.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ntba -> asterisk -> tobit - geht das?

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von randalica, 2 Nov. 2005.

  1. randalica

    randalica Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    werte asterisk-gemeinde,

    wir sind im begriff eine etwas ältliche sienems tk-anlage gegen asterisk zu tauschen. an hardware habe ich einen dual-p3 server mit (zurzeit) 1 avm c4- karte(werden insgesammt 2 im endausbau) für voip und einer datafire micro V . imtobit-server ist eine avm fritz! pci drin.
    nun meine grundsätzliche frage: kann ich asterisk dazu verleiten via datafire micro V die eingehenden faxe an den tobit-server weiter zu leiten? wenn ja, weiss wer wie? mit der c4 geht das ja nicht, aber die digifire ist eine hfc.
    da wir tobit in der firma so durchkonfiguriert haben das er so läuft wie wir es brauchen möchten wir nur ungern auf ihn verzichten.

    für hilfreiche posts würde ich mich bedanken, da ich am wochenende gern austesten würde.


    mfg,
    randalica
     
  2. Tucca

    Tucca Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    mal eine Vermutung:
    Wir setzen bei uns eine Eicon Diva 4-BRI ein. Derzeit benötigen wir aber nur 3 Ports. Der vierte könnte dann (im NT-Modus) mit der Fritz-Karte verbunden werden.
    Da wir auch Tobit einsetzen, ist dies ein Gedanke den ich so auch schon hatte.

    Allerdings werden wir wohl den vierten vorerst für unser Fax benötigen, da ich leider keinen guten SIP-Adapter für das Fax habe...

    Aber wie gesagt mit einer Karte wie die Eicon Diva Server sollte es dann gehen

    Im Dial-Plan den Call einfach mit einem neuen Dial-Befehl an Tobit weitergeben.

    [capi-in]
    exten => fax,1,Dial(Capi/g1/123/b,,tT)


    Gruß,
    Marco
     
  3. armincm

    armincm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,006
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tobit kenne ich zwar nicht, aber wenn es ueber ISDN angebunden ist, dann sehe ich kein Problem, wenn Asterisk die Verbindung ueber eine NT-mode faehige Karte herstellt. Eine hfc basierte Karte sollte das tun koennen, ich habe hier aber keine Erfahrungen. Mit einer Eicon DIVA Karte, oder z.B. 2 4BRI Karten, funktioniert das definitf sehr gut. Denn das habe ich im Büro auch im Einsatz. Die zweite Karte läuft komplett im NT-mode und speisst eine groessere Telefonanlage (als Unteranlage für 'normale' Telefone).

    Armin