.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Nikotel wieder in den Kinderschuhen?

Dieses Thema im Forum "Nikotel-Störungsstelle" wurde erstellt von daniellimmert, 22 Sep. 2005.

  1. daniellimmert

    daniellimmert Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    Nikotel entwickelt sich wohl wieder zurück?
    Seit ca. zwei Wochen kämpft Nikotel wieder mit alt bekannten Problemen, wie Verbindungsabbrüche, die fehlende erste Sekunde, usw.
    All diese Probleme waren doch schon behoben ???
    Kann mir jemand sagen, ob sich da noch was Ändert?
    P.S. Ich schreibe im Namen von ca. 30 Nutzern, also kein einselfall.

    Gruß Daniel
     
  2. klator

    klator Neuer User

    Registriert seit:
    1 Sep. 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Wismar
    Ich bin dann der 31.ste Nutzer, dem das Gleiche widerfährt, habe aber auch keine Erklärung dafür. Liest Nikotel eigentlich mit?
     
  3. mellerhannes

    mellerhannes Mitglied

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Münzenberg (Hessen)
    Nr. 32 !

    3 Verbindungsabbrüche heute - bei erneutem Anwahlversuch vom Festnetz heut abend kam die Ansage "Diese Nummer ist im Moment nicht erreichbar". Nochmalige Anwahl war dann erfolgreich.

    Edit:
    Um 22.00 Uhr noch ein Abbruch !
     
  4. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Solche Dinge besser direkt beim Support des Anbieters anmahnen, als hier darauf zu warten, dass jemand vorbeikommen möge und das liest ...
     
  5. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    parallel anmahnen, würde ich lieber sagen wollen.

    Probleme sollen hier natürlich gerne zur Sprache gebracht werden, dann kann man sehen, ob andere diese auch erleben. Daneben eine Anfrage beim Provider und dessen Antwort kann hier vielleicht wieder weiterhelfen und den Support vor der einen oder anderen gleichen Anfrage wieder bewahren. ;-)
     
  6. mellerhannes

    mellerhannes Mitglied

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Münzenberg (Hessen)
    Guter Vorschlag! Nur Schade, dass der Nikotel-Support nicht erkennbar reagiert. Aber das hatten wir hier auch schon tausendmal.
    Das eine bringt soviel wie das andere - nichts! Sorry, aber es ist einfach ärgerlich wenn Gespräche plötzlich abbrechen.
     
  7. Rovin

    Rovin Mitglied

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe auch seit ein Paar Tagen Probleme: anrufen kann man mich nur über meinen Benutzernamen. Anruf über eine interne 99-Nummer klappt nicht => besetzt. Anrufe auf Festnetznummern von Nikotel (USA, London und Berlin) kommen über freenet (!!!) an. Somit geht der AB bei Nikotel nicht (hat bis vor ein Paar Tagen noch funktioniert), da ja das Gespräch über freenet reinkommt und freenet hat keinen AB. Meldung an Nikotel ist raus. Mal sehen, was sie dazu sagen.
     
  8. mellerhannes

    mellerhannes Mitglied

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Münzenberg (Hessen)
    Auf meine Störungsmeldung gestern vormittag habe ich bis jetzt keine Reaktion bekommen. Und ich finde, dass dies für einen Telefonanschluß - und lt. Nikotel soll es ja wohl einer sein - schon zu lange ist.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Ja,mit Nikotel gibt es momentan eingehend größere Probleme,vielleicht ist irgendetwas "abgesoffen",was wir nicht hoffen wollen,jedoch haben alle ausländischen Rufnummern,als auch die interne 99-Nummer völlig versagt!
    Ich habe die ausgiebigen Tests mit Rovin durchgeführt und es kam wirklich nur eine Verbindung über den internen Benutzernamen zustande.
    Scheinbar liegt das Problem bei eingehenden Anrufen,denn Anrufe ins Festnetz funktionieren einwandfrei.
    Gruß von Tom
     
  10. daniellimmert

    daniellimmert Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Tom,
    hast keine Verbindungsabbrüche nach einigen Minuten?
    Meine Bekannten beschweren sich nun am laufenden Band, da ich Nikotel empfohlen habe.
    Echt peinlich, auch bezüglich der Haltung von Nikotel.
    Gruß
    Daniel
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Doch,Abbrüche waren mir schon aufgefallen,speziell bei Festnetzverbindungen,sie kamen aber immer zustande,wurden aber aprupt nach ein paar Minuten beendet,das stimmt!
    Ich weiß nicht,ob es andauernd auftritt?
    Gruß von Tom
     
  12. mellerhannes

    mellerhannes Mitglied

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Münzenberg (Hessen)
    Für Nikotel gilt die Werbung der Telekom (Deutsche Bundespost !) aus den 70er Jahren oder wann das war: "Fasse Dich kurz!"

    Die bringen sich doch damit um den eigenen Umsatz - und das seit Tagen. Das soll einer verstehen...
     
  13. klator

    klator Neuer User

    Registriert seit:
    1 Sep. 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Wismar
    @mellerhannes
    ich bin noch 22 Jahre älter als Du und erinnere mich aus meiner Kindheit, daß diese Aufforderung in roten Telefonzellen auf weißer Emaille in schwarzen gotischen Schriftzügen geschrieben stand. Man hatte damals - Ende der 40er- ja auch noch keine Vollversorgung der Haushalte mit Telephonen, sodaß man sich die wenigen Telefonzellen teilen mußte. Die wurden damals auch noch nicht kaputt gemacht. Soviel zum Ausflug in die Geschichte.
    Meine Frau telefoniert nun schon 45 min über Nikotel, aber heute ist auch Sonntag, die Abbrüche treten wohl immer nur in der Woche auf, vielleicht hat das mit der Kapazität des Systems zu tun?
    Allerdings war es in Anfang dieser Woche besonders schlimm
    Gruß
     
  14. andreas

    andreas Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich habe eine Rufnummer in Berlin und eine in Los Angeles. Auf beiden kann ohne Probleme angerufen werden und ich hab auch noch keine Gesprächsabbrüche bemerkt. Allerdings telefoniere ich eher kurz, nach welcher Zeit sind denn die Abbrüche?

    Abgehende Gespräche funktionieren einwandfrei bei einem Kunden von mir, der als "Dauertelefonierer" bezeichnet werden kann.

    Was den Support anbelangt kann ich Eure Beobachtungen leider ohne Einschränkung bestätigen:-( zum Glück habe ich keine Ausfälle.....
     
  15. Rovin

    Rovin Mitglied

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, ich habe mich wieder mit Handy auf meiner Berliner Nikotelnummer angerufen, so sieht der Eintrag in der FBF aus:

    Code:
    25.09.05 11:26 491784043XXX FON 1 Internet: 030221621348 0:01
    Die Internetrufnummer 030221621348 ist freenet!!! Wieso kommen Anrufe auf eine Festnetznummer, die ich bei Nikotel habe und die immer funktioniert hat, jetzt bei freenet raus? Für die Nikotelnummer, um die es geht (030 818 747 037) gibt es einen ENUM Eintrag, der auf meinen dus.net Account zeigt (was hier aber keine Rolle spielt, weil ich vom Handy angerufen habe und dort findet wohl vor der Wahl keine ENUM Abfrage statt). Also nichts mit freenet. Ich habe auch keine Wahlregeln in der Box :cry:. Wie soll ich den Sollzustand erreichen: Anrufe ohne ENUM-Abfrage auf die Nikotelfestnetznummer: => Nikotelfestnetznummer. Anrufe mit ENUM-Abfrage (also in der Regel VoIP-Anrufe) auf Nikotelfestnetznummer: => dus.net Account, da ENUM gesetzt. Kein freenet, will ich nicht, habe ich nirgendwo eingestellt. Nikotel Support stellt sich tot. Na ja, wenn mein Guthaben bei Nikotel abtelefoniert wird, werde ich mich auch tot stellen :wink: .
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Ja,da wird nichts anderes helfen,ich habe ja ähnliche Probleme gehabt und telefoniere auch nur noch mein Guthaben runter,sofern das wenigstens klappt,und dann ist schicht!
    Auch die ständigen Abbrüche nerven,das wird mir einfach zuviel in letzter Zeit.
    Gruß von Tom
     
  17. Rovin

    Rovin Mitglied

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tja, ich habe meine Box zurückgesetzt, alles neu per Hand eingegeben. Freenet und Nikotel an verschiedenen Stellen in der Internettelefonie und in der Nebenstelle gespeichert. Jetzt geht Nikotel ran, egal ob ich eine Nikotel- oder die Freenet-Festnetznummer anrufe. Allerdings geht der AB bei Nikotel trotzdem nicht, es klingelt und nach 5 mal klingeln bekomme ich ein Besetztzeichen statt Mailbox. Ich kann nicht mehr ... :bahnhof:
     
  18. Gast

    Gast Guest

    Nicht aufgeben,Vladimir,es gibt immer Alternativlösungen!
    Ruf mich mal Morgen einfach an,das regeln wir auch ohne Nikotel ganz anders.
    Gruß von Tom
     
  19. daniellimmert

    daniellimmert Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    habe gerade mit Nikoel gesprochen und man hat mir versichert, dass alle probleme seit gestern behoben sind.
    Es.wurden wohl neue Server installier und ein paar Struckturen verändert.
    Hoffe das nun alles klapt, bis jetzt läuft alles prima. Ich nehme ja gerne ein paar Einbusen hin, wenn denn die Probleme auch angegangen werden.
    Gruß
    Daniel
     
  20. Gast

    Gast Guest

    Das wäre für alle Beteiligten sehr gut,denn Nikotel hat ja auch einen Namen zu verlieren!
    Würde es mir wünschen,wenn wieder alles in Ordnung wäre.
    Gruß von Tom