.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Newbie: 1&1 - Diverse VOIP Einrichtungsfragen

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Rohirim, 3 Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rohirim

    Rohirim Neuer User

    Registriert seit:
    7 Apr. 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    hab jetzt soweit alles zusamengestöpselt (Fritz Box 7050 - ISDN Telefon) und kann tastsächlich bereits VOIP mit 1&1 telefonieren. Trotzdem sind da noch fragen offfen. Vielleicht könnt ihr ja helfen:

    - Worin liegt der Unterschied ob ich meine bestehende (T-COM) Telefonnummer oder eine zusätzlcihe 1&1 Telefonnummer freischalten lasse? Ich seh bis jetzt nur den Vorteil, das ich bei der alten Nummer auch bei VOIP meine "bekannte" Nummer übermittle.

    - Ich habe ein SIPGATE.DE Konto (ohne Guthaben) und dieses Konto auch in die Fritz Box eingetragen. Die Nummer dieses Kontos habe ich auch einem Benutzer auf meinem ISDN Telefon zugewiesen. Eingehende Anrufe funktionieren auch.
    Allerdings kann ich nicht andere SIPGATE.DE Teilnehmer anrufen. Iich habe dazu deren SIP-ID als Kurzwahl gespeichert und rufe diese mit der Kombination **701# an. (bin mir nicht ganz sicher, da aus dem Kopf zitiert - Kurzwahl 1)
    Rufe ich ein Sipgate.de Konto an kriege ich nach längeremTuten eine Art Besetztzeichen., bei normalen Tel Nummern bekomme ich den Hinweis "Ein Fehler ist aufgetreten" (logisch, da kein Guthaben).

    Gibts irgendwo eine FAQ zu dem Thema SIPGATE oder ein Forum am besten mit Chat. Obwohl doch vieles schon geht merke ich, das es noch unzählige Feinheiten gibt.

    Ansonsten ist diese FritzBox 7050 ein schönes Gerät. Kompakt, gute Einrichtung, informative Menüs. Bin echt begeistert.

    Vielen Dank für eure Tips,

    CU, Matthias
     
  2. www_wolfgang

    www_wolfgang Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2005
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn du eine 1&1 Nummer anmeldest, musst du diese allen bekanntgeben die dich anrufen möchten/sollen.

    Wenn du deine T-COM Nummer freischaltest, dann ruft dich jeder am 1+1 VoIP-Netz automatisch über VoIP an auch wenn er nur deine alte Festnetznummer kennt.
     
  3. Windmuehle

    Windmuehle Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich bin DSL-Nutzer bei t-online. Am 1. Juni habe ich ein DSL-Wechsler-Paket bei 1&1 bestellt und am nächsten Tag eine Auftragsbestätigung erhalten. Zu meiner Verwunderung ist darin ein Splitter für DSL-Anschluss enthalten. :bahnhof:
    Muss ich denn nun für den Wechsel zu 1&1 den Splitter austauschen oder ist bei dem Bestellvorgang etwas falsch gelaufen?

    Gerd
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Sorry, aber da bist du wohl im falschen Beitrag gelandet.
    Das hat doch wohl nichts mit VoIP-Einrichtung zu tun, oder? ;)

    Mach doch dafür bitte einen eigenen Beitrag auf!

    PS: Evtl kann ja ein Mod diese beiden OT's löschen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.