Nikotel + Fritzbox: Eingehende Anrufe

sussdorff

Neuer User
Mitglied seit
14 Nov 2004
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe meine Rufnummern zu Nikotel portiert und diese an meiner Fritzbox 7050 mit der 14.04.15 Firmware angeschlossen.

Alles klappt auch, ich kann callthrough machen, outgoing funktioniert von meiner ISDN Anlage, alles bestens, NUR:

Eingehende Anrufe auf meiner Festnetznummer welche ich zu Nikotel portiert habe werden nach 2 Minuten abgebrochen. Wenn ich über Eyebeam das Gespräch annehme bricht dies nicht ab.

Die Fritzbox hängt mit einer festen IP Addresse am Router von Hansenet der über keine eigene Firewall verfügen (sollte) und alles an die Fritzbox durchleitet.

Hat jemand hierzu eine Idee? Ich habe mal gelesen das Nikotel irgendeine bestimmte Rückmeldung benötigt sonst denkt es das Gespräch ist nicht zu stande gekommen und bricht das Telefonat ab.
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.