.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

OC31 m. Zusatzlizenz verliert Internetverbindung und hängt

Dieses Thema im Forum "Mitel (Aastra)" wurde erstellt von MSprecher, 23 Aug. 2005.

  1. MSprecher

    MSprecher Guest

    Hallo,

    benutze obige Anlage seit Anfang Juli. 1 bis 2 mal pro Woche (unabhängig davon, ob PC aktiv oder nicht) verliert die Anlage die Verbindung zum Internet und hängt dann so, dass der Zugriff vom PC aus nicht mehr möglich ist, auch nicht nach booten des PCs. Die CAPI-Anzeige ist dann gelb. Telefonieren über ISDN geht einwandfrei. Als Ausweg bleibt dann nur die Trennung vom Strom.

    Da ich hier gelesen hatte, dass solche Probleme durch VoIP auftreten können, habe ich diese Funktion deaktiviert, ohne dass Besserung eingetreten wäre.

    Was kann ich noch tun, um die Anlage einfach ganz normal im Alltag nutzen zu können?

    Wann ist für die OC31 mit Zusatzlizenz mit einer verbesserten Firmware zu rechnen?

    Fragen über Fragen. Für Unterstützung wäre ich sehr dankbar.

    Gruss
    Matthias

    Konfiguration:
    OC31 über WAN-Port an ECI-DSL-Modem (T-Com/T-Online flat 1024/128)
    OC31 über USB-Port an PC ASUS P4PE mit WinXP SP2
    Internet-Zugang über DSL daueraktiv
    VoIP über Sipgate.de