.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

o2 Genion Rufnummer lassen sich nicht anrufen?

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von pumana, 21 Feb. 2005.

  1. pumana

    pumana Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2004
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hab mich mit einem o2 Genion Nummer angemeldet. Die Anmeldung klappte auch wunderbar, leider lassen sich o2 Genion Festnetzrufnummer nicht anrufen, alle andere (einschließlich o2 Handynummer) gehen, wer hat ähnliche Erfahrungen?
     
  2. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,588
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Du kannst nur Deine eigene Genion-Festnetznummer nicht anrufen, weil die ja dann über GMX zurückkommen würde und Anrufe auf dem eigenen Anschluß nicht sinnvoll sind.
    Alle anderen Genion-Nummern sind ganz normal erreichbar.
     
  3. pumana

    pumana Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2004
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ne, klappt nicht, ich hab aus einem anderen Account aus, der über meinen Festnetzanschluß angemedelt ist versucht mein O2-Genion Nummer anzuruffen -> Timed Out. Andere O2-Nummer hab ich nicht versucht, werde aber heute ausprobieren.
     
  4. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,588
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Klar, wenn der Ruf über GMX oder einen verbundenen VoIP-Provider auf die selbe IP zurückgeht, wird der geblockt. Fakt ist, daß man so sein Genion-Handy oft nicht mehr erreicht, weil der Ruf durch die Registrierung der Nummer im Internet bleibt und nicht an o2 durchgereicht wird. Deshalb habe ich bei GMX jetzt meine Genionnummer wieder abgemeldet.
    Andere Genionnummer kann man problemlos erreichen.
     
  5. southy

    southy Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich habe auch meine Genion-Nummer bei GMX angemeldet und das funktioniert wunderbar.
    Ich kann andere anrufen und bin gut erreichbar.
    Und: netter Nebeneffekt: endlich wird mal meine Genion-Nummer übertragen und nicht die Handynummer.

    Naja, also jetzt nur mal von meiner Warte aus: Ich ruf mich eher selten selber an... das ist ein bisschen langweilig.
    Von daher kann ich das nicht als echtes Problem sehen.

    southy
     
  6. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,588
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Bei mir ist das schon ein Problem: Wenn ich im Ort unterwegs bin und jemand aus der Familie will mich anrufen, ist es schon blöd, wenn dann das Telefon im Arbeitszimmer klingelt.
     
  7. pumana

    pumana Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2004
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Nun hat es geklappt. War offensichtlich was mit den IP´s. Und endlich kann ich mal mein Genion Festnetznummer Publik machen :)
     
  8. pumana

    pumana Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2004
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Mal einen Nachtrag von mir: ärgerlich ist das schon, daß man seinen eigenen Homezone-Nummer nicht anrufen kann, denn so kann man den Future "Budensweite Homezone" nicht mit seinem GMX Account nutzen, man muß auf einen anderen Anbieter/Account ausweichen.

    Was passiert eigentlich, wenn man den Anschluß, mit dem man angemeldet war kündigt, den GMX Account bleiibt doch bestehen. Und wenn der Anbieter meinen alten Nummer an jemand anderen vergibt, dann habe ich einen fremden Nummer, der angezeigt wird, toll!
    P.S: Das Forum ist in letzter Zeit unerträglich langsam oder liegt es an meinem Rechner :?
     
  9. voipalex

    voipalex Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Sorry für das Ausgraben dieses alten Threads.

    Vielleicht bringt euch das weiter: Wenn eure Genion Festnetz-Nr. 030 123456 ist und diese bei GMX registriert ist, dann probiert mal per VoIP die Nr. 030 1234560 anzurufen. Das müßte klappen.

    Gruß
    Alex
     
  10. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,588
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    "Die von Ihnen gewählte Nummer ist nicht vergeben" :-(
     
  11. voipalex

    voipalex Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Trägt jetzt nicht zur Lösung bei, aber hilft die Ursache zu lokalisieren:
    Es liegt definitiv an O2. Ich habs gerade mit einer normalen (non-Genion) Nummer probiert: Damit klappt es wunderbar wenn ich eine Ziffer mehr wähle.
     
  12. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,588
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Vielleicht sollte man mal versuchen, seine Genion-Nummer mit zusätzlich angehängter Ziffer bei GMX zu registrieren. Dann könnte man sein eigenes Handy auch von diesem GMX-Account aus anrufen.

    Das "Problem" hat sich aber eigentlich inzwischen erledigt, weil jetzt nur noch GMX- (und evtl 1&1-) Nutzer nicht am Handy sondern über IP rauskommen. Da mich niemand Fremdes über einen solchen Zugang anruft, kann ich das Problem mit den Wahlregeln der Fritz Box erschlagen, indem ich für die bei GMX registrierte Genionnummer einfach einen anderen Anbieter eintrage.
     
  13. Crespo

    Crespo Guest

    Wenn ich eine fremde Genion-Nummer im Münchener Ortsnetz ohne Vorwahl anrufen will, bekomme ich nur ein Besetztzeichen. Obwohl die Leitung frei ist. Wähle ich 089 davor, geht es. Bei anderen Ortsnetznummern muss ich die 089 nicht vorwählen. Woran liegt das?
     
  14. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,588
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Am (nicht genannten) Provider? Ich kenne ein solches Verhalten nicht.
     
  15. Crespo

    Crespo Guest

    An GMX? Kennt das noch jemand? Gibt es das bei GMX häufiger, dass Pseudo-Ortsnetznummern wie Genion oder Vodafone zuhause nicht erreichbar sind, wenn man es ohne Vorwahl probiert?
     
  16. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,588
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nein, aber mit GMX ist zur Zeit einiges nicht in Ordnung. Normalerweise funktioniert das.
     
  17. Metz2

    Metz2 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Dez. 2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nochmal kurz das Thema ausgegraben:

    Ist das normal, dass ich meine bei GMX registrierte Genion-Nummer via GMX nicht erreichen kann? Wäre schade. Sehr schade...

    Einerseits ists nämlich sehr schön, dass meine Genion-Nr mitübertragen wird, andererseits kann ich dann nicht kostenlos per Weiterleitung auf anderen O2-Handys anrufen...