.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Normales DSL Modem vor der FritzBox! Fon WLAN

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von schnappi, 4 Feb. 2005.

  1. schnappi

    schnappi Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    ich habe etwas in Forum gelesen und festgestellt, dass man die FritzBox! Fon WLAN hinter einen anderen Router anschliessen kann.
    In dem Link http://192.168.178.1/cgi-bin/../cgi...u2.html&var:menu=internet&var:pagename=bridge
    gibt es ja die Option Direktzugang über DSL-Modem. Verstehe ich das richtig, dass ich jetzt diese Option aktiviere und dann ein anderes Modem anschliesse, dass ich dann die FritzBox so nutzen kann, wie wenn sie direkt am DSL hängen würde? Oder muss ich mich dann mit telnet usw. rumschlagen?
    Jetzt stellen sich sicher einige, die Frage warum ich das überhaupt machen will, dies ist ganz einfach zu beantworten, denn das Box Modem scheint ein Problem mit der Leitungslänge zu haben, wie ich es schon in zahlreichen Threads gelesen habe. Ich habe das Problem recht ausführlich in http://ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=10949 beschrieben, vielleicht weiß jemand noch rat.

    mfg Markus
     
  2. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das würde mich auch interessieren. Vorallem in Verbindung mit 7050.
     
  3. tjobbe

    tjobbe Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT Consultant (B2B)
    nö, das ist nicht richtig.

    wenn du diese Auswahl triffst dann kannst du das FBF interne Modem ansprechen (also z.B. von deinem PC vie PPPoE treiber eine weiter verbindung aufbauen.), aber genau das willst du ja nicht benutzen.

    Um die FritzBoxen mit einem externen Modem zu versehen MUSS die Box modifiziert werden (wo ich mich etwas drumherum drücke)

    Ich hab im Moment eine "alternative" KOnfiguration aufgebaut die oh Wunder seit drei tagen ohne Probleme läuft.

    Cheers, Tjobbe
     
  4. clarice

    clarice Neuer User

    Registriert seit:
    2 Mai 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo schmchris,

    das Thema wird hier gerade sinngemäß behandelt.

    Gruß clarice