.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Nur Halbduplex bei Anrufe in die USA

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von skywise, 30 Dez. 2004.

  1. skywise

    skywise Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem und frage mich ob jemand eine idee hat oder wenigstens das selbe Problem:

    Wenn ich eine Nummer in den USA anrufe, bekomme ich nur halb duplex audio - d.h. wenn ichj z.B. 'Dial-a-Story' 001-757-890-5111 anrufe und dann einfach dazwischen rede kann ich die Ansage nicht mehr hoeren. Bei DE Nummer passiert das nicht. Der Sipgate support konnte das Problem nicht nachvollziehen, daher hoffe ich das jemand hier was weiss oder wenigstens das selbe Problem hat.

    Infos zu meiner Config: Grandstream DTA310 mit 1.0.5.18 Firmware mit Comcast HSI (3mbit down/384kbit up), TrendNet Router und ich habe die Sip ports alle +1 (5061 etc.) da ich auch VoIP von Packet8.net habe. Achja, und ich bin in Portland, OR, falls das wichtig sein koennte.

    MfG,
    Bjoern
     
  2. PeterBauer

    PeterBauer Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2004
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    @Bjoern,
    helfen kann ich Dir nicht aber ich beneide Dich das Du im schönen Portland bist.
    Peter
     
  3. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    @ skywise: Besteht das Problem noch ? Wie ist der aktuelle Stand ?
     
  4. skywise

    skywise Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja leider - selsamerweise, wenn ich meine deutsche GoBananas Telefonkarte nutze um in die USA zu telefonieren, habe ich keine Probleme - obwohl der Anruf es trozdem 2x ueber den Atlantik macht.

    Normalerweise nutze ich einfach mein "normales" Telefon (packet8.net), aber wenn meine Frau auf der Leitung sitzt nehme ich einfach eine US-Telefonkarte und waehle 000747-1800xxxxxxx. Qualitaet und Verzoegerung sind so optimal. Achja, und das Klingelzeichen (Quasi Tuuut Tuuut bis die Gegenseite abnimmt) funktioniert die meiste Zeit garnicht (einfach Stille bis die Gegenseite abnimmt)

    -Sky
     
  5. skywise

    skywise Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier ein kleines Update - das Problem ist geloest, wenn auch nicht wirklich.

    Ich habe auf meiner Linuxbox einen Asterisk Server eingerichtet - meine Grandstream logged sich in den * ein und ja nachdem ob die erste Ziffer einer Rufnummer eine 0 oder 1 ist wird mein Anruf ueber Sipgate.de oder nBoom.com gefuehrt. Praktisch ist auch das ich so eigene Durchwahlen bzw Rufnummer definieren kann - z.B. wenn jemand 911 von meinem BT101 waehlt, wir er automatisch an das lokale 911 Call Center weitegeleitet.

    Ich muss schon sagen - war nen lustiges Wochenend-Projekt, naechster Schritt wird wohl sein, meine Packet8 Leitung auchnoch in das ganze einzubinden.

    -Sky :lol: