Opencom X320: Anklopfschutz funktioniert nicht

mettwurscht

Neuer User
Mitglied seit
9 Dez 2004
Beiträge
154
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Hi zusammen,

an besagter Anlage auf FW-Stand 12.12 habe ich mit einem SIP-Client folgendes Problem:

Wird in den Telefoniefunktionen der Nebenstelle der Anklopfschutz aktiviert, bekommen Anrufer ein Freizeichen, obwohl an der Nebenstelle gesprochen wird. Dort wird aber auch kein Anklopfen signalisiert, von der Seite her stimmt es also. Nehme ich den Anklopfschutz heraus bekommen weitere Anrufer weiterhin ein Freizeichen, sie werden jedoch zusätzlich am SIP-Client signalisiert.

Testweise habe ich den Anklopfschutz an der analogen Faxnebenstelle nun ebenfalls deaktiviert. Hier erhalten weitere Anrufer jedoch ein Besetztzeichen.

Offensichtlich gibt es also eine Einstellung, die die inidviduelle Einstellung übersteuert. Ich stehe jetzt etwas auf dem Schlauch und finde die passende Einstellung nicht.
 

chrsto

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
532
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
28
Gibts noch ein weiteres Endgerät mit der gleichen Nebenstellennummer? Wie siehts in der Anrufverteilung kommend aus?
 

mettwurscht

Neuer User
Mitglied seit
9 Dez 2004
Beiträge
154
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Nein, es gibt kein weiteres Gerät. Die Anrufverteilung wird über kommend DDI geregelt. Hier geht die Durchwahl auf die Nebenstellennummer. Es gibt m.E. also keine Gruppe o.ä.

Der Anschluss ist ein DTAG SIP Trunk.
 

chrsto

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
532
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
28
In der entsprechenden Benutzergruppe gibt es eine Berechtigung für den Anklopfschutz?
 

mettwurscht

Neuer User
Mitglied seit
9 Dez 2004
Beiträge
154
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Auch, ja. Ist auf intern und extern gesetzt.

Was ich noch nicht getestet habe ist, wie es sich mit den Systemtelefonen verhält.
 

chrsto

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
532
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
28
Ok, letzter Versuch, dann bin ich erstmal ratlos: Hat der Benutzer ein weiteres Endgerät mit einer anderen Nebenstelle?
 

mettwurscht

Neuer User
Mitglied seit
9 Dez 2004
Beiträge
154
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Nein, leider nicht. Vielen Dank dennoch für deine Mühe!