o2 Router defekt, Probleme mit FritzBox

Philo2

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
nach einem Gewitter hats meinen o2 Router zerlegt, Jetzt habe ich noch eine alte FritzBox gefunden ( 7141 von 1&1).
Internetverbindung kann ich ohne Probleme herstellen,aber ich bekomme es nicht hin das Telefongespräche funktionieren.
Ich habe bereits 2 mal meine Sip Daten bei der Hotline bestätigen lassen, da ich zuerst dachte ich hätte mir was falsch notiert.
Ich habe folgenden Thread befolgt: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=237166

Allerdings bekomme ich wenn immer nur ein "Besetzt-Zeichen" sowohl wenn ich versuche raus zu telefonieren,als auch beim versuch mich vom Mobiltelefon aus anzurufen. Woran kan ndas liegen? Irgendwelche Vorschläge?

Beste Grüße
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,634
Punkte für Reaktionen
330
Punkte
83
Willkommen im Forum!
Du hast also entsprechend der verlinkten Anleitung eine "weitere Verbindung für die Internettelefonie über DSL nutzen (PVC)" aktiviert? In den Ereignissen wird auch diese Internetverbindung für Telefonie als verbunden angezeigt? Welche Firmware-Version ist auf der Box? Aktuell ist 40.04.76.
Falls ja, dann versuche es einfach mal mit deaktivierter 2. PVC.
 

VoIP-seufz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 Aug 2007
Beiträge
1,059
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Also auch kein Freizeichen? Wie lange gewartet (mind. 30 Min.) wegen DNS-Problem.
Firmware aktualisiert und De-Branding-Hinweis beachtet?

Für die Erstinstallation und zum Test kann es Sinn machen, beim Eintrag der erste VoIP-Nr. folgenden Eintrag vorzunehmen - Proxy-Server: sip.o2online.de
Da das keine Standard-Einstellung ist, empfehle ich das nur für eine VoIP-Nr und/oder nur um die Erstinstallation zu testen.
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,885
Beiträge
2,067,230
Mitglieder
356,872
Neuestes Mitglied
Machsgut