.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

nikotel mit falscher rufnummernanzeige

Dieses Thema im Forum "Nikotel-Störungsstelle" wurde erstellt von TOM, 25 Aug. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TOM

    TOM Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2004
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habe mich schon gewundert wer das ist, bis ich gemerkt habe, daß die rufnummernanzeige von nikotel generiert wird.

    leider ist sie aber falsch, denn es wird 069... angezeigt und ich habe eine 089..., der rest der nummer stimmt auch nicht.

    beim rückruf zur angezeigten nummer kommt nur ein besetzt.

    bug oder feature? :)

    router fritzbox fon(.123) und ata286 (.5.11) mit s. gigaset 4000 comf.
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    da wird wahrscheinlich die "regionale Zuordenbarkeit einer orstnetzbezogenen Rufnummer" unterwandert :lach:
     
  3. TOM

    TOM Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2004
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    und das gleich doppelt oder die wollen nikotel jetzt damit strafen :banned: :mrgreen:
     
  4. koehler

    koehler Forumsbundespräsident

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Unterbezahlte Voodoopuppe
  5. TOM

    TOM Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2004
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hab noch etwas weiter probiert.
    das verhalten tritt nur auf wenn ich den freenet account anrufe.
    auf pstn und mobile keine rufnumernübermittlung.

    hab es noch mit mobile d1 und rufunterdrückung nach freenet versucht und seltsamerweise wird die rufnummer des mobile angezeigt. beim pstn funktioniert die unterdrückung.

    das problem scheint somit eher bei freenet zu liegen.

    Danke für die Hilfe kann man zumachen.
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Freenet interessiert sich genausowenig für die Rufnummernunterdrückung wie SIPGATE.AT - da kommen auch alle Nummern mit - sogar österreichische "Geheimnummern" aus dem AT-Festnetz
     
  7. exim

    exim Admin a.D.

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sowas gab es schon einmal irgendwann, das war wohl ein PSTN-Gateway von Nikotel, welcher damals (und auch hier?) die eigene Nummer mit rausgeschickt hat?

    Und zu ...


    Wenn Bedarf dann PN an einen der Mods und dann wieder auf.
    Neue Störung -> neuer Thread.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.