibst die codierte MAC Adresse ein. Dann macht Dein BT10x einen Reset auf Factory Default.
     
  6. sascha1970

    sascha1970 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bitte nicht noch einmal die Menü Taste drücken, denn dann macht er sofort einen "normalen" RESET. Also wenn RESET in der Anzeige steht, direkt die MAC Adresse eingeben und dann erst Menü drücken.
    Die MAC-Adresse steht überigens auf der Rückseite des Telefons.

    Gruß Sascha


    P.S. Mit "SUCHEN" wärst Du bestimmt schneller fündig geworden ;)
     
  7. bobbyfax

    bobbyfax Neuer User

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,

    danke. hat funktioniert.

    gruss
    bobbyfax
     
  8. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Habs bei der Gelegenheit mal "Wichtig" gemacht. :)
     
  9. hotlineshocker

    hotlineshocker Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2005
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    MAC-Adressen Umrechner und DTMF-Tongeber

    Hallo Christoph,

    dann könnte man doch hier gleich auch noch einmal auf den sehr hilfreichen
    MAC-Adressen Umrechner und DTMF-Tongeber :) hinweisen.

    Für den Werksreset des ATA z.B. abheben und dann folgende Sequenz
    wählen od. besser vorher, sofern möglich, schon per Blockwahl komplett
    geprüft eingeben und anschließend wählen lassen.

    Sofern das "Klacken" des Relais nicht zu hören war, ist sehr wahrscheinlich
    eine Falscheingabe in der Sequenz enthalten gewesen. :(

    GoIP

    dodi