.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Nur eine Basis und dadurch nur eine Leitung. Erweitern?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Ford_Fairlane, 31 Dez. 2004.

  1. Ford_Fairlane

    Ford_Fairlane Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe hier zwei Siemens Gigaset S44 an einer Basis, diese ist an meine ISDN Anlage angeschlossen. Nun habe ich ja nur eine Leitung, was kann ich machen um wieder zwei Leitungen zu haben? Ich habe hier noch eine alte Basis vom Gigaset 3010, aber daran bekomme ich das S44 nicht angemeldet.
    Eine einzelne Basis für das S44 kann man nicht kaufen...gibt es vielleicht eine günstige ISDN Anlage die auch gleichzeitig Basis für die Geräte sein kann?
    Bin für jeden Tip dankbar.
     
  2. tony1980

    tony1980 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also wenn ich mich auf der Siemens-Homepage richtig schlau gemacht habe, ist das S44 ein ganz normales Schnurloastelefon nach "GAP"-Standard.
    D.h. du kannst es z.B. an allen ISDN-Basisstationen nach diesem Standard anmelden. Das sind zum Beispiel die ganzen Gigaset2030 und Nachbauten.
    Der Nachteil an der Sache ist, daß du einen großen Teil der Comfortfunktionen der Mobilteile einbüßen wirst! SMS über Festnetz und sowas wird nicht mehr gehen.
    Allerdings müßte die Basis eines 3010 auch alle "GAP"-Telefone annehmen. Versuchs doch einfach nochmal mit der Anmeldung...
     
  3. Ford_Fairlane

    Ford_Fairlane Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, hast recht es geht. Hatte die Basis zum anmelden falsch bedient. Die Comfortfunktionen sind alle nicht nutzbar, was schade ist...parallelbetrieb an zwei Basen wird wohl nicht gehen?!
     
  4. tony1980

    tony1980 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja viele Gigasets haben eine Art "Schnellumstellung" mehrerer Basen in einem Menü. Aber gleichzeitig geht das leider nie....
     
  5. Ford_Fairlane

    Ford_Fairlane Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, die schnellumstellung klappt auch wunderbar...naja was soll's, irgendwas is ja immer :)
     
  6. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hatte es ja schon mal als Wunsch geäußert, wäre meiner Meinung nach die VoIP Killeraplikation (zumindest für home User) Ein Gigaset kompatibles DECT Modul für die FBF (oder auch anderen ATA) an dem man mehrere Handhelds mit Comfortfunktionen anmelden kann. Wenn das teil dann die gleichen Funktionen wie ein 3070 ISDN hätte, könnte man z.B. zwei Gespräche gleichzeitig extern führen, Würde bei eingehenden Anrufen sehen, wer und auf welche Nummer angerufen wird .... träum ....