.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

OpenCom 31lan > Probs mit eingehenden Anrufe!

Dieses Thema im Forum "Mitel (Aastra)" wurde erstellt von AceTATE, 4 Feb. 2006.

  1. AceTATE

    AceTATE Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 AceTATE, 4 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 5 Feb. 2006
    Hallo!

    Hoffe, mir kann jemand helfen.

    Habe VoIP bei Qsc und betreibe es mit dem OpenCom 31lan.

    Mein Problem ist, dass egal wer MICH anruft immer nach exakt 2 Minuten die Verbindung unterbrochen wird.

    Fehler laut OpenCom-SIP-LOG ist folgender:

    Closing call because of local hangup


    Ist natürlich sehr nervend, weil man immer die Leute zurückrufen muss damit man mit ihnen MEHR ALS NUR 2 MINUTEN reden kann.
    Hat einer eine Lösung für mein Problem???
     
  2. Daverichter

    Daverichter Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    das Problem wurde hier schon mehrfach diskutiert leider gibt es zur zeit keine lösung für dieses Problem. du kannst auch mal bei http://www.qdsl-support.de nach diesen Problem suchen, einige QSC mitarbeiter stehen wohl zur Problemlösung mit DETEWE in Kontakt, das wird aber dauern :(
    Unter anderem wegen diesem Problem habe ich meine OC31 LAN wieder abgestoßen.

    MFG

    Dave
     
  3. AceTATE

    AceTATE Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Thnx!

    Hab nun so einiges gefunden, aber einen wirklichen Fortschritt in naher Zukunft wird es wohl mit der 2-Minuten-Problematik nicht so schnell geben.
    Werde das Ganze beobachten und mir höchstwahrscheinlich demnächst die FritzBoxFon 5050 holen. Hoffe, damit habe ich was das angeht weniger Probleme !!!!

    C..U.. ;-)