[Frage] OIP Voicemailbenachrichtigung mit mp3 als Anhang

chrsto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
1,208
Punkte für Reaktionen
157
Punkte
63
Hallo,

im OIP kann man unter "Konfiguration -> Server -> Dienste -> VoiceMailManager" auswählen, ob Voicemails im E-Mail Anhang als wav oder mp3 verschickt werden.

Hat das mit mp3 schon mal jemand hinbekommen? Wähle ich wav aus funktioniert es. Wähle ich mp3 aus, kommt die gleiche Mail wie bei "Anruf verpasst", ohne Anhang.

Fehlermeldung:
Code:
2022/03/14 16:37:26 | at com.sun.mail.smtp.SMTPTransport.sendMessage(SMTPTransport.java:1300)
2022/03/14 16:37:26 | at javax.mail.internet.MimeMessage.writeTo(MimeMessage.java:1906)
2022/03/14 16:37:26 | at javax.mail.internet.MimeBodyPart.writeTo(MimeBodyPart.java:1687)
2022/03/14 16:37:26 | at javax.activation.DataHandler.writeTo(DataHandler.java:317)
2022/03/14 16:37:26 | at javax.activation.ObjectDataContentHandler.writeTo(DataHandler.java:889)
2022/03/14 16:37:26 | at com.sun.mail.handlers.multipart_mixed.writeTo(multipart_mixed.java:84)
2022/03/14 16:37:26 | at javax.mail.internet.MimeMultipart.writeTo(MimeMultipart.java:561)
2022/03/14 16:37:26 | at javax.mail.internet.MimeBodyPart.writeTo(MimeBodyPart.java:991)
2022/03/14 16:37:26 | at javax.mail.internet.MimeBodyPart.writeTo(MimeBodyPart.java:1687)
2022/03/14 16:37:26 | at javax.activation.DataHandler.writeTo(DataHandler.java:305)
2022/03/14 16:37:26 | at javax.activation.FileDataSource.getInputStream(FileDataSource.java:97)
2022/03/14 16:37:26 | at java.io.FileInputStream.<init>(FileInputStream.java:138)
2022/03/14 16:37:26 | at java.io.FileInputStream.open(FileInputStream.java:195)
2022/03/14 16:37:26 | at java.io.FileInputStream.open0(Native Method)
2022/03/14 16:37:26 | Caused by: java.io.FileNotFoundException: webapps/axp/voicemail/messages/VMM2-2022-03-14_16-37-23-UVrGEYClGMYKSjpO1OCC.mp3 (No such file or directory)
2022/03/14 16:37:26 | at com.aastra.pbx.oip.NotificationService.Manager.NotifyDistributor_x$SenderThread.run(NotifyDistributor_x.java:368)
2022/03/14 16:37:26 | at com.aastra.pbx.oip.NotificationService.Manager.NotifyDistributor_Email.sendSignal(NotifyDistributor_Email.java:214)
2022/03/14 16:37:26 | at com.aastra.pbx.oip.NotificationService.Common.MessageConnector.sendEmail(MessageConnector.java:607)
2022/03/14 16:37:26 | at com.aastra.pbx.oip.MessageService.MsgManager._IMessageManagerStub.sendHtmlMail(_IMessageManagerStub.java:581)
2022/03/14 16:37:26 | at com.aastra.pbx.oip.MessageService.MsgManager.IMessageManagerPOATie.sendHtmlMail(IMessageManagerPOATie.java:158)
2022/03/14 16:37:26 | at com.aastra.pbx.oip.MessageService.Server.MsgManagerServer.sendHtmlMail(MsgManagerServer.java:2219)
2022/03/14 16:37:26 | at com.aastra.pbx.oip.MessageService.SMTPDrv._ISMTPDriverStub.sendHtmlEmail(_ISMTPDriverStub.java:289)
2022/03/14 16:37:26 | at com.aastra.pbx.oip.MessageService.SMTPDrv.ISMTPDriverPOATie.sendHtmlEmail(ISMTPDriverPOATie.java:130)
2022/03/14 16:37:26 | at com.aastra.pbx.oip.MessageService.SMTPDriver.SMTPDriverServer.sendHtmlEmail(SMTPDriverServer.java:723)
2022/03/14 16:37:26 | at com.sun.mail.smtp.SMTPTransport.sendMessage(SMTPTransport.java:1350)
2022/03/14 16:37:26 | java.io.FileNotFoundException: webapps/axp/voicemail/messages/VMM2-2022-03-14_16-37-23-UVrGEYClGMYKSjpO1OCC.mp3 (No such file or directory)
2022/03/14 16:37:26 | nested exception is:
2022/03/14 16:37:26 | javax.mail.MessagingException: IOException while sending message;
2022/03/14 16:37:26 | Exception: IOException while sending message
2022/03/14 16:37:26 | Info: Exception IOException while sending message
2022/03/14 16:37:26 | LogId: 12:Device not available
2022/03/14 16:37:26 | Location: com.sun.mail.smtp.SMTPTransport.sendMessage(SMTPTransport.java:1350)
2022/03/14 16:37:26 | Object: com.aastra.pbx.oip.MessageService.SMTPDriver.SMTPDriverServer
2022/03/14 16:37:26 | Service: SMTPDriver ServiceID:762550243 on pbx User: root Id:0
2022/03/14 16:37:26 | 14-03-2022 16:37:26:559 Thread ID = 778 Severity = 1 : Error UserId:0 PbxId:0

Caused by: java.io.FileNotFoundException: webapps/axp/voicemail/messages/VMM2-2022-03-14_16-37-23-UVrGEYClGMYKSjpO1OCC.mp3 (No such file or directory)

Er findet demnach die mp3 Datei nicht.

Log vom Voicemail Manager:
Code:
022-03-14 16:37:22:518 315  NEW voicemail received for user=3 Message=343 mailbox=2
2022-03-14 16:37:23:019 315  Send event 4 for user=3
2022-03-14 16:37:23:081 1805  PBXFtpClient.retreiveVoiceMail() with userId [3], mailboxId [2], messageId [343]
2022-03-14 16:37:23:087 1805  PBXFtpClient.retreiveVoiceMailOverHttps() - start
2022-03-14 16:37:23:089 1805  PBXFtpClient.retreiveVoiceMailOverHttps()   - login user [oipadmin] url [https://172.16.3.1/goform/submitAftLoginForm]
2022-03-14 16:37:23:163 1805  PBXFtpClient.retreiveVoiceMailOverHttps()   - login - response code [200 - OK]
2022-03-14 16:37:23:174 1805  PBXFtpClient.retreiveVoiceMailOverHttps()   - get download URL
2022-03-14 16:37:23:176 1805  PBXFtpClient.retreiveVoiceMailOverHttps()   - get download URL of remote file [/home/mivo400/voice/vm/gen/vm343.dat]
2022-03-14 16:37:23:247 1805  PBXFtpClient.retreiveVoiceMailOverHttps()   - get download URL - response code [200 - OK]
2022-03-14 16:37:23:248 1805  PBXFtpClient.retreiveVoiceMailOverHttps()   - download remote file and store it here [webapps/axp/voicemail/messages/VMM2-2022-03-14_16-37-23-UVrGEYClGMYKSjpO1OCC.wav]
2022-03-14 16:37:24:900 1805  Converting to MP3
2022-03-14 16:37:24:900 1805  Converting G711 to Wav
2022-03-14 16:37:24:914 1805  convertG7112Wav done! file=webapps/axp/voicemail/messages/VMM2-2022-03-14_16-37-23-UVrGEYClGMYKSjpO1OCC.wav
2022-03-14 16:37:24:914 MP3 encoding command :bin/lame.exe -b 128 "webapps/axp/voicemail/messages/VMM2-2022-03-14_16-37-23-UVrGEYClGMYKSjpO1OCC.wav"  "webapps/axp/voicemail/messages/VMM2-2022-03-14_16-37-23-UVrGEYClGMYKSjpO1OCC.mp3"
2022-03-14 16:37:24:926 ....Encoding MP3 over
2022-03-14 16:37:24:926 1805  Converting to MP3 over
2022-03-14 16:37:24:926 1805  PBXFtpClient.retreiveVoiceMailOverHttps()   - logout user [oipadmin]
2022-03-14 16:37:24:949 1810  AudioDecoder - Message : bin/lame.exe: bin/lame.ex
2022-03-14 16:37:24:949 1810  AudioDecoder - Message : e: cannot execute binary 
2022-03-14 16:37:24:949 1810  AudioDecoder - Message : file

Er kann lame nicht ausführen und das Encodieren der mp3 schlägt damit fehl.

System OIP 8.9.1.19 auf SMBC 7.0

Kann den Fehler jemand nachvollziehen?
 

Qbaah

Neuer User
Mitglied seit
12 Feb 2006
Beiträge
73
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Werte Kollegen,

also ich habe auch diese "Fehlfunktion" seit unbekannter Zeit. Wobei bei mir gar nix mehr mit Email vom OIP geht.
Ich war felsenfest überzeugt, daß das noch funktioniert, aber als ich meine Frau darauf ansprach (Ihre Durchwahl nutzt dies), kam bloß ein "das geht schon lange nicht mehr"...

Ich bin leider auch nicht zum weiteren debugging gekommen da mit die Zeit dafür fehlt.

Seid Ihr weitergekommen?

Bei mir läuft der OIP auf einer Windows VM, also nicht auf dem SMBC oder als MitelLinux VM.

qbaah
 

chrsto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
1,208
Punkte für Reaktionen
157
Punkte
63
Dein Problem ist getrennt von meinem zu betrachten.

Aber E-Mail funktionierte bei mir zunächst auch nicht. Meines Erachtens liegt das am TLS/SSL für SMTP. Hier fehlen dem OIP die entsprechenden Root Zertifikarte, sodass eine Überprüfung fehl schlägt. Als Workaround habe ich im Netzwerk ein Mail Relay laufen, das die Mails des OIP an den eigentlichen, externen Mailserver weiterleitet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rangierdraht

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
464
Punkte für Reaktionen
41
Punkte
28
Warum machst du das nicht über die Anlage direkt?
Geht zwar auch nicht als .mp3 aber die .wav Files sind auch nicht sehr groß

-- Zusammenführung Doppelpost gemäß Boardregeln by stoney

Vollzitat gemäß Boardregeln entfernt by stoney
In der Anlage muß man dafür den Kompatiblitätsmodus einschalten.
 

chrsto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
1,208
Punkte für Reaktionen
157
Punkte
63
Ich nutze den (die?) OIP dafür, weil der mir auch ne E-Mail schickt, wenn ich einen Anruf verpasst habe und nicht auf die Box gesprochen wurde.
Ich wohne und arbeite hier in der Eifel und weder Cloudlink noch Umleitung aufs Handy sind wegen der Empfangssituation wirklich sinnvoll ;-)

Der Kompatibilitätsmodus gilt dann aber nur für die Anlage und nicht für den OIP, auch wenn beides auf dem SMBC läuft. Die Anlage verschickt dann wunderbar E-Mails, der OIP nicht.

Ich gehe aktuell davon aus, dass Mitel für OIP auf SMBC einfach die Windows Version genommen und nicht richtig angepasst hat. Warum sollte sonst dort auf einem Linux System eine "lame.exe" ausgeführt werden?
 

Rangierdraht

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
464
Punkte für Reaktionen
41
Punkte
28
Ich nutze den (die?) OIP dafür, weil der mir auch ne E-Mail schickt, wenn ich einen Anruf verpasst habe und nicht auf die Box gesprochen wurde.
Ich wohne und arbeite hier in der Eifel und weder Cloudlink noch Umleitung aufs Handy sind wegen der Empfangssituation wirklich sinnvoll ;-)

Der Kompatibilitätsmodus gilt dann aber nur für die Anlage und nicht für den OIP, auch wenn beides auf dem SMBC läuft. Die Anlage verschickt dann wunderbar E-Mails, der OIP nicht.
Ich meinte auch nicht dich, sondern den Post vorher von

Qbaah

 

Qbaah

Neuer User
Mitglied seit
12 Feb 2006
Beiträge
73
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Guten Abend Rangierdraht,

ich nutze die OIP Funktion u.A. primär genau aus dem Grund den chrsto genannt hat: Info bei verpassten Anrufen.
Der Anhang der VM ist dabei nice to have.

Ich hatte diese Funktion schon zu Zeiten aktiv, da konnte es die PBX noch gar nicht umsetzen.

Bezüglich des Kompatibilitätsmodus in den PBX Einstellungen, hat mich ein Kollege auch die Tage aufmerksam gemacht.

Ich glaube ich werde den OIP mal auf einer sauberen VM neu installieren und ohne Backup einrichten. Evtl. Hat sich da beim letzten Umzug etwas verbogen…

qbaah

-- Zusammenführung Doppelpost gemäß Boardregeln by stoney

Ich gehe aktuell davon aus, dass Mitel für OIP auf SMBC einfach die Windows Version genommen und nicht richtig angepasst hat. Warum sollte sonst dort auf einem Linux System eine "lame.exe" ausgeführt werden?
Der Gedanke kam mir auch, als ich Deine Fehlerlogs gelesen hab…. :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Rangierdraht

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
464
Punkte für Reaktionen
41
Punkte
28
Habs heute mal getestet, aber die Mails gehen auch bei mir nicht raus:
SMTPDriverException Could not connect to SMTP host: mail.gmx.net, port: 587com.sun.mail.smtp.SMTPTransport.openServer(SMTPTransport.java:2196)
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,599
Punkte für Reaktionen
230
Punkte
63
Ich lasse mir auch Pushmails schicken. Meine Einstellunen sind:
SMTP-Server: mail.gmx.net Port: 465
Haken bei "Dieser Server unterstützt eine sichere Verbindung (SSL)" ist gesetzt!
 

chrsto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
1,208
Punkte für Reaktionen
157
Punkte
63
Sieht so aus, als würde OIP kein STARTTLS unterstützen. Port 465 läuft.
 

Rangierdraht

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
464
Punkte für Reaktionen
41
Punkte
28
Wo findet ihr denn den Haken SSL?
Ich habe Einstellung in den Diensten SMTP Server gemacht, da gibts aber kein SSL
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,599
Punkte für Reaktionen
230
Punkte
63
Zu finden unter:
System - Push-Service - [Absender] - "Kontodaten - weitere Einstellungen"
 

chrsto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
1,208
Punkte für Reaktionen
157
Punkte
63
@Joe_57 ist wohl etwas verwirrt. Hier geht es nicht um eine FritzBox, sondern um Mitel.

Im OIP gibt es Konfiguration - Server - Dienste - SMTP Driver - SMTP-Verbindung mit TLS Akvitiert/Deaktiviert
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
6,468
Punkte für Reaktionen
642
Punkte
113
auch wenn F!Box hier OT ist, könnte es iBa gmx/web vll doch hilfreich sein (auch wenn ich auf mich selbst verlinke)

keine Pushmail mehr


in den Einstellungen vom Emailpostfach könnte es sein, dass man dort eine Freigabe (erneut) erteilen muss.
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.