Newbie Frage Asterisk / Bitte um Hilfe

Tenere

Neuer User
Mitglied seit
7 Mrz 2006
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guten Morgen zusammen,

nachdem ich die letzten Tage mit Probieren verbracht habe und zu keinem brauchbaren Ergebnis gekommen bin, wende ich mich nun an das Forum hier.

Ich hab vor einigen Jahren ein Astersik 1.4 mit einem Trunk in Betrieb gehabt und möchte nun nach Einzug ins Eigenheim folgendes Szenario umsetzen, bei dem ich bisher gescheitert bin.

Ausgangslage
- Ich habe drei Rufnummern bei der Telekom und zwei bei sipgate
- Ich habe mehrere Voip-Telefone, die mehrere SIP Accounts verwalten können (Siemens Gigaset, Cisco/Linksys SPAs und Snom)

Gewünschtes Szenario
- Auf den Telefonen sollen mehrere dieser Rufnummern für ein- und ausgehende Gespräche benutzt werden.
- Intern soll die Kommunikation möglich sein.

Meine Vorstellung
- Für jede gewünschte "Line" auf den Telefonen in der pjsip.conf einen Endpoint anlegen. Zum Bsp. [21 - Wohnzimmer] und [22 - Wohnzimmer]
Code:
[20]
type=endpoint
transport=transport-udp
context=internalsip
disallow=all
allow=g722
allow=alaw
auth=20-auth
aors=20
mailboxes=20

[20-auth]
type=auth
auth_type=userpass
password=1234
username=20
realm=domain.local
[20]
type=aor
max_contacts=1
remove_existing=true

[20]
type=identify
endpoint=20
match=192.168.178.57


;****************************************************


[21]
type=endpoint
transport=transport-udp
context=internalsip
disallow=all
allow=g722
allow=alaw
auth=21-auth
aors=21
mailboxes=21

[21-auth]
type=auth
auth_type=userpass
password=5678
username=21
realm=domain.local
[21]
type=aor
max_contacts=1
remove_existing=true

[21]
type=identify
endpoint=21
match=192.168.178.57

Dann in der extensions.conf die Wählregeln für die Kontexte hinterlegen und gut...

Nur habe ich festgestellt, dass die Registrierung der Verbindungen zu Telekom und sipgate einwandfrei funktionieren, ich aber pro Endgerät nur eine "Line" anmelden kann. Bei der zweiten (z. Bsp. 21) mit identischem Aufbau schlägt die Anmeldung immer fehl.

Ist es möglich, in der pjsip.conf einem Line (oder wie dieses Gebild genannt wird) mehrere Kontexte zuzuweisen (z. Bsp. internal und Telekom_out)?

Wo liegt mein Gedankenfehler?
Da ich mit Sicherheit nicht der erste bin, dem dieses Setup vorschwebt, hoffe ich, dass mir jemand helfen kann oder mir ein gutes Tutorial nennen kann...

Gruss aus EU,

Jörg
 

Kuli70

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2022
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hallo ich habe gerade dein Post aus 2017 gefunden, der zu mienem aktuellen Problem passt :)
Auch wenn es hier keine Antworten gab. Hast du mittlerweile dazu vielleicht eine Lösung?
 
  • Like
Reaktionen: sonyKatze
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.