.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Nokia E60 Anmeldung an Astimax über Lancom Router

Dieses Thema im Forum "VoIP mobil" wurde erstellt von *timeless, 10 Feb. 2007.

  1. *timeless

    *timeless Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Habe ein Nokia E60 WLAN Handy das sich leider nicht an der Telefonanlage "Astimax" anmeldet. Der Zugang findet über einen Access Point: Lancom L-54g Wireless statt. Ins Internet kommt man mit dem Handy, aber die Anmeldung an der Astimax klappt nicht. Jedoch funktionieren zwei andere WLAN Handys Problemlos an der Astimax / Lancom (Siemens SL 75 und UT Starcom F1000). Was könnte das Problem sein?


    - Telefonanlage: Astimax Version 2.16b
    - WlanHandy: Nokia E60 (RN-49 Softwareversion: 2.0618.06.05)
    - Access Point: Lancom L-54g Wireless
    (Hardware-Release: D, Firmwareversion: 5.08.0005 / 21.11.2005)
    - Lanconfig Software Version 5.02.0003 (15.07.05)


    - Anmeldung an der Astimax Telefonanlage nicht möglich
    - Internetzugang über Lancom möglich aber kein Telefonieren

    Meldung des Nokias E60:

    "Netznutzung nicht möglich. Telefon ist im Offline-Modus."


    Danke für Hilfe.
     
  2. Hobbyfahrer

    Hobbyfahrer Guest

    Moin,

    am Lancom wird es nicht liegen obwohl du eine Uraltversion als FW nutzt. Aktuell ist die 6.28 und die solltest du installieren.

    Da das Nokia gewissen Merkwürdigkeiten hat wird es mehr am Zusammenspiel Nokia und deinem SIP Proxy liegen.


    Thorsten


    Tip: Die LanConfig sollte IMMER zu der FW passen
     
  3. *timeless

    *timeless Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    wie vermutet hat das update der Firmware auch nicht viel gebracht.
    Was mir aber bei den anderen WLAN Handys aufgefallen ist das es dort immer eine Registrierung per Webinterface an der Astimax (http://192.168.3...) möglich ist.
    Gibt es vielleicht noch eine andere Zugriffsmethode? Falls jemand Erfahrungen mit
    dem Nokia E60 und einer Astimax Telefonanlage hat und seine Einstellungen mal posten könnte wäre echt super.


    Benutze folgende Sip Einstellungen:



    Unter System->Einstellungen->Verbindung->SIP-Einstellungen:

    Optionen->Neu hinzufügen->Stand.profil verw.:
    Profilname: <Astimax>
    Dienstprofil: IETF
    Standard-Zug.pkt.: <Lancom>
    Öff. Benutzername: sip:<55@192.168.3.3> (Telefonnummer 55)
    Komprimier. verwend...: Nein
    Anmeldung: Immer
    Sicherh.-mech. verw: Nein

    [Proxyserver]
    Proxyserver-Adresse: sip:<192.168.3.3>
    Gebiet: astimax (muss per DNS Auflösbar sein ?)
    Benutzername: <55>
    Passwort: <secret>
    Loose Routing erlauben: Ja
    Transporttyp: UDP
    Port: 5060

    [Anmeldeserver]
    Anmeldeserver-Adresse: sip:astimax
    Gebiet: -
    Benutzername: -
    Passwort: -
    Transporttyp: UDP
    Port: 5060
    :




    Was hat es eigentlich mit dem Gebiet "Astimax" auf sich, muss der Hostname per DNS
    auflösbar sein?

    Vielen Dank für Eure Hilfe
     
  4. ehsechzich

    ehsechzich Neuer User

    Registriert seit:
    28 Feb. 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 ehsechzich, 28 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 28 Feb. 2007
    Hallo,

    habe das gleiche Problem. Folgenden Hinweis hat mir der astimax-Support gegeben:

    <Supporthinweis>
    Menü: System -> Einstellungen -> Verbindung -> Internet Telefoneinstellungen
    Optionen: Neues Profil
    Daten:
    Name: <beliebig>
    SIP Profil: <Das eben erzeugtet Profil>
    ---

    Menü: System -> Einstellungen -> Verbindung -> SIP-Einstellungen
    Neu hinzufügen -> Standardprofil verwenden
    Profilname: <beliebig>
    Dienstprofil: IETF
    Standardzugriffpunkt: <lokales WLAN>
    Öffentlicher Benutzername: sip:<SIP User>@<Domain oder IP>
    Komprimierung verwenden: Nein
    Anmeldung: Immer aktiv
    Sicherheitsmechanismus verwenden: Nein

    [Proxyserver]
    Proxyserveraddress: sip:<Domain oder IP der Astimax>
    Gebiet: astimax
    Benutzername: <SIP User>
    Passwort: <SIP Pass>
    Loose Routing erlauben: Ja
    Transporttyp: UDP
    Port: 5060

    [Anmeldeserver]
    Anmeldeserveradresse: sip:<Domain oder IP der Astimax>
    Gebiet: astimax
    Benutzername: sip:<SIP User>@<Domain oder IP>
    Passwort: <SIP Pass>
    Transporttyp: UDP
    Port: 5060

    Noch ein Hinweis:
    Es ist aufgefallen, dass das E60 zweistellige interne Rufnummern nicht an die TK-Anlage übergibt. Die Anfrage an Nokia hierüber und zur Umgehung dessen läuft noch.
    Sollte dieses Phänomen auch auf Ihr Endgerät zutreffen, testen Sie bitte zunächst dreistellige bzw. externe Verbindungen um sicher zu gehen.
    "
    </Supporthinweis>

    Damit kann ich immerhin raustelefonieren, allerdings kann ich nicht angerufen werden. Und das Problem mit den zweistelligen internen Nummern
    habe ich auch - wir haben zum Spass mal eine dreistellige eingerichtet,
    die konnte ich auch direkt anrufen.

    In der Hoffnung auf eine bessere Welt
    ehsechzich

    <edit>Durch einen Tippfehler beim Eintragen des mysteriösen "Gebietes" im Anmeldeserver war ich nicht von aussen zu erreichen.
    Nach der Korrektur auf 'astimax' war ich erreichbar. Jetzt muss bloß noch das Problem der zweistelligen Durchwahlen gelöst werden.
    Habe den Support gebeten, mich auf dem Laufenden zu halten...</edit>
     
  5. KaMe

    KaMe Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    hatte das Problem auch. Allerdings mit einer Trixbox. Das Problem liegt an dem Offline-Profil. Lösung: Entweder eine SIM Karte einsetzen oder das Profil auf Allgemein stellen. Menü>System>Profile und dort das Profil Allgemein aktivieren.
     
  6. ehsechzich

    ehsechzich Neuer User

    Registriert seit:
    28 Feb. 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo KaMe,

    tatsächlich habe ich immer das Profil "Allgemein" gewählt und eine SIM-Karte eingelegt.

    Wenn ich es richtig verstanden habe, sind im Offline-Profil alle drahtlosen Techniken (Bluetooth, WLAN, GSM/UMTS und wie ich Nokia kenne wahrscheinlich auch IR) abgeschaltet. Insofern wird Dich das Einlegen einer SIM-Karte dem VoIP-Himmel nicht wirklich näherbringen, fürchte ich.

    Schönen Tag noch!
    der alte schwede

    P.S.: angeblich ist gerade eine neue FW (3.x) für das E60 rausgekommen. Meine Ausführungen gelten für die 2.0618.06.05.
    Vielleicht bringt das Update uns ja vorwärts...