.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

OEM Digium X100P X101P for Asterisk

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von kombjuder, 23 Okt. 2005.

  1. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Hallo,

    kennt einer das Teil?
    Wie ist die (Sprach-)Qualität?

    Kann ich damit einen analogen Telefonanschluss in den Asterisk einbinden?
     
  2. ceicke

    ceicke Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juli 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Ingenieur
    Ort:
    Hamburg
    ja, kannst du... das probiere ich auch gerade, jedoch mit einer "clone" Karte, also nicht das Original...
     
  3. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Das ist eine OEM, vmtl. aber auch nur ein Clone. Ich habe mal eine bestellt. Für ca. 20 Eur incl. Versand kann man es ja mal versuchen.

    Dann kann ich mein ISDN rauswerfen und in einen "normalen" Telefonanschluss. tauschen. Die Nummern werden nach voip portiert.
     
  4. Toeppi

    Toeppi Neuer User

    Registriert seit:
    23 Jan. 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    diese Karte ist mir auch gerade bei eBay entgegen gesprungen.
    Welche Erfahrungen hast Du mit der Karte gemacht?
     
  5. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Die Karte geht problemlos, nur habe ich es bisher nicht geschafft, sie mit 2 hfc-karten zusammen zum Laufen zu bringen.

    Im Moment ruht sie bis ich Zeit habe das Problem zu lösen.

    Gruß

    Kombjuder
     
  6. ploieel

    ploieel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    1,727
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Vogtland
    ISDN "rauswerfen" kostet bei der Teuerkom 56 Euronen, rentiert sich also erst nach ca. 8 Monaten. Dazu dann noch die Kosten für die Karte (20Euro); ISDN-Anlage bei ebay verhökern, das vermindert zwar die Kosten; aber lohnt sich das Ganze wirklich?
    Gut; ISDN-XXL kann man sowieso einsparen, aber ansonsten... ich lasse mich sehr gern eines besseren belehren. :)
     
  7. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Nicht wirklich drum habe ich es unterlassen. Sollte aber für einen anderen Standort das ganze mit x100 und hfc haben.