.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Newbie fragt zu hfc und avm

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von Elluminatus, 9 Okt. 2005.

  1. Elluminatus

    Elluminatus Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo Forum,

    nachedem ich hier nun viele Informationen zusammengetragen habe und ich an diesem Wochenende nun meinen Asterisk zum Leben erwecken möchte stellt sich noch eine Frage bevor ich beginnen kann:

    Welche Kombination an ISDN Karten ist den empfehlenswert. Viele nutzen eine HFC und eine AVM, andere zwei HFC. Ich habe hier drei Karten liegen, zwei HFC und eine AVM, könnte also beides realisieren.

    Aber welches ist sinnvoller?

    Zum Asterisk: P2 350 Mhz, 512 MB Ram und 6,4 GB HDD. 2 Nutzer im privatem Haushalt. Ein ISDN Anschluß, DSL 3 Mbit down und 450 kBit up.
    VoIP z.Zt über GMX mit Fritz Box Fom 7050. Installiert werden soll ein Debian Sarge System.

    Wichtig ist, dass ich mit fortgeschrittenem Stadium gerne sowohl astifax nutzen möchte und z.B. aus dem Netzwerk aus Word heraus faxen können möchte, ich möchte gerne mittels Tapi aus Outlook heraus später einmal wählen können und ich möchte das lcr Programm nutzen können.

    Also gibt es da eine Empfehlung für die "richtige" Kartenkombi?

    Gruß E. und danke für die Hilfe
     
  2. lo4dro

    lo4dro Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Herzlich willkommen.

    Ich nutz zwei HFC Karten und bin damit sehr zufreiden.
    Allerdings sollte man den Florz Patch anwenden, ansonsten erzeugt jede hfc Karte 8000 irq/s.
     
  3. Elluminatus

    Elluminatus Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Sind da Applikationen wie Faxen und wählen aus Outlook heraus auch möglich oder geht dies nur mit einer Capi Karte?
     
  4. lo4dro

    lo4dro Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Keine Ahnung, nutze privat kein Windows. 100% Linux User.
     
  5. Elluminatus

    Elluminatus Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hm okay, danke Lothar
    hat sonst noch jemand eine Idee?
     
  6. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Zum Wählen solltest Du Dir AstTAPI angucken, zum Faxen gibt es hier im Forum einiges, ich verwende aber eine von Asterisk unabhängige Lösung.

    jo
     
  7. Elluminatus

    Elluminatus Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ja aber was ich immer noch nicht verstanden habe wenn ich dieses AstTapi nutze und das Astifax meinetwegen, geht dies auch mit zwei HFC Karten, oder brauche ich dazu eine AVM Karte und eine HFC?

    Entschukdigung aber ich stehe da gerade etwas auf dem Schlauch. Ich möchte halt nicht zwei HFC Karten einbauen und auf einmal kann ich mit denen nicht faxen oder so...

    Bitte schubst mich mal runter...

    Danke E.
     
  8. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    AstTAPI hat überhaupt nichts mit der verwendeten Technologie zu tun. Es stellt eine Schnittstelle zum wählen über Asterisk dar. Wie ich rauswähle wird in der Konfiguration von AstTAPI festgelegt.

    AstTAPI ist keine Faxanwendung. Ich persönlich finde es einfacher über CAPI zu faxen, was z.B. eine AVM Karte zum Amt voraussetzen würde.
    Zu Fax über Asterisk müsste jemand anders nochmal was sagen, sollte aber auch mit allen Karten gehen.

    jo
     
  9. Elluminatus

    Elluminatus Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo rollo,

    vielen Dank für Deine Hilfe. Okay das mit AstTapi war mir nicht bewußt das dies an keinen Krtentyp gebunden ist. Dann weiß ich hier schonmal Bescheid.

    Wäre noch die Frage, ob ich genauso komfortabel über eine HFC Karte aus einer Windwos Anwendung heruas faxen kann

    und ob mal das LCR Addon nur mit einer HFC Karte (wegen der Rückmeldung) oder auch it einer AVM Karte nutzen kann...

    Vielen Dank noch mal für die Hilfe, es ist am Anfang doch recht verwirrend und ich möchte da nichts falsch machen, bzw. mir einen Weg verbauen.

    Gruß E.
     
  10. Elluminatus

    Elluminatus Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Also ich habe noch etwas zum Thema LCR gefunden, dort gibt es bei Capi (also Einsatz von Fritzcard) folgendes Problem:

    Wäre also so wie ich das sehe ein Punkt für HFC.
    Tapi ist also Kartenunabhängig.

    Bleibt nur die Frage ob man z.B. Asterfax mit HFC Karten genauso problemlos betreiben kann wie mit einer AVM Karte? Weiß das jemand?

    Gruß E.
     
  11. Elluminatus

    Elluminatus Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Was mir noch einfällt, wie sieht es bei der HFC Karte eigentlich mit Rufnummernübermittlung aus? Ist dies auch relevant für die Entscheidung von HFC und Fritzcard?
     
  12. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Warum sollte das bei HFC Karten nicht gehen?

    jo