.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

O2 Genion M - Alternativen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Feuerwehr, 31 Jan. 2007.

  1. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    ich beabsichtige, meiner Mutter nach Ihrem Umzug einen Genion M Vertrag (20,- EUR mtl.) zu empfehlen als Festnetzersatz. Benötigt wird eine Flatrate ins Festnetz innerhalb der Homezone, und eine Festnetzrufnummer zwecks Erreichbarkeit zu Festnetztarifen. Ein für Ihre Zwecke optimales Handy habe ich Ihr bereits gekauft, das zum Vertrag gehörende Handy wird dann sofort bei eBay verkauft, was mehr bringt, als den Vertrag ohne Handy für 10,- EUR abzuschließen. Internetzugang ist nicht gewünscht.
    Gibt es noch Alternativen von Vodafone, e-plus, oder D1? Irgendwie finde ich keine zu diesem Preis.

    Danke
     
  2. beckmann

    beckmann Guest

    E-Plus bietet immer noch keine Dienste mit Festnetznummer an, was mich doch sehr verwundert, das würde dann schon mal raus fallen :(

    Bei o2 solltest du vorher prüfen ob die Homezone am eigenen Ort verfügbar ist und ob die Netzabdeckung gegeben ist. Mit Netzabdeckung meine ich das eigene o2 Netz nicht dass T-Mobile Netz was man in bestimmten Gebieten nutzen kann, denn da funktioniert unter anderem die Homezone nicht, die läuft bei o2 im eigenen Netz und zweitens kann o2 dieses Roming auch abschalten (wie mir passiert) dann steht man ohne Empfang da.

    Festnetznummer bieten dir auch Vodafone und T-Mobile an. Was da eine Flatrate kostet kann ich dir aber so jetzt nicht sagen, für mich stimmt da aber die Qualität.

    Bedenken solltest du nur noch das der Anrufer der bei einer Vodafone oder o2 Homezone Rufnummer anrufe im Festnetz der T-Com einen Zuschlag von 0,21 cent/minute zahlt.
     
  3. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke,
    Homezone ist laut Website verfügbar. Und die 0,21ct/min sind ja weder mein, noch ihr Problem. Im Regelfall werden die Anrufer das ohnehin nicht mal wissen, und sie kann ja auch zurückrufen bei langen Gesprächen.