.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

opencom 31lan [Problem mit laden von Internetseiten RJ45]

Dieses Thema im Forum "Mitel (Aastra)" wurde erstellt von StefanLCR, 30 Jan. 2005.

  1. StefanLCR

    StefanLCR Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen,

    Ich habe ISDN. Zugangsdaten sind eingetragen und die Verbindung funktioniert. Wenn ich einen Rechner über USB einschließe kann ich einwandfrei surfen. Schließe ich jedoch einen über LAN-Kabel an, laden die Seiten nicht richtig aus bzw werden überhaupt nicht geladen. google ist eine Ausnahme. Ich versteh das total nicht. Ich bin alles durchgegangen, filter etc keine Einstellung ändert was an dem Problem.

    (probiert hab ich das mit dem IE und Firefox, auch der Browser macht kein unterschied) Ich weis nicht mehr woran das liegen mag, hat einer ne Idee?

    Wäre echt toll, ich bin schon fast verzweifelt...

    danke und viele Grüße

    Stefan #
     
  2. jackyman

    jackyman Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Stephan,

    hast Du mal in die TCP/IP EInstellungen geschaut? Ob Du DHCP Aktiviert hast bzw. Deinem Rechner eine IP aus einem anderen Netz vergeben hast oder ggfs. auch kein Gateway angegeben hast...
    Solltest Du mit DHCP arbeiten werden Dir die Daten automatisch vergeben.
    Bei USB funktioniert es so oder so...

    Gruß
    Jackyman
     
  3. pm_detewe

    pm_detewe Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2004
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stell mal die MTU auf 1500 (Konfiguration der Openom 31lan), dann läuft es.
    Wir haben feststellen müssen, dass sich unsere Freunde eines bestimmten Providers nicht wirklich darum scheren, was über PPP ausgehandelt wird (wozu handelt man dann erst etwas aus? naja). Unser Sanity schmeisst zu große Pakete dann einfach weg ...

    Thomas, PM bei DeTeWe