oc31lan - neue FW - gleicher Fehler

AS-N

Neuer User
Mitglied seit
9 Nov 2004
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe jetzt die neue Firmware eingespielt, also Hänger hat die Anlage immer noch, nach 20-30 min. konnte man schon nicht mehr anrufen, aber das war dann nach weiteren 20 min. wieder in Ordnung, kann also auch an sipgate liegen.
Jetzt früh ging wieder nichts, erst nach 5 Anwahlversuchen kam ich endlich bei der 10000 durch.
Jetzt wollte ich ins Log schauen, aber der Server läuft nicht, ich komme gar nicht rein bei http://opencom.
Stecker ziehen und der Server läuft wieder.
Also so richtig scheint das Problem noch nicht behoben zu sein.

BTW: Bei der Belegen der Wählleitung mit "0" oder "automatisch" würde ich mir noch "automatisch mit SIP" wünschen.

Ciao
AS-N
 

AS-N

Neuer User
Mitglied seit
9 Nov 2004
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ergänzung: Also es scheint irgend wie an der Verbindung zum Internet zu hängen.
Denn wenn das Telefon nicht geht, geht auch keine Website.
HomeNetControl zeigt aber immer eine bestehende Verbindung an.
Solche Hänger gab's vor dem FW Update nicht.

Ciao
AS-N
 

AS-N

Neuer User
Mitglied seit
9 Nov 2004
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Entwarnung, lag definitiv an T-Online, die Internetverbindung hatte Schluckauf.
 

pm_detewe

Neuer User
Mitglied seit
20 Dez 2004
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

besonders, wenn im LAN etwas betrieben wird, das P2P-mäßig - sagen wir mal - sehr interessant ist, hat die OpenCom31 lan mit der SIP-Beta noch ein Problem. Das wird mit dem nächsten Update (Freitag, abends) schon ein Stück besser werden.

Thomas, PM bei DeTeWe
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,357
Beiträge
2,033,174
Mitglieder
351,936
Neuestes Mitglied
RononSG