.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Noch einige Mängel an der neuen Fritz!Box

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von Sneaker15, 13 Apr. 2005.

  1. Sneaker15

    Sneaker15 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo allerseits,
    also, nachdem ich heute als glücklicher neuer Besitzer der neuen FBF mich gleich ans Werk machte und das Gerät nun angeschlossen und konfiguriert habe, sind doch noch einige Punkte, die für ein unfertiges Produkt sprechen.
    So ist es momentan noch nicht möglich untereinander interne Gespräche zwischen ISDN-Endgeräten zu führen. Ist die Internetrufnummer die gleiche, wie die Festnetznummer, so hat man mit dem ISDN-Gerät auch keine Möglichkeit, festzulegen, wie man abgehend telefoniert.
    Weiterhin streikt bei mir auch die Internettelefonie bei abgehenden Telefonaten von analogen Endgeräten. So ertönt das Freizeichen erst 3-4 Sekunden nach Hörerabnahme, ein Telefonat kommt nach dem Wählen jedoch nicht zu stande (Fehler 486 = Besetztzeichen).
    Insgesamt lassen sich somit VoIP-Gespräche zwar empfangen, jedoch (bei mir) weder mit ISDN- noch mit Analog-Endgeräten wählen.
    Ich habe diesbezüglich die Hotline angerufen. Nachdem ich von einem doch recht inkompetenten Mitarbeiter weiterverbunden wurde, sprach ich mit einer Dame, die zwar freundlich und kompetent wirkte, mir jedoch bei diesen Problemen nicht weiterhelfen konnte. Nachdem ich ihr alles geschildert hatte und sie mir nicht weiterhelfen konnte, versprach sie mir, mich morgen zurückzurufen. Auf mich wirkt die ganze Sache so, als habe man nach der Produkteinführung einen Termin zur Fertigstellung und Auslieferung festgesetzt und den Entwicklern somit ein zu kleines Zeitfenster gelassen, so das die neuen Funktionen nur rudimentär, wenn überhaupt, implementiert wurden. Ich bin mir jedoch ziemlich sicher, dass sich dieser Umstand mit neuen Firmware-Updates ändern wir. Somit kann ich all jene vertrösten, die noch auf ihre FBF warten.
    Ihr könnt sie eh erst im nächsten Monat gescheit nutzen. :)

    Fazit: Bin zwar einer der ersten Besitzer der neuen Box, kann damit jedoch noch keine Internetgespräche wählen, sondern nur empfangen.

    Greetings,
    der Dante
     
  2. dreamfast

    dreamfast Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    kann ich nicht nachvollziehen. Internetgespräche und auch Festnetzgespräche gehen ohne Probleme. Vom ISDN Telefon kann ich auch intern die analogen erreichen, lediglich umgekehrt funzt es nicht.

    Festnetzgespräche mit dem ISDN funzen allerdings nur, wenn ich die korrekte Nummer für das ISDN Telefon eingebe.

    Ist bei meiner Konstellation aber eh uninteressant, da die an der Box hängenden Telefone nur für VoIP gedacht sind. Festnetztelefonate werden über das mit am Splitter hängende Telefon geführt.

    Gruß
    Frank
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Nun sagen wir mal so:
    Ich gebe dir schon recht, dass die 7050 noch nicht so ganz ausgereift ist.
    Jedoch funktioniert bei mir bisher alles so, wie angekündigt! :)
    Auch kann ich dein Problem nicht nachvollziehen, weil es bei mir geht.

    Und FW-Updates kommen bestimmt! :)
    Und Mods (hoffentlich) auch! :mrgreen:
     
  4. Gnarfy

    Gnarfy Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mal ganz ehrlich: ist hier jemand davon ausgegangen, dass ein absolut fehlerfreies Produkt ausgeliefert wird?
    Es ist doch leider üblich geworden, dass die Firmware erst beim Kunden reift. Ich würde daher einem Normalanwender niemals nie nicht empfehlen, ein brandneues Produkt zu kaufen.
    Ich finde es auf jeden Fall spannend, die herannahende Marktreife eines Produkts hautnah zu beobachten :)

    Meine Box läuft - abgesehen vom defekten S0 - relativ stabil. Nur Konfigurationsänderungen während des Telefonierens quittiert sie schon mal mit einem Komplettabsturz...

    Neue Features, allen voran hoffentlich die interne Erreichbarkeit von S0-Teilnehmern, wird AVM hoffentlich noch nachliefern...
     
  5. code_indigo

    code_indigo Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juni 2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Problem mit dem Rauswählen habe zumindest durch einen Neustart übers Webinterface lösen können. Also Provider eintragen und dann Zurücksetzen.
    Allerdings habe ich noch kein Gespräch ohne extremen Rauschteppich führen können. Die Pausenerkennung ist abgeschaltet...

    Gruß
    Robert
     
  6. dreamfast

    dreamfast Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast Du über ein ISDN Telefon die Gespräche geführt oder über die analogen Fon´s?

    Bei mir ist das rauschen (bei der alten Box) seit der Nutzung des ISDN Kanals mit dem ISDN Telefon behoben (analoger Telefonanschluß).
     
  7. Sneaker15

    Sneaker15 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe heute einen Rückruf erhalten. Das Problem mit dem Rauswählen von analogen Telefonen hat sich wie von Geisterhand selbst gelöst, nachdem ich Sipgate als zusätzlichen Anbieter eingestellt habe. Das Problem mit dem Rauswählen über S0 besteht aber weiterhin. Mir wurde am Telefon erklärt, dass dieses Problem jedoch mit einer neuen Firmware behoben wird (habe ich mir schon gedacht). Was jedoch immer noch nicht funktioniert, ist das interne Telefonieren zwischen analogen und ISDN Geräten. OK, da ich im Besitz von genügend Bandbreite bin und Gespräche übers I-Net nix kosten, ist es nicht so schlimm, aber auch hier hoffe ich auf Besserung.

    PS: Was ich übrigens auch erfahren habe, ist das die neue Box angeblich mit mehreren unterschiedlichen Firmware-Versionen ausgeliefert wurde. Nur so am Rande.

    Greetings,
    der Dante