[Problem] OC X320 - Leitungsfehler

HSchilder

Neuer User
Mitglied seit
17 Jun 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Zusammen,
ich habe ein Problem mit einer X320. Diese Anlage funktioniert eigentlich Problemlos. Allerdings kam es sporadisch vor, dass die Leitung eine Störung hatte. Nach einem Neustart der SIP Leitung hat sich die Anlage wieder registriert und alles war wieder gut.
In letzter Zeit kommt es aber bis zu 3x am Tag vor, dass die SIP-Leitung den Status Störung hat. Leider habe ich nirgends brauchbare Infos gefunden, was diese Fehler auslösen könnte bzw. im Netz noch nicht mal überhaupt was brauchbares zu diesen Fehlern gefunden.
Geht die Leitung in die Störung wird entweder "Fehler an der Leitung - Socket Error" oder "Fehler an der Leitung - Supervision Failure" angezeigt. Wie gesagt, Sip Leitung aus und wieder ein und es geht wieder.
Ist die Leitung in dem Fehlerzustand sind weder ausgehende noch eingehende Gespräche möglich.
Bei betreffender Anlage ist TCom der Provider. FW ist die 12.11.
FW 12.1 SP4 war drauf, brachte aber das Problem teils mit sich, dass Gespräche zwar aufgebaut wurden, aber der Höhrer Stumm blieb, somit Downgrad auf 12.11 durchgeführt und Problem war verschwunden.

Kann mir wer etwas genaueres zu den Fehlern (socket und super vision) sagen oder kennt diese?

Danke vor ab und Gruß
 

chrsto

Neuer User
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
181
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Schuss ins Blaue: Was wurde verändert und welcher Router ist davor?
 

HSchilder

Neuer User
Mitglied seit
17 Jun 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Geändert wurde erst einmal nichts. Aufgrund des Problems der auftretenden Leitungsausfälle wurde Firmwareupgrade durchgeführt auf 12.1 SP4 mit dem Ergebnis, dass bei Anrufen sehr oft nichts zu hören war. Beide Hörer wie tot. Daraufhin Downgrad auf 12.11. Rufaufbau erfolgreich, außer zu teils Festnetzanschlüssen Vodafone. Das ist aktuell bei der TCom zu Klärung. Mit SIP-Daten eines anderen Providers funktioniert es.

Router ist ein Draytek Vigor 2860 AC. Firmwarestand aktuell.
 

Rangierdraht

Neuer User
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
187
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Ich hatte das bei einer andren Anlage, es lag am Registrierungstimer, bei Telekom muß dieser auf 3600 stehen
 

HSchilder

Neuer User
Mitglied seit
17 Jun 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
Danke für die Info. Meinst du damit im SIP Provider den Punkt "Registration refresh"?
 

Rangierdraht

Neuer User
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
187
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Ja, das müsste der richtige Timer sein.
 

HSchilder

Neuer User
Mitglied seit
17 Jun 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Schade - dann ist das leider nicht der Fehler.
Der Timer steht auf 3600
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,030
Beiträge
2,018,067
Mitglieder
349,307
Neuestes Mitglied
wiedie