Opencom 130 Warmstart möglich?

FastFerdi

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2021
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

wahrscheinlich schon x-mal hier geschrieben, aber meine Suchpattern lieferten kein Ergebnis. Alte Anlage im Produktionsbetrieb und keiner kennt das Passwort. Der damalige Installateur ist in Rente und nun benimmt sich die Anlage komisch.

Vor der Anlage ist ein LANCOM 833+VAW seit Umstellung von ISDN- auf All-IP-Anschluss. Es sind drei Rufnummern eingerichtet. Das lief jahrelang angeblich okay. Nun arbeiten nur noch zwei von drei Rufnummern korrekt. Die dritte gibt bei Anruf ein Besetztzeichen, obwohl das Endgerät angeschlossen und frei ist. Rauswählen geht.

Bevor ich da tiefer einsteige, wollte ich die Anlage neu booten. Ungern würde ich den Netzstecker ziehen, weil ich mit dem Netzteil (bzw. dessen Vorgänger) schlechte Erfahrung gemacht habe. Nach Internetrecherche habe ich ein Dokument gefunden: OpenCom 100 Kennzahlenprozeduren

Da gibt es einen Code *185<PIN># mit der Beschreibung Neustart. Weiss jemand, was da konkret passiert? Habs noch nicht ausprobiert und frage mich, ob das für das Telefon oder die Anlage gilt. Hoffentlich kein Werksreset der Anlagenkonfiguration?!?!

BG
Ferdi
 

chrsto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
934
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
43
Die Prozedur *185 System-Pin # löst einen Neustart der Telefonanlage aus.
 

FastFerdi

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2021
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Vielen Dank für die Bestätigung. Leider kannte auch niemand die PIN. Die üblichen 0000 oder 1234 waren es nicht. So ist es dann doch ein Kaltstart geworden.

BG
Ferdi
 

Rangierdraht

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
421
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
28
Wenn du die Passwörter nicht kennst geht nur die Einwahl per ISDN, das sollte eigentlich funktionieren mit dem Lancom Router
 
  • Like
Reaktionen: chrsto
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via